Verwenden von PowerPoint 2007 zum Bearbeiten von Präsentationen, die in früheren Versionen von PowerPoint erstellt wurden

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

In diesem Artikel wird die Verwendung von Microsoft Office PowerPoint 2007 zu öffnen, bearbeiten und Konvertieren von Präsentationen, die in einer anderen Version von PowerPoint erstellt wurden.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über des Kompatibilitätsmodus

Aktivieren des Kompatibilitätsmodus

Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus

Wie Sie feststellen, ob Sie sich im Kompatibilitätsmodus befinden

Präsentationskomponenten, die abweichendem Verhalten im Kompatibilitätsmodus

Konvertieren Sie Ihre Präsentation in PowerPoint 2007

Überprüfen Sie die Kompatibilität mit früheren Versionen von PowerPoint eine PowerPoint 2007-Präsentation

Warum eine Option oder den Befehl nicht verfügbar ist?

Überblick über den Kompatibilitätsmodus

Kompatibilitätsmodus wird verhindert, dass Verlust der Funktionalität bearbeiten und vereinfacht die Zusammenarbeit mit Personen, die mit früheren Versionen von PowerPoint als Microsoft Office PowerPoint 2007 arbeiten. Verlust der Funktionalität kann auftreten, wenn Text oder Objekten aufzuheben, also beispielsweise Shapes oder SmartArt-Grafiken, Bilder oder Bitmaps konvertiert werden. Oder angenommen, wenn Sie eine Animation Text hinzugefügt haben, und klicken Sie dann diesen Text zu einem Bild konvertiert wird, die Animation verloren.

Der Kompatibilitätsmodus erzwingt die Kompatibilität zwischen Office PowerPoint 2007- und PowerPoint 97–2003-Dateien (.ppt), indem Features in PowerPoint 2007 abgestellt werden, die möglicherweise einen Inhalt, z. B. einen Effekt, einfügen könnten, der nicht mit PowerPoint 97–2003-Dateien kompatibel ist. Durch den Kompatibilitätsmodus in PowerPoint 2007 wird sichergestellt, dass Sie PowerPoint 97–2003-Dateien öffnen und speichern können, ohne sie in PowerPoint 2007-Dateien zu konvertieren.

Im Kompatibilitätsmodus können Sie PowerPoint 97–2003-Präsentationen öffnen, bearbeiten und speichern, aber Sie können nicht alle neuen PowerPoint 2007-Features verwenden. Wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen, wird in PowerPoint 2007 der Kompatibilitätsmodus ausgelöst:

  • Öffnen Sie eine Datei, die im PowerPoint 97–2003-Format (.ppt) gespeichert wurde.

  • Konvertieren Sie ein PowerPoint 2007-Dateiformat in ein PowerPoint 97–2003-Dateiformat, indem Sie Speichern unter verwenden.

  • Richten Sie PowerPoint 2007 so ein, dass alle Präsentationen im PowerPoint 97–2003-Format gespeichert werden.

Wenn Sie eine PowerPoint 2007-Datei (.pptx) als PowerPoint 97–2003-Präsentationsdatei (.ppt) speichern, führt PowerPoint 2007 automatisch die Kompatibilitätsprüfung aus, um alle potenziellen Kompatibilitätsprobleme zu erkennen. Die Kompatibilitätsprüfung zeigt Ihnen eine Warnung zu sämtlichen Inhalten an, die u. U. nicht mit früheren PowerPoint-Versionen als PowerPoint 2007 kompatibel sind.

Wenn andere Personen, die mit frühere Versionen von PowerPoint arbeiten müssen bearbeiten oder das Arbeiten mit Ihrer Präsentation PowerPoint 2007, bleiben Sie im Kompatibilitätsmodus. Andernfalls sollten Sie folgende Schritte zum PowerPoint 2007Konvertieren Sie Ihre Präsentation , damit Sie alle neuen Features in PowerPoint 2007 verwenden können.

Aktivieren des Kompatibilitätsmodus

Wenn Sie eine neue PowerPoint 2007-Präsentation erstellen, die in einer früheren Version verwendet werden wird, können Sie den Kompatibilitätsmodus aktivieren, indem Sie die Datei im PowerPoint 97-2003-Format speichern.

  1. Öffnen Sie eine neue Präsentation.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie auf PowerPoint 97-2003-Präsentation.

