Verwendungsmöglichkeiten der Anrufer-ID in Ihrer Organisation

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Anrufer-ID kann für eingehende und ausgehende Anrufe für Telefonsystem Benutzer mithilfe einer Richtlinie mit der Bezeichnung CallingLineIdentity gesteuert werden.

Die Anrufer-ID-Funktionalität ist für alle Benutzer von Telefonsystem unabhängig davon PSTN-Konnektivität verfügbar:

  • Online-PSTN-Anbindung

  • Lokale PSTN-Anbindung mit Skype for Business Cloud Connector Edition (erfordert Cloud Connector Edition 1.4.2 oder höher)

  • Lokale PSTN-Anbindung mit Skype for Business Server (erfordert Skype for Business Server 2015 CU5 oder höher)

Hinweis : Diese Richtlinie ist in Skype for Business Server 2015 nicht verfügbar.

Ausgehende Anrufer-ID

Für die ausgehende PSTN-Anrufer-ID sind drei Optionen verfügbar:

  • Die Telefonnummer für den Benutzer, der Standard zugewiesen.

  • Eine Telefonnummer, die als Dienst klassifiziert ist und kostenlosen weder eine gebührenpflichtige Nummer in Ihrem aufrufen Pläne in Office 365-Telefon Nummer Inventory. Es wird in der Regel eine Organisation automatische Telefonzentrale oder einen Anruf Warteschlange zugewiesen.

  • Auf „Anonym“ festgelegt

Die folgenden Arten von Telefonnummern können Sie jedoch nicht als ausgehende Anrufer-ID nicht zuweisen:

  • Eine beliebige Telefonnummern zu erhalten, die als ein Benutzer in Ihrem Telefon aufrufen Pläne klassifiziert werden Zahl inventory

  • Lokale Skype for Business Server-Telefonnummern

Informationen zum Festlegen der ausgehenden Anrufer-ID finden Sie unter Festlegen der Anrufer-ID für einen Benutzer.

Steuerung der ausgehenden Anrufer-ID durch Endbenutzer

Das Attribut EnableUserOverride kann einzelne oder mehrere Benutzer ihre Anrufer-ID-Einstellung auf Anonym ändern. Dies trifft nur zu, wenn eine CallingLineIdentity Richtlinie mit einem CallingIDSubstitute Parameter entweder LineURI oder Substitute konfiguriert ist. Der Standardwert für EnableUserOverride ist falsch.

Ihre Endbenutzer können ihre Anrufer-ID mithilfe der Registerkarte Anrufen weiterleiten Einstellungen in den Skype für Business-Desktopclient auf Anonym festgelegt.

Windows

Version

Unterstützt

Klick-und-Los

Aktueller Kanal, Veröffentlichung am 6. Dezember 2016 – Version 1611 (Build 7571.2072)

Ja

Klick-und-Los

First Release für verzögerten Kanal, Veröffentlichung am 22. Februar 2017 – Version 1701 (Build 7766.2060)

Ja

Klick-und-Los

Zurückgestellt Channel freigegeben auf 13 Juni 2017 – Version 1701 (7766.2092 erstellen)

Ja

MSI

Skype for Business

Nein

Mac

Skype for Business

Nein

Die Endbenutzer können ihre Anrufer ID-Einstellung auch auf der Seite mit den Benutzereinstellungen unter https://mysettings.lync.com/pstncalling festlegen.

Eingehende Anrufer-ID

Das Attribut BlockIncomingCallerID ermöglicht die Anrufer-ID bei eingehenden PSTN anrufen blockieren. Sie können dieses Attribut festlegen, aber es ist nicht verfügbar für Ihre Endbenutzer auf der Benutzerseite. Und es steht zurzeit nur mit Online PSTN-Konnektivität.

Informationen zum Festlegen der ausgehenden Anrufer-ID finden Sie unter Festlegen der Anrufer-ID für einen Benutzer.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Siehe auch

Erste-Hilfe einen allgemeinen Geschäftsbedingungen

Audio Konferenzen Grußformeln durchführen Periode zurück

SSkype für Business und Microsoft Teams Add-On-Lizenzierung

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×