Verwenden von Diagrammen und Grafiken in Präsentationen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Office PowerPoint 2007 enthält viele Arten von Datendiagrammen und Grafiken wie beispielsweise Säulendiagramme, Liniendiagramme, Tortendiagramme, Balkendiagramme, Bereichsdiagramme, Punkt (XY)-Diagramme, Kursdiagramme, Oberflächendiagramme, Ringdiagramme, Blasendiagramme, Netzdiagramme usw.

Wichtig : Wenn Microsoft Office Excel 2007 nicht auf dem Computer installiert ist, können Sie nicht von den erweiterten Funktionen zum Erstellen von Datendiagrammen im 2007 Microsoft® Office System profitieren. Weitere Informationen zu Diagrammen finden Sie unter Übersicht über Diagramme.

Wenn Office Excel 2007 nicht installiert ist, wird beim Erstellen eines neuen Datendiagramms in Microsoft Office PowerPoint 2007 Microsoft Graph geöffnet. Daraufhin wird ein Diagramm mit den zugehörigen Daten in einer Tabelle angezeigt, die als Datenblatt bezeichnet wird. Sie können eigene Daten in das Datenblatt eingeben, Daten aus einer Textdatei in das Datenblatt importieren oder Daten aus einem anderen Programm in das Datenblatt einfügen.

Inhalt dieses Artikels

Übersicht über Datendiagramme und Grafiken

Einfügen eines Diagramms oder einer Grafik in die Präsentation

Einfügen eines Excel-Diagramms oder einer Grafik in die Präsentation und Verknüpfen mit Daten in Excel

Erstellen einer anderen Art von Diagramm (Flussdiagramm, Organigramm, Zeitachse)

Übersicht über Datendiagramme und Grafiken

Sie verfügen über zwei Möglichkeiten zum Hinzufügen eines Diagramms oder einer Grafik zur Präsentation:

  • Sie können ein Diagramm oder eine Grafik in Ihrer Präsentation erstellen.    Beim Erstellen eines neuen Diagramms in PowerPoint können Sie die Daten für das Diagramm in Office Excel 2007 bearbeiten. Die Daten werden jedoch in der PowerPoint-Datei gespeichert.

  • Sie können ein Excel-Diagramm oder eine Grafik in die Präsentation einfügen und eine Verknüpfung zu den Daten in einer Office Excel 2007-Datei erstellen.    Wenn Sie ein Diagramm aus einer gespeicherten Office Excel 2007-Datei kopieren und in die Präsentation einfügen, werden die Daten im Diagramm mit dieser Excel-Datei verknüpft. Wenn Sie die Daten im Diagramm ändern möchten, müssen Sie die Änderungen am verknüpften Arbeitsblatt in Office Excel 2007 vornehmen und anschließend die Daten in der PowerPoint-Präsentation aktualisieren. Das Excel-Arbeitsblatt ist eine separate Datei und wird nicht mit der PowerPoint-Datei gespeichert.

Hinweis : Wenn Sie eine in einer früheren Version von PowerPoint erstellte Präsentation öffnen, die ein mit Microsoft Graph erstelltes Diagramm (bzw. eine Grafik) enthält, behält PowerPoint 2007 dessen Aussehen und Verhalten unverändert bei, und Sie können weiterhin die Grafik oder das Diagramm aktualisieren.

Diagramm aus Beispieldaten
Ein Diagramm in PowerPoint, das aus Beispieldaten aus einem Excel-Arbeitsblatt erstellt wird

Einfügen eines Diagramms oder einer Grafik in die Präsentation

Gehen Sie wie folgt vor, um ein neues Diagramm oder eine neue Grafik in PowerPoint zu erstellen:

  1. Klicken Sie in PowerPoint auf den Platzhalter, der das Diagramm enthalten soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Illustrationen auf Diagramm.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Diagramm einfügen auf ein Diagramm, und klicken Sie dann auf OK.

    Office Excel 2007 wird in einem geteilten Fenster geöffnet, und die Beispieldaten werden in einem Tabellenblatt angezeigt.

    Beispieldaten für ein Diagramm
    Beispieldaten in einem Excel-Arbeitsblatt
  4. Klicken Sie in Excel zum Ersetzen der Beispieldaten in eine Zelle, und geben Sie dann die gewünschten Daten ein.

    Sie können auch die Beispielbeschriftungen Achse in Spalte A sowie den Beispieleintragsnamen Legende in Zeile 1 ersetzen.

    Hinweis : Nach dem Aktualisieren des Arbeitsblatts wird das Diagramm in PowerPoint automatisch mit den neuen Daten aktualisiert.

  5. Wenn Sie die Dateneingabe in Excel abgeschlossen haben, klicken Sie im Menü Datei auf Schließen.

Hinweis : Um die Daten in einem eingefügten Diagramm zu ändern   , verwenden Sie den Befehl Daten bearbeiten. Weitere Informationen zum Befehl Daten bearbeiten finden Sie unter Ändern der Daten in einem vorhandenen Diagramm.

Einfügen eines Excel-Diagramms oder einer Grafik in die Präsentation und Verknüpfen mit Daten in Excel

Sie erstellen das Diagramm (oder die Grafik) in Office Excel 2007, kopieren es, und fügen es dann in die PowerPoint-Präsentation ein. Wenn Sie die Daten in der verknüpften Office Excel 2007-Datei aktualisieren, können Sie das Diagramm in PowerPoint mithilfe des Befehl Daten aktualisieren aktualisieren.

Weitere Informationen zum Kopieren und Einfügen von Excel- Diagramme in eine PowerPoint-Präsentation finden Sie im Artikel Kopieren eines Excel-Diagramms in ein anderes Office-Programmaus.

Hinweis : Wenn die Daten in Ihrem Diagramm oder Ihrer Grafik automatisch aktualisiert werden sollen, müssen Sie die Excel-Datei vor dem Einfügen des Diagramms oder der Grafik speichern.

  1. Markieren Sie das Diagramm in Excel, indem Sie auf den Rahmen klicken, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Ausschneiden.

  2. Klicken Sie in PowerPoint auf den Platzhalter auf der Folie oder der Notizenseite, auf der das Diagramm eingefügt werden soll.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf den Pfeil unter Einfügen, und klicken Sie dann auf Inhalte einfügen.

Seitenanfang

Erstellen eines Organigramms oder einer Zeitachse oder Hinzufügen eines Diagramms aus Excel

Tipp : Wenn Sie nicht wissen, ob Sie ein Datendiagramm oder eine andere Art von Grafik benötigen, finden Sie entsprechende Informationen hierzu im Artikel Wann sollte ich eine SmartArt-Grafik verwenden und wann ein Diagramm?

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×