Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen einer Signatur in Outlook

Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen einer Signatur in Outlook

Hinweis:  Wir möchten Ihnen die aktuellsten Hilfeinhalte so schnell wie möglich in Ihrer eigenen Sprache bereitstellen. Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Teilen Sie uns bitte über den Link am unteren Rand dieser Seite mit, ob die Informationen für Sie hilfreich sind. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Personen, die eine Bildschirmsprachausgabe verwenden, finden Sie unter Erstellen und Hinzufügen einer Signatur zu Nachrichten (unter Windows) oder Erstellen und Einfügen einer Signatur in Outlook für Mac.

Verwenden Sie zum Hinzufügen einer Signatur Outlook 2016 mit der Tastatur und eine Bildschirmsprachausgabe, z. B. JAWS oder Sprachausgabe, die integrierten Windows-Sprachausgabe. Die Signatur wird automatisch am unteren Rand der neuen e-Mail-Nachrichten, einschließlich der Antworten und e-Mail-Benachrichtigung Sie weiterleiten.

Hinweise: 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen in Outlook.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie JAWS verwenden. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Erstellen einer neuen Signatur

Sie müssen nicht dieselbe Signatur für alle Nachrichten verwenden. Sie können für jeden E-Mail-Typ eine andere Signatur verwenden. Beispielsweise kann eine Signatur für geschäftliche E-Mails Ihren Namen, Ihre Position und Kontaktinformationen enthalten, während Ihre private Signatur möglicherweise nur einen Spitznamen und ein Bild enthält.

  1. Drücken Sie in Outlook Alt + F, T. Das Fenster Outlook-Optionen wird geöffnet, und hören Sie auf "Outlook-Optionen".

  2. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "E-Mail" hören.

  3. Drücken Sie Alt + N, geben Sie ein. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet, und Sie hören: "Signaturen und Briefpapier Dialogfeld. E-Mail-Signatur Seite." Sprachausgabe, Sie hören: "Signaturen und Briefpapier. Schaltfläche "OK"."

  4. Um eine neue Signatur zu erstellen, drücken Sie Alt + N, EINGABETASTE. Das Dialogfeld Neue Signatur wird geöffnet, und Sie hören: "Dialogfeld neue Signatur. Geben Sie einen Namen für diese Signatur." Sprachausgabe hören Sie "neue Signatur. Geben Sie einen Namen für diese Signatur."

  5. Geben Sie einen Namen für die Signatur ein. Drücken Sie dann die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu wechseln, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp: Weisen Sie Signaturen einen aussagekräftigen Namen zu, beispielsweise "Geschäftsabschluss". Anhand eines sinnvollen Namens können Sie die gewünschte Signatur künftig besser finden.

  6. Der Fokus wird im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier auf das Feld Signatur zum Bearbeiten auswählen gesetzt.

  7. Wenn Sie Outlook für mehrere E-Mail-Konten verwenden, wählen Sie das Konto aus, für das diese Signatur verwendet werden soll.

    • Drücken Sie Alt + A, um in das Feld e-Mail-Konto zu ändern. Sie hören "-e-Mail-Konto Doppelpunkt Kombinationsfeld" und den Namen der ausgewählten Signatur. Sprachausgabe hören Sie nur den Namen der ausgewählten Signatur aus.

    • Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste zu durchlaufen, bis Sie den Namen des gewünschten Kontos hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  8. Um die Signatur auszuwählen, die automatisch für alle neuen e-Mail-Nachrichten eingefügt werden soll, drücken Sie Alt + M, um zu der Dropdownliste Neue Nachrichten zu wechseln. Sie hören: "Signaturen und Briefpapier Dialogfeld. Um die Auswahl zu ändern, verwenden Sie die Pfeiltasten." Verwenden Sie die nach-oben oder nach-unten Sie-Taste, um die gewünschte Signatur wechseln, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  9. Um die Signatur auszuwählen, werden automatisch hinzugefügt (automatische Anmelden) beim Beantworten oder Weiterleiten von Nachrichten, drücken Sie Alt + F, um die Antworten/Weiterleitungen Dropdown-Liste zu wechseln. Sie hören: "Signaturen und Briefpapier Dialogfeld. Um die Auswahl zu ändern, verwenden Sie die Pfeiltasten." Sprachausgabe hören Sie nur die ausgewählten Signatur aus. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um in die Signatur zu verschieben, die gewünschte, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  10. Um das Feld Signatur bearbeiten zu öffnen und den Signaturtext hinzuzufügen, drücken Sie ALT+T, und dann die TAB-TASTE, bis Sie "Außerhalb einer geöffneten Nachricht nicht verfügbar" hören. (In der Sprachausgabe hören Sie "Signatur bearbeiten. Text bearbeiten".) Der Fokus befindet sich im Feld Signatur.

