Verwenden von Blogs oder Wikis zum Freigeben von Informationen

Mithilfe von Blogs und Wikis können Sie Informationen auf einer Website schnell freigeben, ohne dass hierfür erweiterte Tools oder Fachwissen erforderlich wären. Es ist oftmals leichter, Blogs und Wikis zu aktualisieren als es bei formalen Dokumenten oder herkömmlichen Websites der Fall ist.

Verwenden von Blogs

Blogs enthalten Beiträge einer Person oder einer Gruppe, die zuweilen Journaleinträgen ähneln. Die Beiträge sind in umgekehrter chronologischer Reihenfolge datiert und aufgeführt. Sie können Beiträge kommentieren sowie Hyperlinks zu verwandten Websites, Fotos und Blogs angeben.

Blogbeitrag

Mithilfe von Blogs können Organisationen mit Mitarbeitern, Partnern und Kunden schnell Informationen austauschen. Sie können Hintergrundinformationen zu schwierigen Themenbereichen hinzufügen, Inspiration und Anleitung bieten und neue Richtlinien oder Verfahren erläutern.

Hinweis : Dieser Artikel bezieht sich auf ein Beispiel für eine SharePoint-Site, die von Adventure Works erstellt wurde. Adventure Works ist ein fiktives Unternehmen, das Fahrräder, Fahrradteile und Fahrradzubehör herstellt.

Die Mitglieder des Marketingteams von Adventure Works verwenden z. B. einen Blog, um Feedback zu strategischen Ideen zu präsentieren und zusammenzutragen und um die Leistungen von Mitarbeitern anzuerkennen.

Indem Sie die Leser ermutigen, ihre Kommentare abzugeben, können Sie gleichzeitig herausfinden, was Ihre Leser über bestimmte Themen denken.

Blogs können auf Microsoft Office SharePoint Server 2007-Websites erstellt werden, und zwar mithilfe einfacher in Webbrowsern verfügbarer Formatierungstools, die ActiveX-Steuerelemente unterstützen, wie es z. B. beim Windows Internet Explorer der Fall ist. Darüber hinaus können Sie verschiedene allgemeine Erstellungstools verwenden, wie z. B. Microsoft Office Word 2007.

Blog-Leser können RSS-Feeds abonnieren, sodass sie über neue Beiträge und Kommentare immer auf dem Laufenden sind.

Verwenden von Wikis

Ein Wiki ist eine Website, auf der die Benutzer gemeinsam Teamwissen zusammentragen, Ereignisse planen und an Projekten arbeiten können. Sie können problemlos neue Inhalte hinzufügen und vorhandene Inhalte bearbeiten.

Wiki

1. Hyperlink zu vorhandenen Seiten

2. Hyperlink zu Seiten, die später erstellt werden können

Sie benötigen lediglich einen Webbrowser und eine Zugriffsberechtigung für die Wiki-Website – spezielle Tools oder spezielle Kenntnisse über das Erstellen von Websites benötigen Sie nicht. Sie können schnell Inhalte zu vorhandenen Seiten hinzufügen und problemlos Hyperlinks zu neuen Seiten erstellen.

Hyperlinks in einem Wiki können Sie sogar erstellen, wenn die eigentlichen Seiten überhaupt noch nicht vorhanden sind. So könnte beispielsweise ein Teammitglied der Ansicht sein, dass zu einem Thema bestimmte Informationen eingegeben werden müssen, während er gar keine Zeit hat, direkt eine neue Seite zu erstellen. Das Teammitglied kann einen Hyperlink erstellen, der später in eine richtige Seite umgewandelt werden kann. Hierzu muss er dem Hyperlink folgen und Inhalte hinzufügen, um die Seite zu erstellen.

Für Wiki-Seiten sind Versionen aktiviert, was bedeutet, dass ein Versionsverlauf erstellt wird, aus dem zu erkennen ist, wie sich der Inhalt entwickelt. Sie können sehen, wer den Inhalt geändert hat und wann er geändert wurde. Darüber hinaus können Sie die Seite sogar auf eine vorherige Version zurücksetzen, falls jemand einen Fehler gemacht hat.

Unterschiede zwischen Blogs und Wikis

Obwohl Ihr Team sowohl mit Blogs als auch mit Wikis ohne erweiterte Tools oder besonderes Wissen zusammenarbeiten kann, gibt es doch Unterschiede in der Verwendung:

Blogs    Blogbeiträge werden in der Regel von bestimmten Personengruppen verfasst, die Informationen bereitstellen und Einsichten vermitteln, wie z. B. Führungskräfte, technische Experten oder Personen mit besonderen Ansichten oder Schreibstilen.

Bei einigen Blogs ist die Rolle der Blogger wichtig. Das sind die Personen, die die Blogs erstellen. Manager können z. B. einen Blogbeitrag verwenden, um die Gründe zu erläutern, die einem Wechsel in der Firmenpolitik zugrunde liegen, Teammitglieder können ihre Erfahrungen mit einem bestimmten Projekt beschreiben und Techniker können mit ihren eigenen Worten bewährte Methoden erläutern oder beschreiben, wie etwas funktioniert.

Die Blogbeiträge und Kommentare werden in umgekehrter chronologischer Reihenfolge erfasst. Die Leser können, ähnlich wie bei einem Journal, in den Beiträgen blättern.

Wikis    Wikis werden in der Regel von ganzen Teams gemeinsam verfasst. Wenn jemand eine Seite erstellt hat, kann ein weiteres Teammitglied weitere Inhalte hinzufügen, den Inhalt bearbeiten oder ergänzende Hyperlinks hinzufügen. Die Verfassergemeinschaft stellt gemeinsam die Genauigkeit und Sachlichkeit der Inhalte sicher.

Wikis werden kontinuierlich weiterentwickelt, während die Benutzer Informationen hinzufügen und überarbeiten. Es wird zwar ein Versionsverlauf zusammengestellt und der Verlauf wird in chronologischer Reihenfolge geordnet, aber die Versionen werden in der Standardansicht eines Wikis nicht nach Journalart angezeigt.

Mithilfe eines Wikis können Teams z. B. einen gemeinsamen Wissenspool aufbauen oder bestimmte Planungsaufgaben vereinfachen, wie z. B. Teamprojekte, Veröffentlichungen oder Konferenzen.

Das Marketingteam von Adventure Works z. B. verwendet ein Wiki, um neuen Mitarbeitern die ersten Schritte im Unternehmen zu vereinfachen. Wenn die Teammitglieder auf zusätzliche Ressourcen stoßen oder weitere Ratschläge geben möchten, fügen sie Hyperlinks und die entsprechenden Informationen hinzu.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×