Verwenden von Namen in Formeln

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Sie können Formeln erstellen, die mithilfe von aussagekräftigen Namen zur Darstellung von Zellen, Zellbereiche, Formeln oder Konstante Werte verständlich sind.

Verwenden Sie die bereitgestellten Beispieldaten und zu erfahren, wie Sie Zellbezüge Namen zuweisen und Erstellen von Formeln, die folgenden Verfahren verwenden können.

Kopieren der Beispieldaten

Um die Schritte besser zu verstehen, kopieren Sie die folgenden Beispieldaten in Zelle A1 auf einem leeren Arbeitsblatt.

  1. Erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Arbeitsblatt.

  2. Markieren Sie die folgenden Beispieldaten.

    Hinweis: Markieren Sie nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften (1, 2, 3...  A, B, C ...), wenn Sie die Beispieldaten in ein leeres Arbeitsblatt kopieren.

    Auswählen von Beispieldaten in der Hilfe

    Wählen Sie Beispieldaten aus.

    Region

    Vorschau

    Ist

    Osten

    US-$ 5.000

    $5,325

    Westen

    1.500 €

    $1,477

    Süden

    US-$ 2.500

    $2,633

    Norden

    US-$ 500

    $1,211

    Mittlerer Westen

    $3.500

    $3,322

    Zentrale

    2.000 €

    $2,120

  3. Drücken Sie BEFEHL + C .

  4. Markieren Sie auf dem Arbeitsblatt die Zelle A1, und drücken Sie dann BEFEHL +V.

Erstellen einer Formel, indem Sie Zellen einen Namen zuweisen

  1. Markieren Sie die Zellen C2 bis C5, die der tatsächliche Umsatz für die Osten Westen, Süd sind, und North Regionen.

  2. Geben Sie auf der linken Seite von der Bearbeitungsleiste, in der NamenfeldMyRegions ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Der Name "MyRegions" wird in den Zellen C2 bis C5 zugewiesen.

  3. Wählen Sie die Zelle C9 aus, und geben Sie Average Sales für meine Regionen.

  4. Wählen Sie die Zelle C10 aus, geben Sie = Mittelwert(MyRegions), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis ist 2661.5.

  5. Markieren Sie die Zelle, die 2661.5 enthält.

  6. Klicken Sie auf das Zahlenformat Menü "Zahlenformat"-Feld , und klicken Sie dann auf Währung, klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zahl.

    Das Ergebnis ist $2,661.50, also der Mittelwert tatsächliche Umsatz für die Osten Westen, Süd, und North Regionen.

    Tipps: 

    • Zum Überprüfen und Verwalten von den Namen, die Sie, klicken Sie auf das Menü Einfügen zugewiesen haben, zeigen Sie auf den Namen, und klicken Sie dann auf definieren.

    • Sie können eine Liste aller Namen erstellen, die Zellen in einer Arbeitsmappe zugewiesen sind. Suchen Sie einen Bereich mit zwei leeren Spalten auf dem Blatt (die Liste enthält zwei Spalten – eine für die Namen und eine für die Zellen, auf die verwiesen wird nach dem Namen). Markieren Sie die Zelle, die die obere linke Ecke der Liste bilden soll. Klicken Sie im Menü Einfügen zeigen Sie auf den Namen, und klicken Sie dann auf Einfügen. Klicken Sie im Dialogfeld Namen einfügen auf Liste einfügen.

  1. Markieren Sie die Zellen C2 bis C5, die der tatsächliche Umsatz für die Osten Westen, Süd sind, und North Regionen.

  2. Geben Sie auf der linken Seite von der Bearbeitungsleiste, in der NamenfeldMyRegions ein und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Der Name "MyRegions" wird in den Zellen C2 bis C5 zugewiesen.

  3. Wählen Sie die Zelle C9 aus, und geben Sie Average Sales für meine Regionen.

  4. Wählen Sie die Zelle C10 aus, geben Sie = Mittelwert(MyRegions), und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Das Ergebnis ist 2661.5.

  5. Markieren Sie die Zelle, die 2661.5 enthält.

  6. Klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Zahl, Währung   Schaltfläche "Währung" auf.

    Das Ergebnis ist $2,661.50, also der Mittelwert tatsächliche Umsatz für die Osten Westen, Süd, und North Regionen.

    Tipps: 

    • Zum Überprüfen und Verwalten von den Namen, die Sie, klicken Sie auf das Menü Einfügen zugewiesen haben, zeigen Sie auf den Namen, und klicken Sie dann auf definieren.

    • Sie können eine Liste aller Namen erstellen, die Zellen in einer Arbeitsmappe zugewiesen sind. Suchen Sie einen Bereich mit zwei leeren Spalten auf dem Blatt (die Liste enthält zwei Spalten – eine für die Namen und eine für die Zellen, auf die verwiesen wird nach dem Namen). Markieren Sie die Zelle, die die obere linke Ecke der Liste bilden soll. Klicken Sie im Menü Einfügen zeigen Sie auf den Namen, und klicken Sie dann auf Einfügen. Klicken Sie im Dialogfeld Namen einfügen auf Liste einfügen.

Richtlinien zum Erstellen von Namen

Führungslinien

Beschreibung

Zulässige Zeichen

Das erste Zeichen eines Namens muss einen Buchstaben oder einem Unterstrich (_). Verbleibende Zeichen im Namen kann Buchstaben, Zahlen, Punkte und Unterstriche. In einigen Sprachen kann Excel bestimmte Zeichen durch Unterstriche ersetzen.

Syntax

Leerzeichen sind nicht zulässig. Unterstriche und Punkte als Trennzeichen Word verwendet werden können – beispielsweise die Mehrwertsteuer oder First.Quarter.

Zelle Bezug Konflikte

Dürfen nicht in einen Zellbezug ein, beispielsweise Z$ 100, BIN9 oder Z1S1 identisch sein.

Maximale Anzahl von Zeichen

Ein Name darf bis zu 255 Zeichen enthalten. Wenn ein für einen Bereich definierter Name mehr als 253 Zeichen enthält, nicht aus der Namenfeld ausgewählt werden, aber Sie können Sie weiterhin in Formeln verwenden.

Unterscheidung nach Groß-/Kleinschreibung

Namen können Groß- und Kleinbuchstaben, aber Excel unterscheidet nicht zwischen den beiden. Sie haben eine Zelle namens "Sales", und klicken Sie dann eine andere Zelle name "Umsatz" in der gleichen Arbeitsmappe, wird beispielsweise der erste Name des Vornamens ersetzt.

Siehe auch

Berechnungsoperatoren und Berechnungsreihenfolge

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×