  4. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Präsentation ein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wichtig : Die unten aufgeführten Features sind in PowerPoint 2007 nicht verfügbar. Wenn Sie also eine PowerPoint 97–2003-Datei speichern, die Daten enthält, die diese Features verwenden, gehen die Daten in PowerPoint 2007 dauerhaft verloren:

  • Präsentationsübertragung

  • Microsoft Script Editor

  • Veröffentlichen und abonnieren

  • Zur Durchsicht versenden

Deaktivieren des Kompatibilitätsmodus

Wenn Sie eine Präsentation, die in einer früheren Version von PowerPoint erstellt wurde öffnen, wird es im Kompatibilitätsmodus geöffnet. Sie können im Kompatibilitätsmodus speichern die Datei im Format PowerPoint 2007 deaktivieren.

  1. Öffnen Sie die in einer früheren Version von PowerPoint erstellte Präsentation.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Speichern unter.

  3. Klicken Sie auf PowerPoint-Präsentation (*.pptx).

  4. Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für die Präsentation ein.

  5. Klicken Sie auf Speichern.

Wie Sie feststellen, ob Sie sich im Kompatibilitätsmodus befinden

Wenn Sie sich im Kompatibilitätsmodus befinden:

  • Kompatibilitätsmodus wird in eckigen Klammern neben dem Dateinamen in der Titelleiste des PowerPoint 2007-Fensters angezeigt.

  • Einige Befehle oder Optionen stehen nicht zur Verfügung.

  • Am Ende der Dateierweiterung wird kein „x“ angezeigt. Zum Beispiel wurde eine Datei, die mit PPT endet, nicht im PowerPoint 2007-Dateiformat gespeichert, dagegen handelt es sich bei einer Datei, die mit PPTX endet, um eine PowerPoint 2007-Datei.

Präsentationskomponenten, die sich im Kompatibilitätsmodus anders verhalten

Die folgende Liste enthält Präsentationskomponenten, die sich anders verhalten oder nicht verfügbar sind, wenn Sie im Kompatibilitätsmodus arbeiten.

PowerPoint 2007-Komponente

Verhalten im Kompatibilitätsmodus

Diagramme

Diagramme in Bilder konvertiert können nicht bearbeitet werden, es sei denn, Sie können in der SmartArt-Grafiken oder Formen konvertieren. Weitere Informationen zum Konvertieren von vorhandenen Diagramme finden Sie unter Konvertieren ein vorhandenes Diagramms.

Schlagschatten

Weiche, äußere Schatten werden in harte Schatten konvertiert, die Sie bearbeiten können.

Graduelle Konturen für Formen oder Text

Nicht verfügbar.

Schriftarten für Überschrift und Textkörper

Schriftarten für Überschrift und Textkörper werden in statische Formatierung konvertiert. Wenn Sie die Datei in PowerPoint 2007 öffnen und ein anderes Format verwenden, ändern sich die Schriftarten für Überschrift und Textkörper nicht automatisch.

Einzugsebenen

Einige Einzugsebenen sind nicht verfügbar.

Mehrere Textspalten

Nicht verfügbar.

Formen in Platzhalter

Nicht verfügbar.

Durchgestrichener und doppelt durchgestrichener Text

Nicht verfügbar.

Symbole

Nicht verfügbar.

Texteffekte, z. B. Schatten, Spiegelung und Leuchten

Nicht verfügbar.

Designs

Bei einigen Designs werden Formen und Platzhalter in Bilder umgewandelt.

WordArt-Schnellformatvorlagen

Nicht verfügbar.

Konvertieren der Präsentation in PowerPoint 2007

Wenn Sie nicht mehr im Kompatibilitätsmodus arbeiten müssen, da die Personen, mit denen Sie zusammenarbeiten, auf PowerPoint 2007 aktualisiert haben oder weil Sie den vollen Funktionsumfang von PowerPoint 2007 ausschöpfen möchten, können Sie Ihre PowerPoint 97–2003-Präsentation in eine PowerPoint 2007-Datei konvertieren. Beim Konvertieren wird die Präsentation als PowerPoint 2007-Datei (.pptx) gespeichert. Nach dem Konvertieren der Präsentation ist diese nicht mehr in ihrem ursprünglichen Dateiformat verfügbar, Sie können jedoch auf alle neuen und verbesserten Features und Funktionen zugreifen, die PowerPoint 2007 bietet. Außerdem ist die Dateigröße kleiner.

Tipp : Wenn Sie eine Kopie der Präsentation im ursprünglichen Dateiformat beibehalten, bevor Sie es, Speichern Sie die Präsentation unter einem anderen Namen in der vorherigen Version Dateiformat konvertieren möchten. Wenn Sie eine Datei zu konvertieren, wird die Originaldatei überschrieben.

