Verwenden von Rahmen für Dokumente und Bilder

Verwenden von Rahmen für Dokumente und Bilder

Mithilfe von Rahmen können Sie verschiedene Teile eines Dokuments oder einer E-Mail-Nachricht abwechslungsreicher gestalten und hervorheben. Sie können Rahmen zu Seiten, Textabschnitten, Tabellen und Tabellenzellen, grafischen Objekten und Bildern hinzufügen.

Was möchten Sie tun?

Sie können einen Rahmen nur um eine Seite erstellen, wenn sich diese Seite am Anfang des Dokuments oder eines Abschnitts befindet. Wenn sich die Seite in der Mitte des Dokuments befindet, müssen Sie erst einen Abschnittsumbruch einfügen.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Entwurf die Option Seitenränder aus.

    Schaltfläche 'Seitenränder'

  2. Gestalten Sie Ihren Rahmen im Dialogfeld Rahmen und Schattierung.

    1. Wählen Sie unter Einstellung auf das gewünschte Rahmenformat aus.

    2. Wählen Sie unter Formatvorlage die gewünschte Linienart aus.

    3. Wählen Sie in der Liste Farbe eine Rahmenfarbe aus.

    4. Wählen Sie in der Liste Breite die gewünschte Linienbreite aus.

    5. Wenn Sie stattdessen einen ClipArt-Rahmen einfügen möchten, wählen Sie in der Liste Effekte eine Rahmengrafik aus.

      Einstellungsoptionen für Seitenränder

  3. Wählen Sie in der Liste Übernehmen für den Eintrag Diesen Abschnitt – Nur erste Seite aus.

    Liste zur Auswahl der Seiten, auf denen der Rahmen angezeigt werden soll

    Tipp : Diese Einstellung funktioniert auch, wenn Sie den Rahmen zur ersten Seite Ihres Dokuments hinzufügen möchten.

  4. Klicken Sie im Vorschaufenster auf den Rahmen, den Sie löschen möchten.

    Feld 'Vorschau' mit Seitenrahmen

    Tipp : Wenn Sie ändern möchten, wo auf der Seite der Rahmen angezeigt wird, wählen Sie Optionen aus, und passen Sie die Seitenrandeinstellungen an.

Wenn Sie in Ihrem Dokument einen Seitenrahmen hinzugefügt haben, können Sie ihn entfernen, indem Sie die Einstellung für den Seitenrand in Ohne ändern.

  1. Wählen Sie auf der Registerkarte Entwurf die Option Seitenränder aus.

    Schaltfläche 'Seitenränder'

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Rahmen und Schattierung in der Liste Übernehmen für die Seite/n aus, von der/denen Sie den Rahmen entfernen möchten.

  3. Wählen Sie unter Einstellung die Option Ohne aus.

    Bereich 'Einstellung im Dialogfeld 'Rahmen und Schattierung'

Über den Rahmenformatvorlagen-Katalog können Sie Ihrer Tabelle einen Rahmen hinzufügen.

  1. Klicken Sie in Ihre Tabelle und dann auf den Tabellenziehpunkt, um die Tabelle zu markieren.

    Tabelle mit Tabellenziehpunkt

    Hinweise : 

    • Unter Tabellentools wird die Registerkarte "Entwurf" angezeigt.

    • Position von 'Tabellentools'

  2. Wählen Sie in der Gruppe Rahmen die Liste Rahmenarten und dann das gewünschte Rahmendesign aus.

    Tabellenrahmenformate

  3. Wählen Sie in der Liste Rahmen die Position aus, an der Sie Rahmen hinzufügen möchten.

    Position des Tabellenrahmens

    Tipp : Wenn Sie nur einem Teil der Tabelle Rahmen hinzufügen oder diese ändern möchten, wählen Sie Rahmen übertragen aus, und klicken Sie in der Tabelle auf jeden Rahmen, den Sie ändern oder hinzufügen möchten. Word wendet die von Ihnen bereits ausgewählte Rahmenart an; Sie müssen die Tabelle nicht zuerst markieren.

    Befehl 'Rahmen übertragen'

Wenn Sie eine Tabelle zu einem Dokument hinzufügen, wird die gesamte Tabelle und jede Zelle darin automatisch mit einem einfachen schwarzen Rahmen umgeben. Selbst wenn Sie der Tabelle andere Rahmen hinzugefügt haben, können Sie alle oder einige Rahmen entfernen.

