Entwerfen von Dokumenten

Vorlagen und Design auswählen

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Mehr Word-Schulungen bei LinkedIn Learning entdecken

Wenn Sie Ihrem Dokument schnell ein professionelles Erscheinungsbild verleihen möchten, können Sie ein Design anwenden. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Formatierungsoptionen, die Farben, Schriftarten, Linien und andere Effekte umfassen.

Auswählen eines Dokumentdesigns

  1. Wählen Sie bei einem neuen Dokument Datei > Neu und dann das gewünschte Design aus.
    Oder wählen Sie Entwurf > Designs aus, um ein vorhandenes Dokument zu ändern.

  2. Zeigen Sie auf ein Design, um sich anzuschauen, wie es in Ihrem Dokument aussehen wird.

  3. Wählen Sie ein Design aus.

  4. Wählen Sie bei Bedarf eine neue Formatvorlage aus. Klicken Sie auf Weitere, Dropdownmenü "Weitere" um alle Optionen anzuzeigen.

    Designs und Formatvorlagen in Word

Ändern der Designfarben

  1. Wählen Sie Entwurf > Farben aus.

  2. Zeigen Sie auf eine Farbe, um sich anzuschauen, wie sie in Ihrem Dokument aussehen wird.

  3. Wählen Sie ein Farbschema aus.

Ändern der Designschriftarten

  1. Wählen Sie Entwurf > Schriftarten aus.

  2. Zeigen Sie auf eine Schriftart, um sich anzuschauen, wie sie in Ihrem Dokument aussehen wird.

  3. Wählen Sie eine Schriftart aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter LinkedIn Learning

Anwenden, Anpassen und Speichern eines Dokumentdesigns in Word oder Excel

Stellen Sie sich vor, Sie öffnen in Word ein neues Dokument, oder ganz genau, Sie erstellen mit Hilfe einer Microsoft-Vorlage ein neues Dokument.

Ich wechsle mal in Word über "Datei" "Neu" auf eine dieser Vorlagen, beispielsweise geht es um ein Fest, das wir machen wollen, eigentlich ein Herbstfest.

Aber ich verwende mal die Vorlage "Fest zum Frühlingserwachen"; kann man ja ändern.

Ich erstelle ein neues Dokument, basierend auf dieser Vorlage.

Aber die Farben, die gefallen mir so gar nicht.

Die Farben und die Schrift, die müssen wir ändern.

Nun, dieses Dokument basiert auf sogenannten "Designs", oder manchmal auch "Layouts" oder "Styles" genannt, und die finden Sie in der Registerkarte "Entwurf".

Erstens, Sie können hier in der Gruppe "Dokumentformatierung" ein anderes Layout auswählen und Sie sehen bereits, wenn Sie mit der Maus drüber fahren, nicht nur Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe, Zeilenabstand usw.

ändern sich, sondern eben das ganze Erscheinen, das ganze Aussehen, eben das Design.

Sie können auch die Farben wählen.

Farben, wenn Sie hier drüber fahren, Blau oder dieses Lila.

Sie sehen bereits im Hintergrund, er verändert die Farben gemäß diesem Farbschema, das Sie hier auswählen können.

Alternativ, auch bei "Schriftarten" stehen Ihnen verschiedene Schriftarten zur Verfügung, etwas rundlicher oder die seriöse "Arial", oder diese "Calibri", auch hier kann ich sie auswählen.

All das ist zusammengefasst in den sogenannten "Designs".

Wenn Sie bei den "Designs" ein anderes Design auswählen, Sie sehen, was passiert, Schriftart, Farbe, Format werden geändert.

Woher erkennt er nun, dass er immer die gleichen Sachen auf die gleiche Art und Weise ändern soll?

Antwort: Ich klicke hier mal auf den Text "Fest zum Frühlingserwachen" und wechsle auf die Registerkarte "Start".

Nun sehen Sie hier in der Gruppe "Formatvorlagen", das hier ist ein Titel.

"Wo" dagegen ist kein Titel.

"Wo" ist ein Blocktext, oder hier oben: "Feiern Sie mit uns", das hier ist eine Blocküberschrift.

Das heißt, jeder dieser Absätze basiert auf einer sogenannten Formatvorlage, und in diesen Designs, in diesen Formatierungen, in diesen Einstellungen, diesen Layouts, ist jeder dieser Absatzformatvorlagen eine entsprechende Gestaltungsanweisung zugewiesen und die können Sie nun leicht wechseln, eben über die "Designs", die "Dokumentformatierung", die Farben, die Schriften, wenn Sie möchten, auch die Effekte.

Das ist bei weitem nicht alles. Noch viel mehr Kurse finden Sie auf LinkedIn Learning. Starten Sie noch heute mit einem kostenlosen Testzugang auf linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Lernen Sie von anerkannten Branchenexperten, und erwerben Sie die gefragtesten unternehmerischen, technischen und kreativen Fähigkeiten.

Vorteile

  • Unbegrenzter Zugriff auf mehr als 4.000 Videokurse

  • Persönliche Empfehlungen basierend auf Ihrem LinkedIn-Profil

  • Streamen von Kursen von Ihrem Computer oder mobilen Gerät

  • Kurse für jede Lernstufe – vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen

  • Praktische Übungen während des Lernens anhand von Prüfungsfragen, Übungsdateien und Codefenstern

  • Wählen Sie einen Plan für sich selbst oder für Ihr gesamtes Team aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×