Herunterladen, Installieren und Anpassen von Office

Anpassen des Menübands

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Tipp : Ist das Video nicht in Ihrer Sprache? Wählen Sie Untertitel Untertitel-Schaltfläche aus.

Passen Sie das Menüband in Ihren Office-Apps an, um Registerkarten oder Befehle ganz nach Wunsch hinzuzufügen und anzuordnen.

Ein- oder Ausblenden des Menübands

  • Wählen Sie zum Ausblenden des Menübands an dessen rechtem Rand das ^ aus.

  • Zum Einblenden des Menübands wählen Sie eine beliebige Registerkarte aus. Wählen Sie am rechten Rand des Menübands die Stecknadel Office 2016-Schaltfläche "Lösen" aus, damit das Band geöffnet bleibt.

Hinzufügen benutzerdefinierter Registerkarten und Gruppen

  1. Wählen Sie Datei > Optionen > Menüband anpassen aus.

    • Wenn Sie dem Menüband eine neue Registerkarte hinzufügen möchten, wählen Sie Neue Registerkarte aus.

    • Wenn Sie eine Registerkarte entfernen möchten, wählen Sie sie in der Liste Menüband anpassen aus. Wählen Sie dann Entfernen aus.

    • Wenn Sie einer Registerkarte eine benutzerdefinierte Gruppe hinzufügen möchten, wählen Sie die dafür vorgesehene Registerkarte und dann Neue Gruppe aus.

    • Wenn Sie eine Registerkarte oder Gruppe umbenennen möchten, wählen Sie sie aus. Wählen Sie dann Umbenennen aus, geben Sie einen Anzeigenamen für die Registerkarte oder Gruppe ein, und wählen Sie OK aus.

    • Wenn Sie einer benutzerdefinierten Gruppe Befehle hinzufügen möchten, wählen Sie die Gruppe aus. Wählen Sie dann in der Liste Befehle auswählen den gewünschten Befehl und Hinzufügen aus.

  2. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie OK aus.

Weitere Tipps gefällig?

Anpassen des Menübands in Office

Word-Schulung

PowerPoint-Schulung

Excel-Schulung

Outlook-Schulung

Bei jeder Office-App gibt es ein Menüband, wie das hier in Word 2016.

Und auf jedem Menüband gibt es Registerkarten, z. B. Start und Einfügen.

Registerkarten werden nach Gruppen organisiert, z. B. Zwischenablage, Schriftart und Absatz.

Um ein Menü zu erweitern und mehr Befehle anzuzeigen, wählen Sie diese kleine Schaltfläche aus.

Um das Menüband anzupassen wählen Sie Datei aus.

Wählen Sie Optionen und dann Menüband anpassen aus.

Die Befehle sind auf der linken und die Registerkarten auf der rechten Seite.

Sie können die Gruppen der Registerkarte Start sehen wie Zwischenablage, Schriftart und Absatz.

Um eine neue Gruppe hinzuzufügen, wählen Sie Neue Gruppe aus, und benennen Sie sie.

Sie können jedes Menüband, jede Registerkarte oder Gruppe umbenennen.

Um einen Befehl hinzuzufügen, wählen Sie dessen Namen und dann Hinzufügen aus.

Sollen alle Befehle, einschließlich der nicht im Menüband enthaltenen angezeigt werden, wählen Sie Befehle auswählen und dann Alle Befehle oder Nicht im Menüband enthaltene Befehle aus.

Sie können einen Befehl bei Bedarf an mehreren Stellen hinzufügen.

Wenn Sie eine Gruppe oder einen Befehl löschen möchten, wählen Sie sie bzw. ihn und dann Entfernen aus.

Verschieben Sie einen Befehl, eine Gruppe oder Registerkarte auf die gleiche Weise: Wählen Sie ihn bzw. sie aus, und verwenden Sie die Pfeiltasten.

Verschieben Sie beispielsweise diese Gruppe an den Anfang der Registerkarte Start, damit sie ganz links angezeigt wird.

Wenn Sie zum ursprünglichen Menüband zurückkehren oder einen Fehler beheben möchten, wählen Sie Zurücksetzen aus.

Wenn Sie fertig sind, wählen Sie OK aus.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×