  1. Klicken Sie in der Tabelle. Dann wird in der oberen linken Ecke der Tabellenziehpunkt Tabellenziehpunkt eingeblendet.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Tabellentools | Entwurf die Option Rahmen aus.

    Tabellentools-Schaltfläche 'Rahmen'

  3. Klicken Sie auf Kein Rahmen.

    Entfernen von Rahmen von Textabschnitten

  1. Markieren Sie die Zellen, deren Rahmen Sie entfernen möchten, indem Sie mit dem Mauszeiger darüber ziehen.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Tabellentools | Entwurf die Option Rahmen aus, und treffen Sie dann Ihre Auswahl.

    Position des Tabellenrahmens

  1. Klicken Sie in den Tabellenbereich.

  2. Klicken Sie auf Tabellentools > Entwurf > Linienart > Kein Rahmen. Der Cursor wird zu einem Pinsel, den Sie über jeden Rahmen ziehen können, den Sie "wegradieren" möchten.

    Rahmenlinienart

Wenn Sie den Bildern in Ihren Dokumenten Rahmen hinzufügen, sorgen Sie dafür, dass sie besser ins Auge fallen und ansprechender aussehen. Wie einfach oder ausgefallen die Rahmen sind, bleibt Ihnen überlassen.

Der Katalog "Bildeffekte" bietet viele vordefinierte Vorlagen, die es Ihnen leicht machen, über einen Mausklick einen besonderen Rahmen hinzuzufügen.

  1. Wählen Sie das Bild aus, dem Sie einen Rahmen hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Bildtools | Format im Bildformatvorlagenkatalog eine Formatvorlage aus.

    Tipps : 

    • Wählen Sie Weitere aus, um zusätzliche Formatvorlagen im Katalog anzuzeigen.

    • Katalog 'Bildformatvorlagen'

Anpassen des Rahmen Ihres Bilds

Wenn Sie den Rahmen vollständig neu gestalten möchten, können Sie die Rahmenfarbe, die Rahmenbreite und die Linienart auswählen.

  1. Klicken Sie auf das Bild, dem Sie einen benutzerdefinierten Rahmen hinzufügen möchten.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Bildtools | Format die Option Bildrahmen aus.

    Befehl 'Bildrahmen' auf der Registerkarte 'Format' unter 'Bildtools'

  3. Wählen Sie die gewünschte Farbe aus.

    Bildrahmenoptionen

  4. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wählen Sie in der Liste Stärke eine Rahmenbreite aus.

    • Wählen Sie in der Liste Striche eine Linienart aus.

Die Methode zum Entfernen eines Rahmens von einem Bild ist davon abhängig, ob es sich um einen Bildeffekt oder um einen benutzerdefinierten Rahmen handelt.

  1. Wählen Sie das Bild aus, dessen Rahmen entfernt werden soll.

  2. Führen Sie auf der Registerkarte Bildtools | Format eine der folgenden Aktionen aus:

    Position von 'Bildtools'

    • Wenn der Rahmen eine Kontur ist, wählen Sie in der Liste Bildrahmen die Option Keine Kontur aus.

    • Wenn der Rahmen ein Effekt ist und Sie dessen Typ wissen, wählen Sie in der Liste Bildeffekte den Typ des angewendeten Effekts und dann Kein (Effekt) aus. Wenn Sie beispielsweise einen Schatten entfernen möchten, klicken Sie auf Bildeffekte > Schatten > Kein Schatten.

    • Wenn Sie nicht genau wissen, welcher Effekt angewendet wurde, können Sie das Bild zurücksetzen, doch damit werden auch alle anderen Änderungen rückgängig gemacht, die Sie möglicherweise vorgenommen haben. Wählen Sie in der Gruppe Anpassen die Option Zurücksetzen aus.

      Befehl 'Bild zurücksetzen'

Entfernen eines benutzerdefinierten Rahmens

  1. Wählen Sie das Bild aus, dessen benutzerdefinierter Rahmen entfernt werden soll.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Bildtools | Format in der Liste Bildrahmen die Option Keine Kontur aus.

    Entfernen des Rahmens von einem Bild

Mithilfe der Schaltfläche Rahmen können Sie eine Rahmenlinie zu einem Textabschnitt hinzufügen, um ihn vom übrigen Text zu trennen oder besonders hervorzuheben. Sie können Rahmenlinien zu jeder beliebigen Seite des Textabschnitts oder zu allen Seiten hinzufügen, damit ein Rahmen entsteht.

