Verwenden von Tastenkombinationen zum Erstellen Ihrer Präsentation

In diesem Thema werden Tastenkombinationen für PowerPoint 2016 einzeln aufgeführt.

Hinweise : 

  • Die Tastenkombinationen in diesem Thema beziehen sich auf das US-Tastaturlayout. Tasten auf anderen Tastaturlayouts entsprechen möglicherweise nicht genau den Tasten auf einer US-Tastatur.

  • Bei Tastenkombinationen, bei denen Sie zwei oder mehr Tasten gleichzeitig drücken müssen, werden in diesem Thema die Tasten durch ein Pluszeichen (+) verbunden. Wenn Sie nach dem Drücken einer Taste direkt eine weitere Taste drücken müssen, werden die Tasten durch ein Komma (,) voneinander getrennt.

Inhalt

Häufig verwendete Tastenkombinationen

Navigieren im Menüband mit der Tastatur

Ändern des Fokus mithilfe der Tastatur

Wechseln zwischen Fensterausschnitten

Arbeiten innerhalb einer Gliederung

Arbeiten mit Formen, Bildern, Feldern, Objekten und WordArt

Auswählen und Bearbeiten von Text und Objekten

Formatieren von Text

Einfügen von Kommentaren und Antworten auf Kommentare

Benutzerdefinierte Tastenkombinationen

Häufig verwendete Tastenkombinationen

Die folgende Tabelle enthält die am häufigsten verwendeten Tastenkombinationen in PowerPoint.

Aktion

Tastenkombination

Formatieren von ausgewähltem Text in Fettdruck

STRG+B

Ändern des Schriftgrads für ausgewählten Text

ALT+H, F und dann S

Ändern der Zoomeinstellung für die Folie

ALT+W, Q

Ausschneiden von ausgewähltem Text, Objekten oder Folien

STRG+X

Kopieren von ausgewähltem Text, Objekten oder Folien

STRG+C

Einfügen von ausgeschnittenem oder kopiertem Text, Objekten oder Folien

STRG+V

Rückgängigmachen der letzten Aktion

STRG+Z

Speichern der Präsentation

STRG+S

Einfügen eines Bilds

ALT+N, P

Einfügen einer Form

ALT+H, S und dann H

Auswählen eines Designs

ALT+G, H

Auswählen eines Folienlayouts

ALT+H, L

Wechseln zur nächsten Folie

BILD-AB

Wechseln zur vorherigen Folie

BILD-AUF

Wechseln zur Registerkarte "Start"

ALT+H

Wechseln zur Registerkarte "Einfügen"

ALT+N

Starten der Bildschirmpräsentation

ALT+S, B

Beenden der Bildschirmpräsentation

ESC

Schließen von PowerPoint

ALT+F, X

Navigieren im Menüband mit der Tastatur

Das Menüband ist die in Registerkarten unterteile Leiste am oberen Rand von PowerPoint. Jede Registerkarte zeigt ein anderes Menüband an, das aus Gruppen besteht, und jede Gruppe umfasst einen oder mehrere Befehle.

Sie können einfach nur mit der Tastatur im Menüband navigieren. Tastenkombinationen sind spezielle "Abkürzungen", mit denen Sie einen Befehl aus dem Menüband schnell durch Drücken einiger Tasten verwenden können, unabhängig davon, wo Sie sich in PowerPoint befinden. Jeder Befehl in PowerPoint ist mit einer Tastenkombination aufrufbar.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um zwischen den Registerkarten im Menüband zu wechseln:

  • Drücken Sie die ALT-TASTE, um zum Menüband zu gelangen, und verwenden Sie dann die NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE, um zwischen den Registerkarten zu wechseln.

  • Verwenden Sie eine der folgenden Tastenkombinationen, um direkt zu einer Registerkarte des Menübands zu wechseln:

    Aktion

    Tastenkombination

    Öffnen der Seite "Datei"

    ALT+F

    Öffnen der Registerkarte "Start"

    ALT+H

    Öffnen der Registerkarte "Einfügen"

    ALT+N

    Öffnen der Registerkarte "Entwurf"

    ALT+G

    Öffnen der Registerkarte "Übergänge"

    ALT+T

    Öffnen der Registerkarte "Animationen"

    ALT+A

    Öffnen der Registerkarte "Bildschirmpräsentation"

    ALT+S

    Öffnen der Registerkarte "Überprüfen"

    ALT+R

    Öffnen der Registerkarte "Ansicht"

    ALT+W

    Öffnen des Felds "Sie wünschen..."

