Verwenden von Entourage mit Office für Mac 2011

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Dieser Artikel hat seine Aufgabe erfüllt und wird bald zurückgezogen. Um Probleme vom Typ "Seite nicht gefunden" zu vermeiden, entfernen wir Links, die uns bekannt sind. Wenn Sie Links zu dieser Seite erstellt haben, entfernen Sie diese. Gemeinsam sorgen wir für funktionierende Verbindungen mit dem Internet.

Wenn Sie mit Entourage 2004 oder Entourage 2008 arbeiten, können Sie diese Programme weiterhin zusammen mit Office für Mac 2011 verwenden. Dieser Fall kann eintreten, wenn Sie beispielsweise eine Version von Office für Mac 2011 kaufen, die Outlook nicht enthält. Outlook ist die E-Mail-Anwendung, die in Office für Mac 2011 den Platz von Entourage eingenommen hat.

Wenn Sie Office für Mac 2011 installieren, werden Anwendungen aus früheren Versionen von Office nicht gelöscht. Sie können nicht mehr benötigte Anwendungen mit ihren entsprechenden Docksymbolen aber manuell löschen, wie z. B. frühere Versionen von Word, PowerPoint oder Excel.

Einschränkungen bei der Verwendung von Entourage mit Office für Mac 2011

Office 2011 wurde für die Zusammenarbeit mit Outlook für Mac 2011 optimiert. Daher unterliegt die Verwendung von Entourage mit Office 2011 gewissen Einschränkungen. Diese umfassen unter anderem:

  • In Scrapbook eingefügte Informationen werden zwischen Entourage- und Office 2011-Anwendungen nicht ausgetauscht.

  • Von Office 2011-Anwendungen aus kann nicht auf das Entourage-Adressbuch zugegriffen werden. In ähnlicher Weise können Word 2011-Anwendungen zwar Kontakte speichern, diese sind dann in Entourage aber nicht verfügbar.

  • Projektcenter ist in Office 2011 nicht enthalten. Sie können Projektcenter weiterhin in Entourage verwenden, auch wenn es mit den Anwendungen in Office 2011 nicht kompatibel ist.

  • In Entourage und Office 2011 werden Erinnerungen in unterschiedlichen Versionen der Office-Erinnerungen-Anwendung angezeigt.

Löschen von nicht mehr benötigen Office-Anwendungen

Nach der Installation von Office für Mac 2011 können Sie nicht mehr benötigte Anwendungen löschen, wie z. B. frühere Versionen von Word, PowerPoint oder Excel.

  1. Öffnen Sie im Ordner /Anwendungen/ den Ordner, der die frühere Version von Office enthält. Bei Office 2004 lautet dieser Ordner /Anwendungen/Microsoft Office 2004/. Bei Office 2008 lautet dieser Ordner /Anwendungen/Microsoft Office 2008/.

  2. Wählen Sie die zu löschenden Anwendungen aus, und ziehen Sie diese dann in den Papierkorb.

    Achtung : Löschen Sie keine Ordner wie z. B. /Office/. Das Löschen eines dieser Ordner kann zu Problemen mit Entourage führen.

Löschen überflüssiger Symbole im Dock

Wenn das Dock Symbole für Anwendungen enthält, die nicht mehr benötigt werden (oder gelöscht wurden), können Sie diese Symbole im Dock löschen. Verwenden Sie zur Sicherstellung, dass die richtigen Symbole gelöscht werden, die folgende Tabelle, in der die primären Anwendungssymbole für Office 2004, Office 2008 und Office 2011 dargestellt sind.

Anwendung

Office 2004

Office 2008

Office 2011

Entourage/Outlook

Entourage 2004-Docksymbol

Entourage 2008-Docksymbol

Outlook 2011-Docksymbol

Excel

Excel 2004-Docksymbol

Excel 2008-Docksymbol

Excel 2011-Docksymbol

PowerPoint

PowerPoint 2004-Docksymbol

PowerPoint 2008-Docksymbol

PowerPoint 2011-Docksymbol

Word

Word 2004-Docksymbol

Word 2008-Docksymbol

Word 2011-Docksymbol

  • Ziehen Sie zum Löschen das entsprechende Symbol aus dem Dock heraus.

    Hinweise : 

    • Wenn Sie ein Symbol im Dock löschen, bleibt die dazugehörige Anwendung davon unberührt. Lediglich die Verknüpfung im Dock wird entfernt.

    • Weitere Informationen zum Hinzufügen oder Entfernen von Symbolen im Dock finden Sie in der Mac-Hilfe.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×