Verwenden von Project 2010 mit früheren Versionen

In Project 2010 können Sie Projekte aus früheren Versionen von Microsoft Project öffnen und bearbeiten, ohne dass diese Versionen auf dem Computer installiert sind. Außerdem können Sie eine Project 2010-Datei in mehreren früheren Project-Versionen speichern, ohne einen Konverter herunterladen und installieren zu müssen.

Inhalt dieses Artikels

Was geschieht beim Öffnen früherer Versionen von Project-Dateien in Project 2010?

Was geschieht beim Speichern einer Project 2007-Datei in Project 2010?

Was geschieht beim Speichern einer Project 2010-Datei in eine frühere Version?

Was geschieht beim Öffnen früherer Versionen von Project-Dateien in Project 2010?

Wenn Sie MPP-Dateien aus früheren Versionen von Project in Project 2010 verwenden, wird Project mit eingeschränkter Funktionalität ausgeführt; die Anzeige in der Titelleiste oben im Anwendungsfenster lautet Kompatibilitätsmodus. Im Kompatibilitätsmodus können Sie Project 2000–2003- und Project 2007-Dateien in ihrem ursprünglichen Format öffnen, bearbeiten und speichern, allerdings keines der neuen Project 2010-Features nutzen. Project wird so lange im Kompatibilitätsmodus ausgeführt, bis Sie das Projekt in das Project 2010-Dateiformat konvertiert haben.

Bei der Ausführung von Project 2010 im Kompatibilitätsmodus werden einige in Project 2010 neue Features mit eingeschränkter Funktionalität ausgeführt.

Project 2010-Feature

Verhalten im Kompatibilitätsmodus

Inaktive Vorgänge    

Für Vorgänge kann nicht Inaktiv festgelegt werden.

Manuell geplante Vorgänge    

Vorgänge lassen sich nicht manuell planen, sondern es kann für sie nur automatische Planung festgelegt werden.

Leere Datumsangaben    

Weil es sich bei Vorgängen ohne Datumsangaben um ein Feature der manuell geplanten Vorgänge handelt, müssen Anfangs- und Endtermine auf alle Vorgänge angewendet werden.

Seitenanfang

Was geschieht beim Speichern einer Project 2007-Datei in Project 2010?

Wenn Sie eine Project 2007-Datei in eine Project 2010-Datei konvertieren, wird Project mit voller Funktionalität und nicht im Kompatibilitätsmodus ausgeführt. Allerdings unterscheidet sich das Standardverhalten von Project bei vorhandenen und neuen Vorgängen von demjenigen neuer Dateien, die in Project 2010 erstellt wurden.

Project 2007-Feature

Verhalten beim Speichern in Project 2010

Automatische Planung    

Für vorhandene Vorgänge wird automatische Planung festgelegt.

Erstellung eines neuen Vorgangs    

Für neue Vorgänge wird standardmäßig automatische Planung festgelegt. Nach der Vorgangserstellung kann manuelle Planung festgelegt werden.

Spalte "Vorgangsmodus"    

Die Spalte Vorgangsmodus (mit der Angabe, ob für einen Vorgang automatische oder manuelle Planung festgelegt wurde) wird nicht angezeigt. Allerdings kann die Spalte hinzugefügt werden.

Hauptprojekte    

Hauptprojektdateien werden mit voller Funktionalität angezeigt. Teilprojekte im Hauptprojekt, die nicht in Project 2010 konvertiert wurden, können nicht erweitert werden. Teilprojekte, die in Project 2010 konvertiert wurden, können dagegen erweitert werden.

Projektübergreifende Verknüpfungen    

Projektübergreifende Verknüpfungen von Project-Dateien, die nicht in Project 2010 konvertiert wurden und in einer Datei enthalten sind, die in Project 2010 konvertiert wurde, können nicht erweitert werden. Projektübergreifende Verknüpfungen, die in Project 2010 konvertiert werden, können dagegen erweitert werden.

