Erstellen von barrierefreieren Excel-Arbeitsmappen

Erstellen von barrierefreieren Tabellen in Excel

Hinweis: Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Gehen Sie beim Benennen und Formatieren von Tabellen mit Sorgfalt vor, um die Daten barrierefrei und für jeden verständlich zu machen, einschließlich für Personen mit einer Leseschwäche oder Sehbehinderung.

Transformieren von Daten in eine Tabelle

  1. Geben Sie die Daten ein, die in der Tabelle enthalten sein sollen.

  2. Wählen Sie eine beliebige Zelle innerhalb der Daten und dann Einfügen > Tabelle aus.

  3. Vergewissern Sie sich, dass die hervorgehobenen Zellen oder die Bereichsbezüge korrekt sind.

    Screenshot des Dialogfelds "Tabelle erstellen" mit dem Zellbereichsbezug für die zu erstellende Tabelle
  4. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Tabelle hat Überschriften aktiviert ist, und wählen Sie OKaus.

Hinzufügen eines beschreibenden Tabellennamens

  1. Wählen Sie eine beliebige Stelle in der Tabelle aus.

  2. Ersetzen Sie unter Tabellennameentwerfen > den generischen Namen durch einen aussagekräftigeren Namen.

Anwenden eines barrierefreien Designs

  1. Wählen Sie eine beliebige Stelle in der Tabelle aus, und wechseln Sie zu Entwurf.

  2. Aktivieren Sie die gewünschten Entwurfsfunktionen, z. B. Kopfzeile, Gebänderte Zeilen und Erste Spalte.

  3. Wenn Sie alle verfügbaren Tabellenformatvorlagen anzeigen möchten, wählen Sie Weitere aus.

    Screenshot der ersten sechs Tabellenformatvorlagen und der Schaltfläche "Weitere" zum Anzeigen aller Tabellenformatvorlagen
  4. Wählen Sie aus den Formatvorlagen Mittel eine Formatvorlage mit starken Kontrastfarben aus.

Vergrößern des Schriftgrads

  1. Wählt die gesamte Tabelle aus.

  2. Wechseln Sie zu Start > Schriftgrad, und wählen Sie einen Schriftgrad von mindestens 12 Punkt aus.

Vergrößern des Abstands zwischen Zeilen

  1. Wählen Sie die gesamte Tabelle aus.

  2. Wählen Sie Start > Format > Zeilenhöhe aus.

  3. Vergrößern Sie die Zeilenhöhe auf beispielsweise "30" oder "40", und wählen Sie OK aus.

Anpassen der Spaltenbreite an den Text

  1. Wählt die gesamte Tabelle aus.

  2. Wählen Sie Start _GT_ Format aus, _GT_ Sie die Spaltenbreite automatisch anpassen.
    Die Breite der ausgewählten Spalten wird an den längsten Text in jeder Spalte angepasst.

Linksbündiges Ausrichten von Text

  1. Wählen Sie die Zellen, Spalten oder Zeilen aus, die Sie ausrichten möchten.

  2. Wählen Sie Start > Linksbündig ausrichten Symbol "Linksbündig ausrichten" aus.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen von barrierefreien Excel-Dokumenten für Personen mit Behinderungen

Herunterladen kostenloser, vorgefertigter Vorlagen

Speichern einer Datei

Excel-Schulung

Word-Schulung

PowerPoint-Schulung

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×