Ortsunabhängiger Zugriff und Dateifreigabe mit OneDrive for Business

Erstellen und Speichern einer Datei

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Vielleicht ist Ihnen diese Situation bekannt: Ihr Team muss bis Ende der Woche ein Dokument erstellen, das an jeden in der Firma gesendet werden soll. Klugerweise haben Sie alle Ihre früheren Diskussionen und Sitzungsprotokolle in einem OneNote-Notizbuch gespeichert. Dann können Sie mit Word Online und OneNote Online jedem Projekt zu einem schnellen Start verhelfen.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Geschäfts-, Schul- oder Unikonto an.

  2. Klicken Sie im App-Startfeld  Schaltfläche für das App-Startfeld auf OneDrive, dann auf Neu, und wählen Sie Word-Dokument aus.

    In Word Online wird ein leeres Dokument geöffnet. Lassen Sie es geöffnet.

    Öffnen von Word Online
  3. Navigieren Sie zu Ihrer Teamwebsite (klicken Sie im App-Startfeld  Schaltfläche für das App-Startfeld auf Websites, und suchen Sie Ihre Teamwebsite).

  4. Klicken Sie in der Schnellstartleiste (den Navigationslinks an der Seite oder am oberen Rand der Seite) auf OneNote.

    Tipp :  Wenn der OneNote-Link aus irgendeinem Grund dort nicht vorhanden ist, können Sie das Notizbuch in der Bibliothek "Websiteobjekte" suchen. (Klicken Sie in der Schnellstartleiste auf Websiteinhalte und dann auf Websiteobjekte.)

  5. Klicken Sie in OneNote Online auf den Abschnitt, der die relevanten Notizen enthält. Wenn Sie beispielsweise Notizen in verschiedenen Abschnitten gespeichert haben, sieht dies vielleicht so aus:

    OneNote-Beispielabschnitte
  6. Um alle Notizen auszuwählen und zu kopieren, klicken Sie auf den Abschnittstitel, drücken Sie zweimal STRG+A, und drücken Sie dann STRG+C.

  7. Um die Inhalte einzufügen, wechseln Sie zurück zu Word Online, und drücken Sie STRG+V.

    Einfügen von Inhalt aus OneNote Online
  8. Um den Dateinamen zu ändern, klicken Sie oben auf der Seite auf Dokument. Geben Sie dann einen aussagekräftigen Namen ein, z. B. Verpackungsdesign.

    Ändern eines Word Online-Dateinamens
  9. Das Dokument wird mit seinem neuen Namen automatisch auf OneDrive gespeichert.

Spezifische Vorgehensweisen für Ihr Gerät

  1. Richten Sie Office bei Bedarf auf Ihrem Android-Gerät ein. Lesen Sie dazu Einrichten von Office 365 auf einem Android-Smartphone oder -Tablet.

  2. Tippen Sie in der App-Liste auf Word  Word-Symbol .

  3. Tippen Sie auf Neu und dann auf Leeres Dokument.

  4. Geben Sie Text im Dokument ein.

  5. Tippen Sie auf das Menüsymbol  Menüsymbol und dann auf Speichern unter.

  6. Tippen Sie auf OneDrive – <Name Ihrer Organisation>.

    Wenn Sie beispielsweise für Contoso arbeiten, lautet der Dateiname OneDrive – Contoso.

  7. Wählen Sie in OneDrive for Business einen Ordner aus, und klicken Sie auf Speichern.

  1. Falls erforderlich, installieren Sie Office auf einem iPhone oder iPad, und richten Sie es ein.

  2. Tippen Sie in der App-Liste auf Word  Word-Symbol .

  3. Klicken Sie auf Neu oder eine der aufgelisteten Vorlagen.

  4. Bearbeiten Sie das Dokument.

  5. Wenn AutoSpeichern nicht aktiviert ist, klicken Sie auf Datei und dann auf Speichern unter.

  6. Geben Sie im Feld Name einen Namen ein, z. B. Verpackungsdesign.

  7. Tippen Sie auf OneDrive – <Name Ihrer Organisation>.

    Wenn Sie beispielsweise für Contoso arbeiten, lautet der Dateiname OneDrive – Contoso.

  8. Wählen Sie in OneDrive for Business einen Ordner aus, und klicken Sie auf Speichern.

Hinweis : Das folgende Verfahren bezieht sich nur auf Windows Phone 8.1.

  1. Tippen Sie in der App-Liste auf Office  Office-Symbol .

    Die Office-App ist auf Ihrem Windows Phone vorinstalliert.

  2. Wenn Sie ein Word-Dokument erstellen möchten, tippen Sie auf das Pluszeichen  Symbol "Neues Dokument" und dann unter Leeres Dokument auf Word.

  3. Bearbeiten Sie das Dokument.

  4. Wenn Sie damit fertig sind, tippen Sie auf das Menü "Mehr" (...) und dann auf Speichern unter.

  5. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen ein, z. B. Verpackungsdesign.

  6. Tippen Sie in das Feld Speichern unter und dann auf OneDrive – <Name der Organisation>.

    Wenn Sie beispielsweise für Contoso arbeiten, lautet der Dateiname OneDrive – Contoso.

Weitere Tipps gefällig?

Grundlegende Aufgaben in OneNote Online

Grundlegende Aufgaben in Word Online

Unser Team muss bis Ende der Woche ein Verpackungsdesigndokument erstellen, das an jeden in der Firma gesendet werden soll.

Ich muss das ganz schnell in die Wege leiten.

Klicken Sie im App-Startfeld auf OneDrive, dann auf Neu, und wählen Sie Word-Dokument aus.

Klugerweise haben wir alle unsere früheren Diskussionen und Sitzungsprotokolle im OneNote-Notizbuch "Marketing" gespeichert. In OneNote Online klicke ich auf den Abschnitt "Verpackungsdesign", der die relevanten Notizen enthält.

Ich drücke zweimal STRG+A, um alle Notizen zu markieren. Dann drücke ich STRG+C.

Ich wechsle zurück zu Word Online und drücke STRG+V, um die Inhalte aus OneNote einzufügen.

Ich kann auch den Standarddateinamen ändern, ohne das Dokument verlassen zu müssen. Dazu markiere ich den Dokumentnamen oben im Fenster und ändere ihn in einen etwas aussagekräftigeren Namen.

Das Dokument wird auf OneDrive automatisch mit seinem neuen Namen gespeichert.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×