Verwenden von Audio in einer Skype for Business (Lync)-Besprechung

Wenn Sie an einer Lync-Besprechung teilnehmen, können Sie entscheiden, welchen Typ von Audiogerät Sie verwenden möchten. Abhängig von dieser Entscheidung haben Sie unterschiedliche Optionen und Audiosteuerelemente.

Wenn Sie Computeraudio (Mikrofon und Lautsprecher) verwenden, zeigen Sie in der Besprechung auf das Telefon-/Mikrosymbol, um auf die Steuerelemente zuzugreifen:

  • Klicken Sie auf Stummschalten, wenn Sie nicht sprechen.

  • Um den Anruf zu halten, klicken Sie auf Anruf halten.

  • Wenn Sie das Audiogerät wechseln möchten, klicken Sie auf die Registerkarte Geräte und wählen Sie dann das gewünschte Gerät aus.

  • Klicken Sie auf die Registerkarte Anruf durchstellen, und wählen Sie die Nummer aus, an die der Anruf durchgestellt werden soll.

Wenn Sie beispielsweise Ihr Büro verlassen müssen, aber weiter an der Besprechung teilnehmen möchten, können Sie den Audiodatenstrom an Ihr Mobiltelefon durchstellen und weiterhin der Besprechung zuhören.

  • Verwenden Sie die Wähltastatur, um die Telefonsysteme zu bedienen, beispielsweise für die Eingabe eines Codes, wenn Sie Ihr Voicemail-Postfach anrufen.

    Tipp : Wenn Sie Ihr Audiogerät schnell stummschalten möchten, klicken Sie einfach auf das Mikrofonsymbol.

Screenshot der Audiooptionen

Wenn Sie das Feature Rückruf (Lync ruft Sie an) verwendet haben oder sich mit einem Telefon in den Audiodatenstrom der Besprechung eingewählt haben, drücken Sie *1 auf der Telefontastatur, um auf das Hilfesystem für Besprechungen zuzugreifen. Sie können Ihren Audiodatenstrom mit den Tonwahl-Telefonbefehlen (Stummschalten, Stummschaltung aufheben usw.) steuern.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×