Verwenden von "AutoVervollständigen" beim Eingeben von Formeln

AutoVervollständigen unterstützt Sie beim schnellen Einfügen von Funktionen und Argumenten und minimiert zugleich Eingabe- und Syntaxfehler. Im Menü "AutoVervollständigen" werden Ihnen die verfügbaren Optionen kontextabhängig angezeigt, und Sie können auswählen, was Sie in Ihre Formel einfügen möchten.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

"AutoVervollständigen" aktivieren

  1. Klicken Sie im Menü Excel auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter Formeln und Listen auf AutoVervollständigen  Schaltfläche "AutoVervollständigen" in den Excel-Einstellungen .

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen AutoVervollständigen für Funktionen und benannte Bereiche anzeigen.

Festlegen, wann das Menü "AutoVervollständigen" angezeigt werden soll

Sie können das Menü "AutoVervollständigen" immer anzeigen, wenn Sie mit der Eingabe einer Formel beginnen, oder das Menü erst anzeigen, wenn Sie eine bestimmte Anzahl Buchstaben eingegeben haben, um die Anzahl der angezeigten möglichen Einträge zu beschränken.

  1. Klicken Sie im Menü Excel auf Einstellungen.

  2. Klicken Sie unter Formeln und Listen auf AutoVervollständigen  Schaltfläche "AutoVervollständigen" in den Excel-Einstellungen .

  3. Geben Sie im Feld Menü erst nach der Eingabe anzeigen die Anzahl der Buchstaben ein, nach deren Eingabe das Menü "AutoVervollständigen" angezeigt werden soll.

    Tipp : Sie können das Menü "AutoVervollständigen" außerdem durch Drücken von CTRL + OPTION + NACH-UNTEN-TASTE anzeigen.

Einfügen eines Elements aus dem Menü "AutoVervollständigen"

  • Wenn das Menü "AutoVervollständigen" angezeigt wird, können Sie die NACH-OBEN-TASTE und NACH-UNTEN-TASTE verwenden, um ein Element in der Liste auszuwählen. Drücken Sie die TABULATORTASTE, um das ausgewählte Element einzufügen.

    Hinweise : 

    • Sie können auch die EINGABETASTE drücken, um ein Element aus dem Menü "AutoVervollständigen" in Excel für Mac einzufügen. Es empfiehlt sich, aus Gründen der Kompatibilität mit den Windows-Versionen von Excel die TABULATORTASTE zu verwenden.

    • Vergessen Sie nach dem Eingeben eines Elements aus dem Menü "AutoVervollständigen" nicht, die schließende Klammer für eine Funktion, die schließende eckige Klammer für einen Tabellenbezug oder schließende Anführungszeichen für eine Textzeichenfolge einzugeben, wenn dies nicht automatisch erfolgt ist.

Siehe auch

Eingeben einer Formel

Verwenden strukturierter Verweise in Formeln

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×