    ALT+Q und dann den Suchbegriff eingeben

Hinweis : Add-Ins und andere Programme können neue Registerkarten zum Menüband hinzufügen sowie Tastenkombinationen für diese Registerkarten bereitstellen.

Arbeiten in Registerkarten des Menübands mit der Tastatur

  • Drücken Sie die ALT-TASTE, um zur Liste der Registerkarten des Menübands zu wechseln. Drücken Sie eine Tastenkombination, um direkt zu einer Registerkarte zu wechseln.

  • Drücken Sie die TAB-TASTE oder UMSCHALT+TAB, um zwischen Befehlen zu wechseln. Sie bewegen sich der Reihe nach vorwärts bzw. rückwärts durch die Befehle. Sie können auch die Pfeiltasten drücken.

  • Steuerelemente werden in Abhängigkeit von Steuerelementtyp auf unterschiedliche Weise aktiviert:

    • Wenn der ausgewählte Befehl eine Schaltfläche ist, drücken Sie zum Aktivieren die LEERTASTE oder EINGABETASTE.

    • Wenn der ausgewählte Befehl eine unterteilte Schaltfläche ist (d. h. eine Schaltfläche, die ein Menü mit zusätzlichen Optionen öffnet), drücken Sie zum Aktivieren ALT+NACH-UNTEN. Durchlaufen Sie die Optionen mithilfe der TAB-TASTE. Drücken Sie die LEERTASTE oder EINGABETASTE, um die aktuelle Option auszuwählen.

    • Wenn der ausgewählte Befehl eine Liste ist (z. B. die Schriftartenliste), drücken Sie zum Öffnen der Liste die NACH-UNTEN-TASTE. Verwenden Sie dann die Pfeiltasten, um zwischen den Elementen zu wechseln. Wenn das gewünschte Element ausgewählt ist, drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Wenn der ausgewählte Befehl ein Katalog ist, drücken Sie zum Auswählen des Befehls die LEERTASTE oder EINGABETASTE. Durchlaufen Sie dann die Elemente mithilfe der TAB-TASTE.

Tipp : In Katalogen mit mehreren Elementzeilen wechselt die TAB-TASTE vom Anfang zum Ende der aktuellen Zeile. Wenn das Ende der Zeile erreicht ist, wechselt sie an den Anfang der nächsten Zeile. Wenn Sie die NACH-RECHTS-TASTE am Ende der aktuellen Zeile drücken, gelangen Sie zurück an den Anfang der aktuellen Zeile.

Ändern des Fokus mithilfe der Tastatur

Die folgende Tabelle listet einige Methoden auf, um den Fokus mithilfe der Tastatur zu verschieben.

Aktion

Tastenkombination

Auswählen der aktiven Registerkarte im Menüband und Aktivieren der Tastenkombinationen

ALT oder F10. Um zu einer anderen Registerkarte zu wechseln, verwenden Sie Tastenkombinationen oder die Pfeiltasten.

Verschieben des Fokus auf Befehle im Menüband

TAB oder UMSCHALT+TAB

Wechseln nach unten, oben, links bzw. rechts zwischen den Elementen im Menüband

NACH-UNTEN, NACH-OBEN, NACH-LINKS oder NACH-RECHTS

Erweitern oder Reduzieren des Menübands

STRG+F1

Anzeigen des Kontextmenüs für das ausgewählte Element

UMSCHALT+F10

Verschieben des Fokus in ein anderes Fenster

F6

Wechseln zum nächsten oder vorherigen Befehl im Menüband

TAB oder UMSCHALT+TAB

Aktivieren des ausgewählten Befehls oder Steuerelements im Menüband

LEERTASTE oder EINGABETASTE

Öffnen des ausgewählten Menüs oder Katalogs im Menüband

LEERTASTE oder EINGABETASTE

Öffnen der ausgewählten Liste im Menüband, z. B. der Schriftartenliste

NACH-UNTEN-TASTE

Wechseln zwischen Elementen in einem geöffneten Menü oder Katalog

TAB-TASTE

Beenden der Bearbeitung eines Werts eines Steuerelements im Menüband und Verschieben des Fokus zurück zum Dokument

EINGABETASTE

Verwenden von Tastenkombinationen, wenn die Zugriffstasteninfo angezeigt wird

In PowerPoint 2013 und höher können Sie Zugriffstasteninfos verwenden, um zu Elementen im Menüband zu gelangen. Sie können Zugriffstasteninfos – die zum Zugreifen auf Befehle verwendeten Buchstaben – anzeigen und diese dann zum Navigieren im Menüband verwenden.