  11. Geben Sie den Signaturtext ein.

    Tipp: Außer nach Text können Sie auch ein Bild in die Signatur ein, beispielsweise ein Logo oder ein Bild Ihrer handschriftlichen Unterschrift hinzufügen. Hinzufügen eines Bilds, drücken Umschalt + Tab, bis Sie hören "Bilder... Schaltfläche" (Sie hören Sprachausgabe "Schaltfläche" Bilder ""), und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Die Grafik einfügen Dialogfeld wird geöffnet, in dem Sie das Bild navigieren können, soll. Klicken Sie auf das Bild, drücken Sie EINGABETASTE.

  12. Verwenden Sie die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu navigieren, und drücken Sie die EINGABETASTE, um das Feld Signaturen zu schließen.

  13. Zum Schließen des Fensters Outlook-Optionen verwenden Sie die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu navigieren, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

    Der Fokus wird wieder auf die Option gesetzt, mit der Sie begonnen haben.

Tastenkombinationen für das Formatieren von Signaturen

Nachfolgend finden Sie einige Tastenkombinationen, die Sie zum Formatieren von E-Mail-Signaturen verwenden können:

Aktion

Tastenkombination

Fettformatierung zuweisen

STRG+B

Formatierung "Unterstrichen" zuweisen

STRG+U

Textformatierung entfernen

STRG+LEERTASTE

Schriftart ändern

ALT+T

Linksbündig ausrichten

STRG+L

Text zentrieren

STRG+C

Rechtsbündig

STRG+R

Einfügen Ihrer Signatur

  1. Beim Verfassen Ihrer Nachricht in Outlook drücken Sie ALT+N, um zur Registerkarte Einfügen zu wechseln, und drücken Sie dann AS, um die Option Signatur zu öffnen.

  2. Wenn nur eine einzige Signatur vorhanden ist und Sie diese einfügen möchten, drücken Sie die EINGABETASTE. Wenn mehrere Signaturen vorhanden sind, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die gewünschte Signatur auszuwählen. Während Sie navigieren, liest die Sprachausgabe die Signaturen vor. Um die gewünschte Signatur einzufügen, drücken Sie die EINGABETASTE.

    Die Signatur wird Ihrer Nachricht hinzugefügt, und der Fokus wird wieder in die Nachricht gesetzt.

Festlegen einer Standardsignatur

  1. Drücken Sie in Outlook ALT+F, T. Das Fenster Outlook-Optionen wird geöffnet.

  2. Falls erforderlich, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, bis Sie folgendes hören: "E-Mail". Drücken Sie ALT+N. Die Sprachausgabe meldet Folgendes: "Signaturen, Schaltfläche". Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geöffnet.

  3. Wenn Sie mehrere E-Mail-Konten verwenden, drücken Sie ALT+A, um zur Liste E-Mail-Konten zu wechseln. Verwenden Sie die Pfeiltasten, um zur Liste zu navigieren, und drücken Sie die EINGABETASTE, wenn Sie sich auf dem Konto befinden, für das Sie Signaturen festlegen möchten.

  4. Zum Hinzufügen einer Standardsignatur zu neuen Nachrichten, die Sie unter Verwendung dieses Kontos verfassen, drücken Sie ALT+M, um zur Liste Neue Nachrichten zu wechseln. Sie hören die aktuelle Auswahl. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  5. Zum Hinzufügen einer Standardsignatur zu Nachrichten, die Sie beantworten oder die Sie weiterleiten, drücken Sie ALT+F, um zur Liste Antworten/Weiterleitungen zu wechseln. Sie hören die aktuelle Auswahl. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Zum Speichern Ihrer Änderungen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie hören: "'OK', Schaltfläche." Drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Signaturen und Briefpapier wird geschlossen, und Sie kehren zum Fenster Outlook-Optionen zurück. Wenn Sie das Fenster schließen und zu Ihrem Posteingang zurückkehren möchten, drücken Sie ESC.