  1. Öffnen Sie in PowerPoint 2007 die Präsentation, die Sie in das PowerPoint 2007-Format konvertieren möchten.

    Die Präsentation wird automatisch im Kompatibilitätsmodus geöffnet.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , und klicken Sie dann auf Konvertieren. Wenn Sie eine Meldung zum Konvertieren von Präsentationen erhalten haben, klicken Sie auf OK.

    Wenn Sie möchten, dass die Meldung zum Konvertieren von Präsentationen nicht wieder angezeigt wird, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Die Frage zum Konvertieren von Dokumenten nicht mehr stellen.

Seitenanfang

Überprüfen, ob eine PowerPoint 2007-Präsentation mit früheren Versionen von PowerPoint kompatibel ist

Um sicherzustellen, dass bei Ihrer PowerPoint 2007-Präsentation keine Kompatibilitätsprobleme auftreten, die in früheren Versionen von PowerPoint zu einem verringerten Funktionsumfang oder geringerer Wiedergabetreue führen, können Sie die Kompatibilitätsprüfung ausführen. Die Kompatibilitätsprüfung findet alle potenziellen Kompatibilitätsprobleme in der Präsentation und hilft Ihnen beim Erstellen eines Berichts, damit Sie die Probleme beheben können.

Wichtig : Wenn Sie im Kompatibilitätsmodus in PowerPoint 2007 an der Präsentation arbeiten und die Präsentation im PowerPoint 97-2003-Dateiformat (.ppt) anstelle im neuen XML-basierten PowerPoint 2007-Dateiformat (.pptx) speichern, wird die Kompatibilitätsprüfung automatisch beim Speichern der Präsentation ausgeführt.

Es gibt zwei verschiedene Arten von Meldungen der Kompatibilitätsprüfung:

  • Die gebräuchlichste Meldungsart informiert Sie, dass Sie beim Öffnen Ihrer PowerPoint 2007-Präsentation in einer früheren Version von PowerPoint Bearbeitungsfunktionen verlieren. Wenn Sie z. B. eine PowerPoint 2007-Präsentation mit einer SmartArt-Grafik im PowerPoint 97-2003-Format speichern und diese Datei dann in einer früheren PowerPoint-Version als PowerPoint 2007 öffnen, wird die SmartArt-Grafik als Bild dargestellt. Wenn Sie die Datei jedoch wieder in PowerPoint 2007 öffnen, ohne das Bild aus der SmartArt-Grafik zu bearbeiten oder seine Größe zu ändern, können Sie die SmartArt-Grafik weiter bearbeiten. Im Meldungstext wird Folgendes angezeigt: „In früheren Versionen von PowerPoint“.

  • Die zweite Meldungsart informiert Sie, dass Sie gewisse Funktionen dauerhaft verlieren werden. Wenn Sie z. B. Den Platzhaltertext in einem benutzerdefinierten Layout ändern, geht dieser Platzhaltertext dauerhaft verloren.

Weitere Informationen über die Kompatibilitätsprüfung Nachrichten klicken Sie auf Hilfe Hilfe-Schaltflächensymbol im Dialogfeld Kompatibilitätsprüfung.

Ausführen der Kompatibilitätsprüfung

  1. Öffnen Sie die Präsentation, deren Kompatibilität Sie prüfen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche , zeigen Sie auf Vorbereiten, und klicken Sie dann auf Kompatibilitätsprüfung ausführen.

    Hinweis : Wenn Sie die Kompatibilität Ihrer Präsentation bei jedem Speichern prüfen möchten, aktivieren Sie im Dialogfeld Microsoft Office PowerPoint-Kompatibilitätsprüfung das Kontrollkästchen Beim Speichern in PowerPoint 97-2003-Formaten Kompatibilität überprüfen.

Warum ist eine Option oder ein Befehl nicht verfügbar?

In den meisten Fällen ist eine Option oder den Befehl nicht verfügbar ist, dies eine hin, dass Sie sich im Kompatibilitätsmodus befinden. Bestimmte, zu bestätigen, dass Sie sich im Kompatibilitätsmodus befinden. Nachdem Sie festgestellt haben, die Sie befinden sich im Kompatibilitätsmodus, Konvertieren Sie die Präsentation in PowerPoint 2007-Datei, und klicken Sie dann die Option oder den Befehl wird für Ihre Verwendung verfügbar.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×