Zugriffstasteninfos im PowerPoint-Menüband

  1. Drücken Sie ALT. Die Zugriffstasteninfos werden in kleinen Quadraten über jedem Menübandbefehl angezeigt.

  2. Drücken Sie zum Auswählen eines Befehls den Buchstaben, der in der viereckigen Zugriffstasteninfo über dem Befehl angezeigt wird. Drücken Sie beispielsweise D zum Öffnen der Registerkarte Datei, R zum Öffnen der Registerkarte Start, I zum Öffnen der Registerkarte Einfügen usw.

    Vergrößern von Zugriffstasteninfos im PowerPoint-Menüband

Je nachdem, welchen Buchstaben Sie drücken, werden möglicherweise zusätzliche Zugriffstasteninfos angezeigt. Wenn Sie beispielsweise ALT+D drücken, wird die Backstage-Ansicht auf der Seite Informationen geöffnet, die über einen anderen Satz von Zugriffstasteninfos verfügt.

Wechseln zwischen Fensterausschnitten

Aktion

Tastenkombination

Wechseln im Uhrzeigersinn zwischen Fenstern der Normalansicht

F6

Wechseln entgegen dem Uhrzeigersinn zwischen Fenstern der Normalansicht

UMSCHALT+F6

Wechseln zwischen dem Miniaturbildfenster und dem Fenster mit der Gliederungsansicht

STRG+UMSCHALT+TAB

Arbeiten innerhalb einer Gliederung

Aktion

Tastenkombination

Höherstufen eines Absatzes

ALT+UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTE

Tieferstufen eines Absatzes

ALT+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTE

Verschieben markierter Absätze nach oben

ALT+UMSCHALT+NACH-OBEN-TASTE

Verschieben markierter Absätze nach unten

ALT+UMSCHALT+NACH-UNTEN-TASTE

Einblenden der Überschriftenebene 1

ALT+UMSCHALT+1

Erweitern von Text unterhalb einer Überschrift

ALT+UMSCHALT+PLUSZEICHEN (+)

Reduzieren von Text unterhalb einer Überschrift

ALT+UMSCHALT+MINUSZEICHEN (-)

Arbeiten mit Formen, Grafiken, Feldern, Objekten und WordArt

Einfügen einer Form

  1. Zum Auswählen von Formen drücken Sie ALT+N, S und dann H.

  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um durch die Kategorien der Formen zu navigieren, und wählen Sie dann die gewünschte Form aus.

  3. Drücken Sie STRG+EINGABE, um die Form einzufügen.

Einfügen eines Textfelds

  1. Drücken Sie ALT+N, X.

  2. Drücken Sie STRG+EINGABE, um das Textfeld einzufügen.

Einfügen eines Objekts

  1. Zum Auswählen von Objekt drücken Sie ALT+N und J.

  2. Zum Verschieben des Fokus auf die Liste Objekttyp drücken Sie TAB.

  3. Drücken Sie STRG+EINGABE, um das Objekt einzufügen.

Einfügen von WordArt

  1. Zum Auswählen von WordArt drücken Sie ALT+N, W.

  2. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um in WordArt das gewünschte Format auszuwählen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  3. Geben Sie den gewünschten Text ein.

Auswählen einer Form

Hinweis : Wenn sich der Cursor innerhalb von Text befindet, drücken Sie ESC, bevor Sie diese Tastenkombination verwenden.

  • Zum Auswählen einer einzelnen Form drücken Sie TAB, um die Objekte vorwärts zu durchlaufen (oder UMSCHALT+TAB, um die Objekte rückwärts zu durchlaufen), bis für das gewünschte Objekt Ziehpunkte angezeigt werden.

Gruppieren oder Aufheben der Gruppierung von Formen, Bildern und WordArt-Objekten

  • Zum Gruppieren von Formen, Bildern oder WordArt-Objekten markieren Sie die Elemente, die Sie gruppieren möchten, und drücken Sie STRG+G.

  • Zum Aufheben einer Gruppierung markieren Sie die gewünschte Gruppe, und drücken Sie STRG+UMSCHALT+G.

Kopieren der Attribute einer Form

  1. Markieren Sie die Form mit den Attributen, die Sie kopieren möchten.

    Hinweis : Wenn Sie eine Form mit Text markieren, werden neben den Attributen der Form auch die Darstellung und das Format des Textes kopiert.