  1. Platzieren Sie den Cursor an der Stelle, an der Sie eine Rahmenlinie hinzufügen möchten, oder markieren Sie den entsprechenden Textabschnitt.

  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz in der Liste Rahmen eine Rahmenoption aus.

    Hinzufügen eines Rahmens zu einem Textabschnitt

    Schaltfläche

    Name

    Zweck

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinie unten

    Mit dieser Option wird eine Rahmenlinie unter dem Absatz oder der Tabellenzelle an der aktuellen Cursorposition oder unter den markierten Absätzen oder Zellen erstellt. Wenn Sie einen Textabschnitt markieren, der kleiner als ein Absatz ist, wird ein Rahmen um die Markierung erstellt.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinie oben

    Identisch mit Rahmenlinie unten, gilt aber für die obere Seite.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinie links

    Identisch mit Rahmenlinie unten, gilt aber für die linke Seite.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinie rechts

    Identisch mit Rahmenlinie unten, gilt aber für die rechte Seite.

    Schaltflächensymbol

    Kein Rahmen

    Entfernt die Rahmenlinien von der Markierung.

    Schaltflächensymbol

    Alle Rahmenlinien

    Mit dieser Option wird ein Rahmen um jeden Absatz des markierten Textabschnitts erstellt. Wenn kein Text markiert ist, erstellt Word an der aktuellen Cursorposition einen Rahmen um den Absatz. Wenn Sie während der Eingabe in ein Textfeld bei ausgewähltem Alle Rahmenlinien die EINGABETASTE drücken, wird ein neuer Rahmen für den neuen Absatz angezeigt.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinien außen

    Mit dieser Option wird ein Rahmen um den markierten Textabschnitt erstellt. Wenn kein Text markiert ist, erstellt Word an der aktuellen Cursorposition einen Rahmen um den Absatz. Wenn Sie während der Eingabe in einen Absatz bei ausgewähltem Rahmenlinie außen die EINGABETASTE drücken, wird der Rahmen erweitert, um den neuen Absatz einzuschließen.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinien innen

    Mit dieser Option werden Rahmenlinien zwischen den markierten Absätzen erstellt. Wenn kein Textabschnitt oder nur ein einziger Absatz markiert ist, geschieht nichts. Wenn Sie während der Eingabe in einen Absatz bei ausgewähltem Rahmenlinien innen die EINGABETASTE drücken, wird eine neue Rahmenlinie angezeigt.

    Schaltflächensymbol

    Innere horizontale Rahmenlinie

    Bei normalen Absätzen erfüllt diese Option den gleichen Zweck wie Rahmenlinien innen. Bei einer Tabelle wird eine Rahmenlinie zwischen Zeilen und nicht zwischen Spalten hinzugefügt.

    Schaltflächensymbol

    Innere vertikale Rahmenlinie

    In einer Tabelle wird mit dieser Option eine Rahmenlinie zwischen Spalten und nicht zwischen Zeilen hinzugefügt. Bei normalen Absätzen geschieht nichts.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinien diagonal nach unten

    In einer Tabelle wird mit dieser Option eine diagonale Linie vom oberen linken zum unteren rechten Rand jeder Zelle hinzugefügt. Bei normalen Absätzen geschieht nichts.

    Schaltflächensymbol

    Rahmenlinien diagonal nach oben

    In einer Tabelle wird mit dieser Option eine diagonale Linie vom unteren linken zum oberen rechten Rand jeder Zelle hinzugefügt. Bei normalen Absätzen geschieht nichts.

    Schaltflächensymbol

    Horizontale Linie

    Fügt eine horizontale Linie als Grafik unter der aktuellen Cursorposition ein.

    Schaltflächensymbol

    Tabelle zeichnen

    Zeichnet eine Tabelle mithilfe des Cursors.

    Schaltflächensymbol

    Gitternetzlinien anzeigen

    Zeigt Zellbegrenzungen in Tabellen an, bei denen keine Rahmenlinien angewendet wurden.

    Schaltflächensymbol

    Rahmen und Schattierung

    Wählen Sie Rahmenformatierungsoptionen wie Linienstärke, -farbe und -format aus.