Entfernen einer Standardsignatur

  1. Wenn Sie Outlook für mehrere e-Mail-Konten verwenden, wählen Sie im Dialogfeld Signaturen und Briefpapier das e-Mail-Konto, das die Signatur enthält, dass Sie löschen möchten.

  2. Um in das Feld Signatur zum Bearbeiten auswählen zu wechseln, drücken Sie die Tab-Taste oder Umschalt + Tab, bis Sie hören "Signatur zum Bearbeiten" gefolgt vom Namen der aktuell ausgewählten Signatur.

  3. Um eine Signatur auszuwählen, die nach-oben oder unten-Taste, bis Sie die Signatur hören werden sollen.

  4. Drücken Sie Alt + D, um eine Signatur zu löschen. Ein Benachrichtigungsfenster wird geöffnet, und Sie hören: "Ja-Schaltfläche". Drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erfahren Sie, wie Sie in Outlook mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können.

In Outlook 2016 für Mac können Sie mit der Tastatur und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, eine Signatur hinzufügen. Sie können festlegen, dass die Signatur automatisch unten in neuen E-Mails, Antworten und weitergeleiteten E-Mails angezeigt.

Hinweise: 

Inhalt

Erstellen einer neuen Signatur

Sie müssen nicht dieselbe Signatur für alle Nachrichten verwenden. Sie können für jeden E-Mail-Typ eine andere Signatur verwenden. Beispielsweise kann eine Signatur für geschäftliche E-Mails Ihren Namen, Ihre Position und Kontaktinformationen enthalten, während Ihre private Signatur möglicherweise nur einen Spitznamen und ein Bild enthält.

  1. Drücken Sie in Outlook für den Zugriff auf die Menüleiste CTRL+WAHL+M.

  2. Drücken Sie einmal die NACH-RECHTS-TASTE. Sie hören: "Outlook". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Einstellungen, Ellipse" hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  4. Das Dialogfeld Outlook-Einstellungen wird geöffnet. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie Folgendes hören: "Signaturen, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  5. Das Dialogfeld Signaturen wird geöffnet. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie Folgendes hören: "Signatur hinzufügen, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  6. Der Fokus auf das Feld Signatur, und Sie können den Signaturtext eingeben.

    Tipp: Außer nach Text können Sie auch ein Bild im Feld Signatur wie ein Logo oder ein Bild Ihrer handschriftlichen Unterschrift hinzufügen. Um ein Bild hinzuzufügen, Desktops oder eines Ordners zu kopieren Sie, und platzieren Sie es, in dem im Signaturfeld angezeigt werden soll.

  7. Um der Signatur einen aussagekräftigen Namen zuzuweisen, drücken Sie wiederholt UMSCHALT+TAB, bis Sie Folgendes hören: "Ohne Titel, Inhalt ausgewählt, Text bearbeiten". Sie befinden sich im Feld Signaturname, in dem Sie einen neuen Namen eingeben können.

  8. Drücken Sie wiederholt UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver Ihr E-Mail-Konto ansagt.

    Wenn Sie Outlook für mehrere E-Mail-Konten verwenden, wählen Sie das Konto aus, das für diese Signatur als Standard gelten soll. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste der Konten zu öffnen. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste zu durchlaufen, bis das gewünschte Konto angesagt wird, und drücken Sie dann CTRl+WAHL+LEERTASTE, um das Konto auszuwählen.

  9. Um diese Signatur automatisch in alle neuen Nachrichten einzuschließen, die Sie verfassen und von diesem E-Mail-Konto aus senden möchten, drücken Sie einmal die TAB-TASTE. Der Fokus befindet sich in der Liste Neue Nachrichten. Standardmäßig ist die Option Keine ausgewählt. VoiceOver liest Folgendes vor: "Keine, Popupschaltfläche".

  10. Zum Öffnen der Liste der Optionen drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um zur Signatur zu wechseln. Wenn die Signatur angesagt wird, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um sie auszuwählen.

