Verwenden von Beschriftungen in Word für Mac

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie können jedem Bild, jeder Tabelle oder jeder Formel in Ihrem Dokument eine Beschriftung hinzufügen. Für einige Elemente kann Word Beschriftungen sogar automatisch hinzufügen. Darüber hinaus können Sie das Nummerierungsformat oder den Beschriftungstitel ändern.

Tipp : Wenn Sie Word für Mac 2011 verwenden funktionieren am besten, wenn Sie in der Seitenlayoutansicht befinden, folgende Schritte aus.

Hinzufügen einer Beschriftung

Jede Beschriftung besteht aus einer Kategorie und einer Zahl. Sie können neue Kategorien hinzufügen und das Nummerierungsformat ändern. Beschriftungen für Objekte alle Art können sequenziell nummeriert werden. Sie können z. B. Abbildung 1, Tabelle 1, Tabelle 2, Tabelle 3, Abbildung 2, Tabelle 4 usw. verwenden.

  1. Wählen Sie im Dokument das Element aus, dem Sie eine Beschriftung hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Beschriftung.

    Hinweis : Die ausgewählte Beschriftung wird automatisch ins Feld Beschriftung eingefügt. Dieser Text kann nicht bearbeitet werden. Um eine neue Beschriftung zu erstellen, klicken Sie auf Neue Beschriftung, und geben Sie dann Ihren Beschriftungstext im Feld Beschriftung ein.

    Erstellen von Untertiteln für Zahlen, Tabellen oder anderen Objekten das Dialogfeld ' Beschriftung '
  3. [Optional] Geben Sie Text, einschließlich Satzzeichen, die hinter der Bezeichnung angezeigt werden soll.

Automatisches Hinzufügen von Beschriftungen

Word kann Beschriftungen automatisch hinzufügen, wie Sie Tabellen oder andere Objekte einfügen.

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Beschriftung.

  2. Klicken Sie auf AutoBeschriftung, und aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen für die Elemente, denen Word automatisch Beschriftungen hinzufügen soll.

    Hinzufügen von Beschriftungen automatisch zu neuen Tabellen und andere Objekte, die Sie einfügen

Erstellen einer neuen Beschriftungskategorie

Word stellt drei standardmäßige Beschriftungskategorien bereit: Formel, Abbildung und Tabelle. Sie können diese Beschriftungskategorien oder eigenen, benutzerdefinierten Beschriftungstext verwenden.

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Beschriftung.

  2. Klicken Sie auf Neue Beschriftung.

  3. Geben Sie im Feld Beschriftung die gewünschte Beschriftung ein, und klicken Sie dann auf OK.

    Die neue Beschriftungskategorie steht im Popupmenü Beschriftung im Dialogfeld Beschriftung zur Verfügung.

  4. Klicken Sie im Dialogfeld Beschriftung auf Schließen.

Einschließen von Kapitelnummern beim manuellen Hinzufügen von Beschriftungen

Beschriftungen können Text enthalten, den Sie verwenden, einschließlich Kapitelnummern möchten. Wenn Sie Einfügen von Kapitelnummern in Ihre Untertitel, und klicken Sie dann später hinzufügen, löschen oder Kapitel verschieben, aktualisieren die Beschriftung Zahlen entsprechend die neue Reihenfolge der die Beschriftungen aus.

Tipp : Zum Hinzufügen von Kapitelnummern zu Ihren Kapitelüberschriften klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Absatz auf Liste mit mehreren Ebenen  Liste mit mehreren Ebenen , und wenden Sie dann eine der Überschriften-Listenformatvorlagen auf Ihre Überschrift an. Wenn Beschriftungen Kapitelnummern enthalten sollen, müssen Sie auf Kapitelüberschriften eine eindeutige Überschriftenformatvorlage anwenden. Wenn Sie beispielsweise für Kapitelüberschriften die Formatvorlage Überschrift 1 verwenden, dürfen Sie die Formatvorlage Überschrift 1 nicht für anderen Text im Dokument verwenden.

  1. Wählen Sie das Element aus, dem Sie eine Beschriftung hinzufügen möchten.

  2. Klicken Sie im Menü Einfügen klicken Sie auf die Beschriftung, und klicken Sie dann auf Format.

    Hinweis : In Word für Mac 2011 besagt die Schaltfläche Nummerierung anstelle des Formats.

    Hinzufügen von Kapitelnummern automatisch zu Ihrer Beschriftungen in Word
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen, und wählen Sie dann die Überschriftenformatvorlage aus, die Sie auf die Kapitelüberschriften angewendet haben.

Einschließen von Kapitelnummern beim automatischen Hinzufügen von Beschriftungen

Tipp : Zum Hinzufügen von Kapitelnummern zu Ihren Kapitelüberschriften klicken Sie auf der Registerkarte Start unter Absatz auf Liste mit mehreren Ebenen  Liste mit mehreren Ebenen , und wenden Sie dann eine der Überschriften-Listenformatvorlagen auf Ihre Überschrift an. Wenn Beschriftungen Kapitelnummern enthalten sollen, müssen Sie auf Kapitelüberschriften eine eindeutige Überschriftenformatvorlage anwenden. Wenn Sie beispielsweise für Kapitelüberschriften die Formatvorlage Überschrift 1 verwenden, dürfen Sie die Formatvorlage Überschrift 1 nicht für anderen Text im Dokument verwenden.

  1. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Beschriftung, und klicken Sie dann auf AutoBeschriftung.

  2. Wählen Sie den Typ der Elemente, denen Sie Beschriftungen zu hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Nummerierung.

    Hinweis : In Word für Mac 2011 besagt die Schaltfläche Nummerierung anstelle des Formats.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kapitelnummer einbeziehen, und wählen Sie dann die Überschriftenformatvorlage aus, die Sie auf die Kapitelüberschriften angewendet haben.

Siehe auch

Haben Sie eine Frage zu Word, die wir hier beantwortet haben?

Stellen Sie eine Frage in der Word für Mac-Antwortforumhttp://answers.microsoft.com/en-us/mac/forum/macword

Hilfe zur Verbesserung von Word!

Haben Sie Vorschläge zur wie wir Word für Mac verbessern können? Wenn Ja, besuchen Sie Word für Mac-UserVoice , und teilen Sie uns!

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×