  2. Um die Attribute des Objekts zu kopieren, drücken Sie STRG+UMSCHALT+C.

  3. Um das Objekt zu markieren, dem Sie die Attribute zuweisen möchten, drücken Sie TAB oder UMSCHALT+TAB.

  4. Um die Attribute der Form zum ausgewählten Objekt hinzuzufügen, drücken Sie STRG+UMSCHALT+V.

Auswählen und Bearbeiten von Text und Objekten

Markieren von Text und Objekten

Aktion

Tastenkombination

Markieren eines Zeichens rechts neben dem Cursor

UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTE

Markieren eines Zeichens links neben dem Cursor

UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTE

Markieren vom Cursor bis zum Ende des Worts

STRG+UMSCHALT+NACH-RECHTS-TASTE

Markieren vom Cursor bis zum Anfang des Worts

STRG+UMSCHALT+NACH-LINKS-TASTE

Markieren bis zur darüber liegenden Zeile (wenn der Cursor am Anfang einer Zeile steht)

UMSCHALT+NACH-OBEN

Markieren bis zur darunterliegenden Zeile (wenn der Cursor am Anfang einer Zeile steht)

UMSCHALT+NACH-UNTEN

Markieren eines Objekts (wenn der Text innerhalb des Objekts markiert ist)

ESC

Markieren eines Objekts (wenn ein Objekt markiert ist)

TAB oder UMSCHALT+TAB, bis das gewünschte Objekt markiert ist

Senden eines Objekts um eine Position nach hinten

STRG+[

Senden eines Objekts um eine Position nach vorne

STRG+]

Verlagern eines Objekts in den Hintergrund

STRG+UMSCHALT+[

Verlagern eines Objekts in den Vordergrund

STRG+UMSCHALT+]

Markieren von Text innerhalb eines Objekts (wobei bereits ein Objekt markiert ist)

EINGABETASTE

Markieren aller Objekte

STRG+A (auf der Registerkarte Folien)

Wiedergeben oder Anhalten von Medien

STRG+LEERTASTE

Markieren aller Folien

STRG+A (in derFoliensortieransicht)

Markieren des gesamten Texts

STRG+A (auf der Registerkarte Gliederung)

Löschen und Kopieren von Text und Objekten

Aktion

Tastenkombination

Löschen eines Zeichens links neben der Einfügemarke

RÜCKTASTE

Löschen eines Worts links neben der Einfügemarke

STRG+RÜCKTASTE

Löschen eines Zeichen rechts neben der Einfügemarke

ENTF

Löschen eines Worts rechts neben der Einfügemarke

Hinweis : Hierzu muss sich der Cursor zwischen zwei Wörtern befinden.

STRG+ENTF

Ausschneiden des markierten Objekts oder Texts

STRG+X

Kopieren des markierten Objekts oder Texts

STRG+C

Einfügen des ausgeschnittenen oder kopierten Objekts oder Texts

STRG+V

Rückgängigmachen der letzten Aktion

STRG+Z

Wiederholen der letzten Aktion

STRG+Y

Ausschließliches Kopieren der Formatierung

STRG+UMSCHALT+C

Ausschließliches Einfügen der Formatierung

STRG+UMSCHALT+V

Kopieren von "Animation übertragen"

ALT+UMSCHALT+C

Einfügen von "Animation übertragen"

ALT+UMSCHALT+V

Öffnen des Dialogfelds Inhalte einfügen

STRG+ALT+V

Navigieren im Text

Aktion

Tastenkombination

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach links

NACH-LINKS-TASTE

Verschieben der Einfügemarke um ein Zeichen nach rechts

NACH-RECHTS-TASTE

Verschieben der Einfügemarke um eine Zeile nach oben

NACH-OBEN-TASTE

Verschieben der Einfügemarke um eine Zeile nach unten

NACH-UNTEN-TASTE

Verschieben des Cursors um ein Wort nach links

STRG+NACH-LINKS-TASTE

Verschieben des Cursors um ein Wort nach rechts

STRG+NACH-RECHTS-TASTE

Verschieben der Einfügemarke zum Ende einer Zeile

ENDE

Verschieben des Cursors zum Anfang einer Zeile

POS1

Verschieben der Einfügemarke um einen Absatz nach oben

STRG+NACH-OBEN-TASTE

Verschieben der Einfügemarke um einen Absatz nach unten

STRG+NACH-UNTEN-TASTE

Verschieben der Einfügemarke zum Ende eines Textfelds

STRG+ENDE

Verschieben des Cursors zum Anfang eines Textfelds

STRG+POS1

Wechseln zum nächsten Titel- oder Textkörperplatzhalter. Wenn es sich um den letzten Platzhalter auf einer Folie handelt, wird durch diese Aktion eine neue Folie mit demselben Folienlayout wie die Originalfolie eingefügt.

STRG+EINGABETASTE

Wechseln zum Wiederholen der letzten Aktion Suchen.

