Verwenden von Planner

Plan erstellen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Probieren Sie es aus!

Mit Microsoft Planner können Sie einen einfachen, aber leistungsfähigen Projektplan für Ihr Team erstellen.

Erstellen eines Plans in Microsoft Planner für das Web

  1. Wählen Sie +Neuer Plan aus.

  2. Geben Sie einen Plannamen ein.

  3. Entweder:

    • Wählen Sie Plan erstellen aus, um eine neue Gruppe zu erstellen, oder

    • Wählen Sie Zu einer vorhandenen Office 365-Gruppe hinzufügen aus.

      • Wählen Sie eine Gruppe aus, wählen Sie Gruppe auswählen aus und dann Plan erstellen.

Hinzufügen eines Plans zu Teams

  1. Wählen Sie + aus.

  2. Wählen Sie Planner aus.

  3. Wählen Sie Neuen Plan erstellen aus, oder wählen Sie Einen vorhandenen Plan für dieses Team verwenden und dann den gewünschten Plan aus.

  4. Wählen Sie Speichern aus.

  5. Wenn Sie eine neue Gruppe erstellen, wählen Sie Mitglieder aus, und geben Sie einen Namen ein, um ein Mitglied hinzuzufügen.

    Wenn Sie den Plan zu einer bestehenden Gruppe hinzugefügt haben, sind bereits Teammitglieder vorhanden.

Hinzufügen von Buckets und Emojis

  1. Wählen Sie Neuen Bucket hinzufügen aus.

  2. Geben Sie einen Namen ein, der für Ihr Projekt sinnvoll ist: Phasen, Arbeitstypen usw.

  3. Wenn Sie eine Emoji hinzufügen möchten, drücken Sie die Windows-Taste und das Semikolon, und wählen Sie eine Emoji aus.

Hinzufügen von Aufgaben

  1. Wählen Sie + aus, und geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein.

  2. Wählen Sie Fälligkeitsdatum festlegen und dann ein Datum aus.

  3. Wählen Sie Zuweisen und dann ein Teammitglied aus.

  4. Wählen Sie Aufgabe hinzufügen aus.

Hinzufügen von Aufgabendetails

  1. Wählen Sie die Aufgabe aus.

  2. Wählen Sie die Dropdownliste Status aus, um den Status zu ändern: Nicht begonnen, In Bearbeitung oder Abgeschlossen.

  3. Geben Sie eine Beschreibung ein.

  4. Klicken Sie unter Checkliste auf Element hinzufügen, und geben Sie das Element ein, das Sie der Checkliste hinzufügen möchten.

  5. Wählen Sie Anlage hinzufügen und dann den Typ der Anlage aus.

    Sie können eine Datei hochladen, einen Link (URL) angeben oder eine Datei auf der SharePoint-Website anfügen, die mit der Gruppe Ihres Plans verknüpft ist.

  6. Geben Sie einen Kommentar ein, und wählen Sie Senden aus.

    Kommentare werden an den Posteingang der Gruppe gesendet, Sie können aber auch auswählen, dass Sie sie direkt in Ihrem E-Mail-Posteingang empfangen.

  7. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Auf Karte anzeigen, um Ihre Beschreibung, Checkliste oder Anlage auf der Aufgabenkarte anzuzeigen.

  8. Wenn Sie Ihrem Plan schnell ähnliche Aufgaben hinzufügen möchten, wählen Sie die drei Punkte (...) und dann Aufgabe kopieren aus.

    • Geben Sie einen neuen Namen ein.

    • Aktivieren Sie unter Einschließen die Kontrollkästchen für die Elemente, die in die neue Aufgabe einbezogen werden sollen.

    • Wählen Sie Kopieren aus.

Definieren von Bezeichnung

Definieren Sie Bezeichnungen als Farbcode für Ihre Aufgaben und zum Sortieren Ihrer Aufgaben.

  • Wählen Sie ein Farbregister aus, und geben Sie einen Bezeichnungsnamen ein.

Weitere Tipps gefällig?

Erstellen eines Plans in Microsoft Planner

Mehr Planner-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×