  1. Wählen Sie den gesamten Text innerhalb des Rahmens aus.

  2. Öffnen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz die Liste Rahmen.

    Hinzufügen eines Rahmens zu einem Textabschnitt

  3. Wählen Sie Kein Rahmen aus.

    Entfernen von Rahmen von Textabschnitten

  1. Wählen Sie den gesamten Text innerhalb des Rahmens aus.

  2. Öffnen Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Absatz die Liste Rahmen.

    Hinzufügen eines Rahmens zu einem Textabschnitt

  3. Klicken Sie in der Liste der Rahmen auf jede Rahmenseite, die Sie entfernen möchten.

Hinweis :  Wenn der Rahmen ein einzelnes Wort enthält, wird der gesamte Rahmen entfernt.

Was möchten Sie tun?

Sie können einen Rahmen zu einem beliebigen Rand oder allen Rändern jeder Seite in einem Dokument, zu Seiten in einem Abschnitt, nur zur ersten Seite oder zu allen Seiten mit Ausnahme der ersten hinzufügen. Sie können Seitenrahmen in vielen Linienarten und Farben sowie einer Vielzahl von grafischen Rahmen hinzufügen.

Seite mit einem grafischen Rahmen

Sie können Text vom restlichen Dokument absetzen, indem Sie Rahmen hinzufügen.

Text mit Rahmen und Schattierung

Sie können einer Tabelle oder einer einzelnen Tabellenzelle Rahmen hinzufügen.

Tabelle mit automatischer Formatierung

Sie können Rahmen zu Zeichnungsobjekten und Bildern hinzufügen. Sie können den Rahmen eines Objekts genauso ändern oder formatieren, wie Sie eine Linie ändern oder formatieren.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Word 2010, Registerkarte "Seitenrand" im Dialogfeld "Rahmen und Schattierung"

    Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der Registerkarte Seitenrand im Dialogfeld Rahmen und Schattierung befinden.

  2. Klicken Sie unter Einstellungen auf die Rahmenoptionen.

    Hinweis : Wenn Sie festlegen möchten, dass der Rahmen an einer bestimmten Stelle einer Seite angezeigt wird, z. B. oben, klicken Sie unter Einstellung auf Benutzerdefiniert. Klicken Sie unter Vorschau auf die Stelle, an der der Rahmen angezeigt werden soll.

  3. Wählen Sie die Art, Farbe und Breite des Rahmens aus.

    Hinweis : Wenn Sie einen kunstvollen Rahmen festlegen möchten, wählen Sie im Feld Zierrahmen eine Option aus.

  4. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie eine bestimmte Seite oder einen bestimmten Abschnitt angeben möchten, auf der bzw. in dem der Rahmen angezeigt werden soll, klicken Sie unter Übernehmen für auf die gewünschte Option.

    • Wenn Sie die genaue Position des Rahmens auf der Seite angeben möchten, klicken Sie auf Optionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

Hinweis : Sie können die Seitenrahmen auf Ihrem Bildschirm sehen, indem Sie Ihr Dokument in der Drucklayoutansicht anzeigen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Word 2010, Schaltfläche "Seitenränder"

    Hinweise : 

    • Vergewissern Sie sich, dass Sie sich auf der Registerkarte Seitenrand im Dialogfeld Rahmen und Schattierung befinden.

    • Word 2010, Registerkarte "Seitenrand" im Dialogfeld "Rahmen und Schattierung"

  2. Ändern Sie alle gewünschten Optionen, und klicken Sie auf OK.

Hinweis : Sie können die Seitenrahmen auf Ihrem Bildschirm sehen, indem Sie Ihr Dokument in der Drucklayoutansicht anzeigen.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Word 2010, Registerkarte "Seitenrand" im Dialogfeld "Rahmen und Schattierung"

  2. Wählen Sie im Dialogfeld Rahmen und Schattierung auf der Registerkarte Seitenrand unter Einstellung die Option Ohne aus.

Hinweis : Wenn Sie den Rahmen nur von einem Rand des Dokuments entfernen möchten, beispielsweise alle Rahmen außer dem oberen Rahmen, klicken Sie im Diagramm unter Vorschau auf die zu entfernenden Rahmen.

