Verwenden von Diagrammen und Grafiken in E-Mail-Nachrichten

Wichtig : Wenn Microsoft Office Excel 2007 auf Ihrem Computer installiert ist, können Sie die erweiterten Diagrammfunktionen von 2007 Microsoft® Office System nutzen. Sollte Office Excel 2007 nicht installiert sein, wird beim Erstellen eines neuen Diagramms in Microsoft Office Outlook 2007 Microsoft Graph geöffnet. Ein Diagramm wird dann zusammen mit den zugeordneten Daten in einer Tabelle namens "Datenblatt" angezeigt. Sie können eigene Daten in das Datenblatt eingeben, Daten aus einer Textdatei in das Datenblatt importieren oder Daten aus einem anderen Programm in das Datenblatt einfügen.

Inhalt dieses Artikels

Diagramme und Grafiken in Outlook 2007

Auswählen eines Diagramm- oder Grafiktyps und Einfügen von Daten

Anordnen von Daten für ein Diagramm oder eine Grafik

Diagramme und Grafiken in Outlook 2007

Office Outlook 2007 umfasst zahlreiche verschiedene Typen von Diagrammen und Grafiken, mit deren Hilfe Sie Informationen zu Lagerbeständen, organisatorischen Veränderungen, Umsatzzahlen und vielem mehr vermitteln können. Diagramme sind in Office Outlook 2007 vollständig integriert. Wenn Sie Excel installiert haben, können Sie Excel-Diagramme in Outlook erstellen, indem Sie auf der Multifunktionsleiste auf die Schaltfläche Diagramm klicken, die Bestandteil der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche ist (Registerkarte Einfügen, Gruppe Illustrationen), und dann mithilfe der Diagrammtools das Diagramm ändern und formatieren. Von Ihnen erstellte Diagramme werden in Outlook eingebettet, und das Diagramm wird in einem Excel-Arbeitsblatt gespeichert, das in der Outlook-Datei enthalten ist.

Sie können ein Diagramm auch aus Excel in Outlook kopieren. Beim Kopieren eines Diagramms kann dieses entweder als statische Daten eingebettet oder mit der Arbeitsmappe verknüpft werden. Sie können angeben, dass bei jedem Öffnen eines mit einer Arbeitsmappe verknüpften Diagramms, dieses automatisch auf Änderungen in der verknüpften Arbeitsmappe überprüft wird.

Einer E-Mail-Nachricht können Sie ein Diagramm oder eine Grafik auf eine von zwei Weisen hinzufügen:

  • Sie können ein Diagramm in Ihre E-Mail-Nachricht einfügen, indem Sie es einbetten.    Beim Eingebettetes Objekt von Daten aus einem Excel-Diagramm in Outlook bearbeiten Sie diese Daten in Outlook und speichern das Arbeitsblatt zusammen mit der E-Mail-Nachricht.

  • Sie können ein Excel-Diagramm in Ihre Nachricht einfügen und mit Daten in Outlook verknüpfen.    Beim Kopieren eines Diagramms aus Outlook und dem Einfügen in Ihre E-Mail-Nachricht werden die Daten im Diagramm mit dem Excel-Arbeitsblatt verknüpft. Das Excel-Arbeitsblatt ist eine gesonderte Datei und wird nicht zusammen mit der E-Mail-Nachricht gespeichert. Da das Excel-Arbeitsblatt nicht Bestandteil der E-Mail-Nachricht ist, müssen Sie in diesem Fall zum Ändern der Daten im Diagramm die Änderungen an dem verknüpften Arbeitsblatt in Outlook vornehmen.

Diagramm aus Beispieldaten

Ein Diagramm in Outlook aus Beispieldaten aus einem Excel-Arbeitsblatt

Hinweise : 

Seitenanfang

Auswählen eines Diagramm- oder Grafiktyps und Einfügen von Daten

Einfügen eines Diagramms durch Einbetten in eine Nachricht

Gehen Sie wie folgt vor, um die Daten beizubehalten, die dem Diagramm in Outlook zugeordnet sind:

  1. Klicken Sie in Outlook an die Stelle, an der das Diagramm eingefügt werden soll.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Illustrationen auf Diagramm.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Diagramm einfügen auf ein Diagramm und anschließend auf OK.

    Office Excel 2007 wird in einem geteilten Fenster mit den Beispieldaten in einem Arbeitsblatt angezeigt.

    Beispieldaten für Diagramm

  4. In Excel können Sie die Beispieldaten durch eigene ersetzen, indem Sie im Arbeitsblatt auf eine Zelle klicken und die gewünschten Daten eingeben.

    Sie können auch die Beispielachsenbeschriftungen in Spalte A ersetzen sowie den Legendeneintrag in Zeile 1.

    Hinweis : Im Anschluss an die Aktualisierung des Arbeitsblatts wird das Diagramm in Outlook automatisch mit den neuen Daten aktualisiert.