Ressourcenpooldateien    

Ein Projekt, das in Project 2010 konvertiert wurde und eine freigegebene Ressourcenpooldatei verwendet, die nicht in Project 2010 konvertiert wurde, verfügt nur dann über Zugriff auf die Ressourceninformationen in der Ressourcenpooldatei, wenn diese in Project 2010 konvertiert wurde.

Feldänderungen in Formeln    

Wenn Sie in Project 2007 mithilfe von Feldern in Formeln benutzerdefinierte Felder erstellen, werden einige Felder automatisch entsprechend dem Äquivalent in Project 2010 geändert. Dabei handelt es sich um die folgenden Felder:

  • Das Feld Anfang ändert sich in Berechneter Anfang.

  • Das Feld Dauer ändert sich in Berechnete Dauer.

  • Das Feld Ende ändert sich in Berechnetes Ende.

  • Das Feld Geplanter Anfang ändert sich in Geplanter geschätzter Anfang.

  • Das Feld Geplante Dauer ändert sich in Geplante geschätzte Dauer.

  • Das Feld Geplantes Ende ändert sich in Geplantes geschätztes Ende.

Seitenanfang

Was geschieht beim Speichern einer Project 2010-Datei in eine frühere Version?

Beim Speichern einer Project 2010-Datei in eine frühere Version von Project werden einige Vorgangseinstellungen geändert. Je früher die Project-Version, desto mehr Änderungen werden an diesen Einstellungen vorgenommen.

Feature

Verhalten beim Speichern in diese frühere Version

Project 2007    

  • Manuell geplante Vorgänge     Für manuell geplante Vorgänge wird automatische Planung festgelegt.

  • Inaktive Vorgänge     Inaktive Vorgänge werden gelöscht.

  • Schriftart "Durchgestrichen"     Die Schriftart "Durchgestrichen" wird entfernt. Der Vorgang wird nicht gelöscht.

  • Farbeffekte     Für 32-Bit-Farbe wird der ähnlichste der 16 Farbtypen für Balkenarten, Indikatoren und andere grafische Effekte festgelegt.

  • Sammelvorgänge    Manuell geplante Sammelvorgänge werden in Project 2007 als Meilensteinvorgänge festgelegt.

Project 2000–2003    

Beim Speichern einer Project 2010-Datei in Project 2000–2003 werden die folgenden zusätzlichen Features aus Project 2007 entfernt:

  • Informationen zum Kostenrahmen     Informationen in den Feldern für Kostenrahmen gehen verloren.

  • Kostenressourcen     Informationen in den Feldern für Kostenressourcen werden möglicherweise geändert, weil die Kostenressourcen in Materialressourcen konvertiert werden. In anderen Kostenfeldern enthaltene Informationen gehen nicht verloren.

  • Hintergrundformatierung von Zellen     Bei Tabellenzellen mit zugewiesener Hintergrundformatierung geht diese Formatierung verloren. Die Informationen in diesen Feldern gehen nicht verloren.

  • Zuordnungsbesitzer     Informationen in den neuen Feldern für Zuordnungsbesitzer gehen verloren.

  • Kalenderausnahmen     Die neuen Ausnahmen, die den Projektkalender- und Ressourcenkalenderfunktionen hinzugefügt wurden (z. B. monatliche Ausnahmen, jährliche Ausnahmen und Ausnahmen bei beliebigen Datumsangaben), gehen verloren.

  • Neue Felder und benutzerdefinierte Felder      Informationen in den neuen Feldern von Project 2007 oder alle auf neuen Feldern basierenden Formeln gehen verloren. Neue Optionen, die für die in Project 2007 erstellten benutzerdefinierten Felder festgelegt werden, gehen verloren, z. B. die neue Abwärtseinstellung für die Berechnung von Zuordnungszeilen. Das Gleiche gilt für benutzerdefinierte Feldwerte für Vorgangszuordnungen.

  • Benutzerdefinierte Enterprise-Felder     Alle benutzerdefinierten Enterprise-Felder, die in Project 2007 erstellt wurden, gehen verloren.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×