Verwenden von Publisher zum Erstellen und Senden von E-Mail-Newslettern

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können Publisher verwenden, um E-Mail-Newsletter zu erstellen und zu senden. Wie Sie Ihre E-Mail-Zustellung einrichten, hängt von Ihrem Publikum sowie davon ab, wie das Format angezeigt werden soll.

Senden eines Newsletters als E-Mail-Anlage

Wenn die Empfänger den Inhalt Ihrer Publikation im Originalformat lesen sollen, senden Sie die Publikation als Anlage. Bei dieser Vorgehensweise müssen Sie keine E-Mail-Vorlage verwenden, sondern können den Newsletter mithilfe einer der vorhandenen angepassten Newslettervorlagen erstellen. Weitere Informationen zum Erstellen eines Newsletters finden Sie unter Erstellen eines Newsletters.

Sie können Ihre Anlage in einem der folgenden drei Formate senden:

  • Als Publisher-Publikation

  • Als PDF-Datei

  • Als XPS-Datei

Die beste Option ist das Senden als PDF-Datei. Wenn Sie Ihre Publikation als E-Mail-Anlage senden, müssen Sie das Erscheinungsbild nicht als Vorschau in einem Browser ansehen, weil E-Mail-Empfänger die Publikation automatisch im richtigen Programm öffnen und anzeigen.

  1. Um die Nachricht zu senden, klicken Sie auf Datei > Freigeben > E-Mail, und wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

    • Als Anlage senden

      Wichtig : Wenn Sie eine Publisher-Publikation als E-Mail-Anlage senden, muss der Empfänger Publisher installiert haben, um die Publikation anzeigen zu können.

    • Als PDF senden

    • Als XPS senden

  2. Fügen Sie im Nachrichtenkopf E-Mail-Adressen der Empfänger hinzu.

  3. Fügen Sie im Feld Betreff einen Titel für Ihre E-Mail hinzu.

  4. Wählen Sie aus der Symbolleiste über dem Nachrichtenkopf bei Bedarf weitere Optionen aus.

Erstellen und Senden eines Newsletters als E-Mail

Publisher enthält viele attraktive, wirkungsvolle Designs für E-Mail-Newsletter, die Sie als E-Mails senden können.

Erstellen des Newsletters

  1. Klicken Sie in Publisher auf Integriert.

  2. Scrollen Sie in der Liste der Publikationstypen, damit Sie E-Mail auswählen können.

  3. Scrollen Sie unter E-Mail nach unten, um Newsletterzu finden. Wählen Sie dann die gewünschte Newslettervorlage aus.

    Hinweis : Klicken Sie auf Anpassen für das Farb- und das Schriftartenschema, und fügen Sie Ihre Unternehmensinformationen ein, bevor Sie die Publikation erstellen.

  4. Ersetzen Sie Text und Bilder in der E-Mail-Publikation durch eigene Inhalte.

  5. Speichern Sie den Newsletter.

Nachdem Sie Ihren Newsletter fertig erstellt haben, können Sie ihn als E-Mail senden.

Anzeigen einer Vorschau und Senden des Newsletters

  1. Um den Newsletter in der Vorschau anzuzeigen, klicken Sie auf Datei > Freigeben > E-Mail-Vorschau > E-Mail-Vorschau.

  2. Um die E-Mail zu senden, klicken Sie auf Datei > Freigeben > E-Mail > Aktuelle Seite senden.

  3. Fügen Sie im Nachrichtenkopf E-Mail-Adressen der Empfänger hinzu.

  4. Fügen Sie im Feld Betreff einen Titel für Ihre E-Mail hinzu.

  5. Wählen Sie aus der Symbolleiste über dem Nachrichtenkopf bei Bedarf weitere Optionen aus.

Erstellen und Senden mithilfe eines E-Mail-Seriendrucks

Dies ist ein etwas komplexeres Verfahren. Hilfe zum Erstellen und Senden eines mit Seriendruck erstellten E-Mail-Newsletters finden Sie unter Erstellen einer E-Mail oder eines E-Mail-Seriendrucks.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!