  11. Wenn Sie die Signatur zu allen Nachrichten automatisch einschließen möchten, die Sie beantworten und weiterleiten, drücken Sie die Tab-Taste einmal. Der Fokus wird in der Liste der Antworten/Weiterleitungen. Standardmäßig ist die Option keine ausgewählt. VoiceOver gibt bekannt: "Keine, Popup-Schaltfläche."

  12. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste zu öffnen. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um zur Signatur zu wechseln. Wenn die Signatur angesagt wird, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um sie auszuwählen.

  13. Drücken Sie BEFEHL+W, um das Dialogfeld Signaturen zu schließen und zum Ausgangspunkt zurückzukehren.

Einfügen Ihrer Signatur

  1. Während Sie in Outlook eine Nachricht verfassen, drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver Folgendes sagt: "Signatur, Menüschaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  2. Das Untermenü "Signaturen" wird geöffnet. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Listenelemente zu durchsuchen. Wenn die gewünschte Signatur angesagt wird, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

    Die Signatur wird der Nachricht hinzugefügt. Der Fokus bleibt auf der Schaltfläche Signatur im Menüband. Um den Fokus in den Nachrichtentext zu verschieben, drücken Sie wiederholt die TAB-TASTE.

Festlegen einer Standardsignatur

  1. Drücken Sie in Outlook für den Zugriff auf die Menüleiste CTRL+WAHL+M.

  2. Drücken Sie einmal die NACH-RECHTS-TASTE. Sie hören: "Outlook". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Einstellungen, Ellipse" hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Option auszuwählen.

  4. Das Dialogfeld Outlook-Einstellungen wird geöffnet. Drücken Sie die TAB-TASTE so oft, bis Sie Folgendes hören: "Signaturen, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  5. Das Dialogfeld Signaturen wird geöffnet. Drücken Sie UMSCHALT+TAB, bis VoiceOver Ihr E-Mail-Konto ansagt.

  6. Wenn Sie Outlook für mehrere E-Mail-Konten verwenden, wählen Sie das Konto aus, für das diese Signatur verwendet werden soll. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste der Konten zu öffnen. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste zu durchlaufen, bis das gewünschte Konto angesagt wird, und drücken Sie dann CTRl+WAHL+LEERTASTE, um das Konto auszuwählen.

  7. Zum Hinzufügen einer Standardsignatur zu neuen Nachrichten, die Sie unter Verwendung dieses Kontos verfassen, drücken Sie einmal die TAB-TASTE, um zur Liste Neue Nachrichten zu wechseln. Sie hören die aktuelle Auswahl. Zum Öffnen der Liste der Optionen drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um sie auszuwählen.

  8. Zum Hinzufügen einer Standardsignatur zu Nachrichten, die Sie beantworten oder die Sie weiterleiten, drücken Sie einmal die TAB-TASTE, um zur Liste Antworten/Weiterleitungen zu wechseln. Sie hören die aktuelle Auswahl. Zum Öffnen der Liste der Optionen drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Verwenden Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um zur gewünschten Signatur zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um sie auszuwählen.

  9. Drücken Sie BEFEHL+W, um Ihre Änderungen zu speichern und das Dialogfeld Signaturen zu schließen.

Entfernen einer Standardsignatur

  1. Um der Liste der Namen der Signatur zu wechseln, drücken Sie die Tab-Taste oder Umschalt + Tab, bis Sie hören "Signatur Namentabelle" gefolgt von dem Namen der aktuell ausgewählten Signatur.

  2. Um eine Signatur auszuwählen, die nach-oben oder unten-Taste, bis Sie die Signatur hören werden sollen.

  3. Wenn Sie eine Signatur löschen möchten, drücken Sie TAB, bis Sie hören "Schaltfläche" ausgewählte Signaturen "löschen", und drücken Sie dann CTRL + Wahl + Leertaste. Eine Benachrichtigungsfenster wird geöffnet.

  4. Drücken Sie die Tab-Taste einmal aus. Sie hören: "Standardschaltfläche löschen". Drücken Sie CTRL + Wahl + Leertaste.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Formatieren von Text in Ihrer E-Mail in Outlook

Tastenkombinationen für Outlook für Mac

Grundlegende Aufgaben bei Verwendung einer Sprachausgabe für E-Mails in Outlook

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erfahren Sie, wie Sie in Outlook mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können.

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×