  5. Klicken Sie in Excel auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche und dann auf Speichern unter.

  6. Wählen Sie im Dialogfeld Speichern unter in der Liste Speichern in den Ordner oder das Laufwerk aus, in bzw. auf dem das Arbeitsblatt gespeichert werden soll.

    Tipp : Klicken Sie zum Speichern des Arbeitsblatts in einem neuen Ordner auf Neuen Ordner erstellen Schaltflächensymbol .

  7. Geben Sie in das Feld Dateiname einen neuen Namen für die Datei ein.

  8. Klicken Sie auf Speichern.

  9. Klicken Sie in Excel auf die Microsoft Office-Schaltfläche Abbildung der Office-Schaltfläche und dann auf Schließen.

Einfügen eines Excel-Diagramms in eine E-Mail-Nachricht und Verknüpfen mit Daten in Excel

Sie können ein Excel-Arbeitsblatt erstellen, das mit einer E-Mail-Nachricht verknüpft ist. Beim Aktualisieren von Daten im Excel-Arbeitsblatt werden die Daten ebenfalls in der E-Mail-Nachricht aktualisiert.

Befolgen Sie dieses Verfahren, um eine Verknüpfung mit Daten in einem externen Office Excel 2007-Arbeitsblatt herzustellen. Hierzu erstellen und kopieren Sie das Diagramm in Office Excel 2007 und fügen es anschließend in die E-Mail-Nachricht ein. Werden nun die Daten in Office Excel 2007 aktualisiert, wird das Diagramm in Outlook ebenfalls aktualisiert.

  1. Markieren Sie in Excel das Diagramm, indem Sie auf seinen Rahmen klicken, und klicken Sie dann auf der Registerkarte Start in der Gruppe Zwischenablage auf Ausschneiden.

    Das Diagramm wird entfernt, doch die Daten verbleiben in Excel.

  2. Klicken Sie in Outlook an die Stelle, an der das Diagramm in der E-Mail-Nachricht eingefügt werden soll.

  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Zwischenablage auf Einfügen.

    Die Schaltfläche Einfügeoptionen zeigt an, dass das Diagramm mit Daten in Excel verknüpft ist.

  4. Speichern sie die E-Mail-Nachricht mit dem Diagramm, das Sie mit den Daten in Excel verknüpft haben.

    Beim erneuten Öffnen der E-Mail-Nachricht klicken Sie auf Ja, um die Excel-Daten zu aktualisieren.

Hinweis : Sie können auch visuelle Darstellungen von Informationen erstellen, indem Sie SmartArt-Grafiken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer SmartArt-Grafik.

Seitenanfang

Anordnen von Daten für ein Diagramm oder eine Grafik

Bei den meisten Diagrammen, wie z. B. Säulen- und Balkendiagrammen, können Sie die in Zeilen oder Spalten in einem Excel-Arbeitsblatt angeordneten Daten als Diagramm zeichnen. Einige Diagrammtypen, wie z. B. Kreis- und Blasendiagramme, erfordern jedoch eine spezielle Anordnung der Daten.

Für diesen Diagrammtyp

Daten wie folgt anordnen

Säulendiagramm

Balkendiagramm

Liniendiagramm

Flächendiagramm

Oberflächendiagramm

Netzdiagramm

In Spalten oder Zeilen, z. B.:

Lorem

Ipsum

1

2

3

4

Oder:

Lorem

1

3

Ipsum

2

4

Kreisdiagramm

Ringdiagramm

(mit einer Datenreihe)

In einer Spalte oder Zeile mit Daten und einer Spalte oder Zeile mit Datenbeschriftungen, z. B.:

A

1

B

2

C

3

Oder:

A

B

C

1

2

3

Kreisdiagramm

Ringdiagramm

(mit mehr als einer Datenreihe)

In mehreren Spalten oder Zeilen mit Daten und einer Spalte oder Zeile mit Datenbeschriftungen, z. B.:

A

1

2

B

3

4

C

5

6

Oder:

A

B

C

1

2

3

4

5

6

Punkt (XY)-Diagramm

Blasendiagramm

In Spalten, wobei X-Werte in der ersten Spalte und die entsprechenden Y-Werte und/oder Blasengrößenwerte in benachbarten Spalten stehen, z. B.:

X

Y

Blasengröße

1

2

3

4

5

6

Kursdiagramm

In Spalten oder Zeilen in folgender Reihenfolge unter Verwendung von Namen oder Daten als Beschriftungen:

Höchstkurswerte, Tiefstkurswerte und Schlusskurswerte, z. B.:

Datum

Hoch

Niedrig

Schluss

1.1.2002

46,125

42

44,063

Oder:

Datum

1.1.2002

Hoch

46,125

Niedrig

42

Schluss

44,063

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×