  1. Wählen Sie das Bild, die Tabelle oder den Textabschnitt aus, dem bzw. der Sie einen Rahmen hinzufügen möchten.

    Wenn Sie einen Rahmen auf bestimmte Tabellenzellen anwenden möchten, markieren Sie die Zellen, einschließlich der Tabellenmarkierungen für das Zellenende.

    Zellen und Tabellenmarkierungen für das Zellenende markieren

    Hinweis : Drücken Sie STRG+*, um für die Absatzmarken Anzeigen/Ausblenden zu aktivieren und die Tabellenmarkierungen für das Zellenende anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Word 2010, Schaltfläche "Seitenränder"

  3. Wählen Sie im Dialogfeld Rahmen und Schattierung auf der Registerkarte Rahmen unter Einstellungen eine der Rahmenoptionen aus.

    Word 2010, Dialogfeld "Rahmen und Schattierung"

  4. Wählen Sie die Art, Farbe und Breite des Rahmens aus.

  5. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • Wenn Sie Rahmen nur an bestimmten Stellen des markierten Bereichs hinzufügen möchten, klicken Sie unter Einstellung auf Benutzerdefiniert. Klicken Sie unter Vorschau auf die Seiten des Diagramms oder auf die Schaltflächen zum Anwenden oder Entfernen von Rahmen.

    • Wenn Sie die genaue Position eines Absatzrahmens relativ zum Text angeben möchten, klicken Sie unter Übernehmen für auf Absatz, dann auf Optionen, und wählen Sie die gewünschten Optionen aus.

    • Wenn Sie eine bestimmte Zelle oder Tabelle angeben möchten, in der der Rahmen angezeigt werden soll, klicken Sie unter Übernehmen für auf die gewünschte Option.

  1. Wählen Sie das Bild, die Tabelle oder den Textabschnitt aus, dessen bzw. deren Rahmen Sie ändern möchten.

    Wenn Sie einen Rahmen um bestimmte Tabellenzellen ändern möchten, markieren Sie die Zellen, einschließlich der Tabellenmarkierungen für das Zellenende.

    Hinweis : Drücken Sie STRG+*, um für die Absatzmarken Anzeigen/Ausblenden zu aktivieren und die Tabellenmarkierungen für das Zellenende anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Word 2010, Schaltfläche "Seitenränder"

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Rahmen, und ändern Sie alle gewünschten Optionen.

  1. Markieren Sie das Bild, die Tabelle oder den Textabschnitt, dessen bzw. deren Rahmen Sie ändern möchten.

    Wenn Sie einen Rahmen von bestimmten Tabellenzellen entfernen möchten, markieren Sie die Zellen, einschließlich der Tabellenmarkierungen für das Zellenende.

    Hinweis : Drücken Sie STRG+*, um für die Absatzmarken Anzeigen/Ausblenden zu aktivieren und die Tabellenmarkierungen für das Zellenende anzuzeigen.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Seitenlayout in der Gruppe Seitenhintergrund auf Seitenränder.

    Abbildung der Word-Multifunktionsleiste

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Rahmen.

  4. Klicken Sie unter Einstellung auf Ohne.

Hinweis :  Wenn Sie einen Rahmen um ein Zeichnungsobjekt hinzufügen möchten, müssen Sie das Objekt in einem Zeichenbereich platzieren.

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Illustrationen auf die Liste Formen und dann auf Neuer Zeichenbereich.

    Word 2010, Option "Neuer Zeichenbereich"

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeichenbereich, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Zeichenbereich formatieren.

  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Farben und Linien unter Linie die gewünschte Farbe, Linienart und Linienstärke aus.

  4. Fügen Sie alle für den Zeichenbereich gewünschten Zeichnungsobjekte hinzu.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeichenbereich mit dem Rahmen, den Sie ändern möchten. Klicken Sie dann im Kontextmenü auf Zeichenbereich formatieren.

  2. Ändern Sie auf der Registerkarte Farben und Linien unter Linie die Farbe, Linienart und Linienstärke.

  1. Markieren Sie das Objekt mit dem Rahmen, den Sie entfernen möchten.

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeichenbereich, und klicken Sie dann im Kontextmenü auf Zeichenbereich formatieren.

  3. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

    • In Word 2010: Wählen Sie unter Linienfarbe die Option Keine Linie aus, und deaktivieren Sie unter Linienart alle ausgewählten Optionen.

    • In Word 2007: Klicken Sie auf der Registerkarte Farben und Linien unter Linie auf Keine Farbe.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×