UMSCHALT+F4

Navigieren und Arbeiten in Tabellen

Zweck

Tastenkombination

Verschieben der Einfügemarke in die nächste Zelle

TAB-TASTE

Verschieben der Einfügemarke in die vorherige Zelle

UMSCHALT+TAB

Verschieben der Einfügemarke in die nächste Zeile

NACH-UNTEN-TASTE

Verschieben der Einfügemarke in die vorherige Zeile

NACH-OBEN-TASTE

Einfügen eines Tabstoppzeichens in eine Zelle

STRG+TAB

Beginnen eines neuen Absatzes

EINGABETASTE

Hinzufügen einer neuen Zeile am Ende einer Tabelle

TAB in der Tabellenzelle unten rechts

Bearbeiten eines verknüpften oder eingebetteten Objekts

  1. Um das gewünschte Objekt zu markieren, drücken Sie TAB oder UMSCHALT+TAB.

  2. Drücken Sie UMSCHALT+F10, um das Kontextmenü zu öffnen.

  3. Zum Auswählen von Arbeitsblatt-Objekt drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis dieser Befehl markiert ist.

  4. Zum Auswählen von Bearbeiten drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Hinweis : Der Name des Befehls im Kontextmenü hängt vom Typ des eingebetteten oder verknüpften Objekts ab. Bei einem eingebetteten Microsoft Office Excel-Arbeitsblatt erscheint beispielsweise der Befehl Arbeitsblatt-Objekt, in einer eingebetteten Microsoft Office Visio-Zeichnung dagegen Visio-Objekt.

Formatieren von Text

Hinweis :  Markieren Sie den zu ändernden Text, bevor Sie die hier aufgeführten Tastenkombinationen verwenden.

Ändern der Schriftart oder des Schriftgrads

Aktion

Tastenkombination

Öffnen des Dialogfelds Schriftart zum Ändern der Schriftart

STRG+UMSCHALT+F

Vergrößern des Schriftgrads

STRG+UMSCHALT+RECHTE SPITZE KLAMMER (>)

Verkleinern des Schriftgrads

STRG+UMSCHALT+LINKE SPITZE KLAMMER (<)

Anwenden von Zeichenformatierung

Zweck

Tastenkombination

Öffnen des Dialogfelds Schriftart, um die Zeichenformatierung zu ändern

STRG+T

Wechseln zwischen großgeschriebenem ersten Buchstaben im Satz, Kleinbuchstaben und Großbuchstaben

UMSCHALT+F3

Zuweisen der Formatierung "Fett"

STRG+B

Zuweisen der Unterstreichung

STRG+U

Zuweisen der Formatierung "Kursiv"

STRG+I

Zuweisen der Formatierung "Tiefgestellt" (automatischer Abstand)

STRG+GLEICHHEITSZEICHEN (=)

Zuweisen der hochgestellten Formatierung (automatische Anpassung der Abstände)

STRG+UMSCHALT+PLUSZEICHEN (+)

Entfernen der manuellen Zeichenformatierung, z. B. Tief- und Hochstellung

STRG+LEERTASTE

Einfügen eines Links

STRG+K

Kopieren der Textformatierung

Zweck

Tastenkombination

Kopieren von Formaten

STRG+UMSCHALT+C

Einfügen von Formaten

STRG+UMSCHALT+V

Ausrichten von Absätzen

Aktion

Tastenkombination

Zentrieren eines Absatzes

STRG+E

Ausrichten eines Absatzes im Blocksatz

STRG+J

Linksbündiges Ausrichten eines Absatzes

STRG+L

Rechtsbündiges Ausrichten eines Absatzes

STRG+R

Einfügen von Kommentaren und Antworten auf Kommentare

Öffnen Sie zuerst den Kommentarbereich mit dem Befehl "Kommentar einfügen", bevor Sie diese Tastenkombinationen verwenden.

Aktion

Tastenkombination

Einfügen eines neuen Kommentars

STRG+N

Antworten auf einen ausgewählten Kommentar

STRG+R

Benutzerdefinierte Tastenkombinationen

Zum Zuweisen benutzerdefinierter Tastenkombinationen zu Menüelementen, aufgezeichneten Makros und VBA-Code (Visual Basic for Applications) in PowerPoint müssen Sie ein Drittanbieter-Add-In verwenden, z. B. Shortcut Manager for PowerPoint, das unter OfficeOne Add-Ins für PowerPoint verfügbar ist.

Weitere Informationen

Verwenden von Tastenkombinationen zum Hinzufügen von Befehlen zur Symbolleiste für den Schnellzugriff

Verwenden von Tastenkombinationen zum Vorführen einer Präsentation

Verwenden von Tastenkombination im Hilfefenster

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×