Verwenden von Eingabeformaten zum Steuern der Eingabe von Datumsangaben

Eingabeformate sind bei Datumsangaben besonders nützlich, da die Konventionen in verschiedenen Regionen voneinander abweichen. Wenn Sie z. B. ein Eingabeformat für die Datumsangabe im europäischen Format (TT.MM.JJJJ) anwenden, bedeutet dies, dass Datumsangaben nicht in anderen Formaten in Ihre Datenbank eingegeben werden können. Sie können ein Eingabeformat auf Spalten in Tabellen, Abfrageresultsets sowie auf Steuerelemente in Formularen und Berichten anwenden.

Hinweis :  Dieser Artikel gilt nicht für Access-Apps, d. h. der neuen Art von Datenbanken, die Sie mit Access entwerfen und online veröffentlichen. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Access-App.

Wenn Sie ein Datums-/Uhrzeitfeld zu einem Objekt hinzufügen müssen, finden Sie Informationen dazu unter Erstellen eines Felds zum Speichern von Datums-/Uhrzeitwerten.

Hinzufügen eines Eingabeformats zu einem Tabellenfeld

  1. Wählen Sie das Datums-/Uhrzeitfeld aus, und klicken Sie dann im unteren Abschnitt des Tabellenentwurfsbereichs auf der Registerkarte Allgemein auf die Eigenschaft Eingabeformat.

  2. Der Eingabeformat-Assistent führt Sie durch die Auswahl eines Eingabeformats.

  3. Zum Anwenden des Formats klicken Sie auf Ja > Speichern.

Sie können auch ein Format als Eingabeformat und ein anderes Format als Anzeigeformat festlegen. Beispielsweise kann das Eingabeformat als "JJJJ.MM.TT" und das Anzeigeformat als "TT.MMM.JJJJ" festgelegt sein.

Lesen Sie weitere Informationen zum Erstellen von Eingabeformaten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×