Verwenden von Kriterien des Typs ODER zur Abfrage alternativer oder mehrerer Bedingungen

Verwenden von Kriterien des Typs ODER zur Abfrage alternativer oder mehrerer Bedingungen

Wenn Sie Informationen anzeigen möchten, die zwei oder mehrere alternative Kriterien erfüllen, verwenden Sie die Kriterienzeilen oder im Abfrageentwurfsbereich von Access.

Unter Anwenden von Abfragekriterien können Sie bei Bedarf die erforderliche Vorgehensweise nachlesen.

Dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn ein Unternehmen Kunden in mehreren verschiedenen Ländern aufweist und eine Werbeaktion nur für Kunden in Frankreich, Großbritannien und den USA durchgeführt werden soll. Um eine Liste anzuzeigen, die nur Kunden in diesen Ländern enthält, können Sie die Zeile "oder" wie folgt verwenden:

Verwenden von Kriterien des Typs ODER im Entwurfsbereich und Ergebnis

  1. Öffnen Sie die Tabelle, die Sie als Abfragequelle verwenden möchten, und klicken Sie auf der Registerkarte Erstellen auf Abfrageentwurf.

  2. Wählen Sie im Abfrage-Designer die Tabelle aus, und doppelklicken Sie auf die Felder, die in den Abfrageergebnissen angezeigt werden sollen.

  3. Fügen Sie das erste Kriterium in der Zeile Kriterien hinzu.

    Hinweis :  Verwenden Sie die entsprechende Spalte. Bei diesem Beispiel wurde Land/Region verwendet, doch wenn Sie nach bestimmten Nachnamen suchen möchten, fügen Sie die Kriterien im Feld Nachname hinzu.

  4. Fügen Sie die alternativen Kriterien in der Zeile oder hinzu. Wenn Sie mehrere Kriterien verwenden möchten, fügen Sie sie in die leeren Zeilen darunter ein. Dann klicken Sie auf Ausführen.

  5. Drücken Sie STRG+S, um die Abfrage zu speichern.

Hier ein weiteres Beispiel für Kriterien des Typs ODER:    Sie suchen nach Mitarbeitern, die in der Zweigstelle in Chicago arbeiten, ODER Mitarbeitern, die an einem bestimmten Tag Geburtstag haben:

Alternative Kriterien

1. Das Kriterium Ort wird in der Zeile Kriterien angegeben.

2. Das Kriterium Geburtsdatum wird in der oder-Zeile angegeben.

Kriterien, die in den Zeilen Kriterien und oder angegeben werden, werden wie folgt mit dem Operator ODER kombiniert:

Ort = "Chicago" ODER Geburtsdatum < DatAdd (" jjjj "; -40; Datum())

Es können noch weitere Alternativen angegeben werden. Dazu verwenden Sie die leeren Zeilen unterhalb der Zeile oder.

Tipp :  Wenn die Kriterien temporär sind oder häufig geändert werden, ist ein Filtern nach dem Abfrageergebnis besser geeignet.

Verwenden von Kriterien des Typs ODER für verschiedene Felder

Die folgende Abbildung zeigt, wie Sie die Kriterienzeile des Typs ODER für alternative Kriterien in verschiedenen Feldern verwenden können, um beispielsweise nach Unternehmen zu suchen, deren Kunden entweder in Frankreich oder in London leben.

Abfrage mit Kriterien aus verschiedenen Feldern, von denen mindestens eine Bedingung erfüllt sein muss

Tipp :  Wenn Sie ein Kriterium verwenden, das gleichzeitig ein Schlüsselwort darstellt, schließen Sie die Kriterien in doppelte Anführungszeichen ein. Beispielsweise sind OR und IN logische Operatoren und gleichzeitig Abkürzungen für Oregon und Indiana, deshalb geben Sie ""OR"" ein.

Wenn sich die Kriterienfelder nicht ändern, dies aber bei den für Sie interessanten Werten häufig der Fall ist, können Sie eine Parameterabfrage erstellen.

Sehen Sie sich diese Beispiele für Abfragekriterien an.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×