Verwenden einer Sprachausgabe, um Zeilenabstände und -einzüge in Word 2016 festzulegen

Verwenden einer Sprachausgabe, um Zeilenabstände und -einzüge in Word 2016 festzulegen

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie Word 2016 mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, um die Abstände und Einzüge von Absätzen zu ändern und Ihren Dokumenten ein professionelle Aussehen zu verleihen.

Hinweise : 

Inhalt

Festlegen des Absatzabstands

  1. Öffnen Sie das Dokument, und wählen Sie dann den Absatz aus, für den Sie den Abstand festlegen möchten. Wenn Sie den Absatzabstand für das gesamte Dokument festlegen möchten, drücken Sie STRG+A.

  2. Drücken Sie ALT+R, BB. Word 2016 setzt den Fokus auf die Registerkarte Einzüge und Abstände im Dialogfeld Absatz. Sie hören den Namen des Dialogfelds.

  3. Wenn Sie den Abstand vor einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie ALT+O. Verwenden Sie für das Feld Vor die NACH-OBEN- und die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Punktwert hören, oder geben Sie diesen Punktwert ein (z. B. 6 oder 18). (Kleinere Werte entsprechen weniger Abstand.)

    Hinweis : Möglicherweise sagt die Sprachausgabe "Unbekannte Taste", während Sie Punktwerte mit der NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE durchlaufen.

  4. Wenn Sie den Abstand nach einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie ALT+H. Verwenden Sie für das Feld Nach die NACH-OBEN- und die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den gewünschten Punktwert hören, oder geben Sie diesen Punktwert ein (z. B. 6 oder 18).

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen, drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu gelangen, und drücken Sie dann die LEERTASTE. Der Fokus kehrt zu Ihrem Dokument zurück.

Weitere Optionen für den Abstand

  • Wenn Sie einen Absatzabstand als Ihren Standardabstand festlegen möchten, führen Sie folgende Schritte aus:

    1. Nachdem Sie auf der Registerkarte Einzüge und Abstände Ihre Abstandsauswahl vorgenommen haben, drücken Sie ALT+D.

    2. Verwenden Sie im Microsoft Word-Dialogfeld die NACH-OBEN- und die NACH-UNTEN-TASTE, um entweder die Option Nur dieses Dokument oder die Option Alle Dokumente auszuwählen, und drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  • Wenn Sie den Zeilenabstand für einen ausgewählten Absatz in Word schnell festlegen möchten, führen Sie folgende Schritte aus:

    1. Drücken Sie auf der Registerkarte Einzüge und Abstände die Tastenkombination ALT+Z.

    2. Wählen Sie in der Liste Zeilenabstand mit der NACH-OBEN- und der NACH-UNTEN-TASTE einen der aufgeführten häufig verwendeten Zeilenabstände aus.

Festlegen von Absatzeinzügen

  1. Öffnen Sie das Dokument, und wählen Sie dann den Absatz aus, für den Sie die Einzügen festlegen möchten. Wenn Sie den Absatzabstand für das gesamte Dokument festlegen möchten, drücken Sie STRG+A.

  2. Drücken Sie ALT+R, BB. Word setzt den Fokus auf die Registerkarte Einzüge und Abstände im Dialogfeld Absatz.

  3. Wenn Sie den linken Einzug festlegen möchten, drücken Sie ALT+L. Legen Sie den gewünschten Wert im Feld Links mit der NACH-OBEN- und der NACH-UNTEN-TASTE fest, oder geben Sie den Wert ein (z. B. "0,25" oder "0,5").

  4. Wenn Sie den rechten Einzug festlegen möchten, drücken Sie ALT+R. Legen Sie den gewünschten Wert im Feld Rechts mit der NACH-OBEN- und der NACH-UNTEN-TASTE fest, oder geben Sie den Wert ein (z. B. "0,25" oder "0,5").

  5. Um das Dialogfeld Absatz zu beenden, drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu gelangen, und drücken Sie dann die LEERTASTE.

Weitere Optionen für das Festlegen von Einzügen

  • Wenn Sie einen von Ihnen ausgewählten Einzug als Standardeinzug festlegen möchten, führen Sie folgende Schritte aus:

    1. Nachdem Sie die Auswahl im Dialogfeld Absatz getroffen haben, drücken Sie ALT+F.

    2. Verwenden Sie im Microsoft Word-Dialogfeld die NACH-OBEN- und die NACH-UNTEN-TASTE, um entweder die Option Nur dieses Dokument oder die Option Alle Dokumente auszuwählen, und drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  • Verwenden Sie für ein Drucken im Buchformat die Funktion "Einzüge spiegeln", bei der die Einzüge "Links" und "Rechts" jeweils gespiegelt werden, wobei ein Einzug als Innen und der andere als Außen angegeben wird. Nachdem Sie die Einzüge auf der Registerkarte Einzüge und Abstände ausgewählt haben, drücken Sie ALT+P, um das Kontrollkästchen Einzüge spiegeln zu aktivieren.

  • Um einen Erstzeileneinzug schnell nur einem Absatz hinzuzufügen, setzen Sie den Fokus an den Anfang der ersten Zeile des Absatzes, und drücken Sie dann die TAB-TASTE. Bei einem Erstzeileneinzug wird die erste Zeile eines Absatzes weiter eingezogen als die anderen Zeilen im Absatz.

Tastenkombinationen zum Festlegen von Absatzabstand und -einzügen

In der folgenden Tabelle sind praktische Tastenkombinationen zusammengestellt, die zum Festlegen von Abständen und Einsätzen für Absätze verwendet werden können.

Zu diesem Zweck

Drücken Sie

Öffnen der Registerkarte "Einzüge und Abstände" im Dialogfeld "Absatz"

ALT+R, BB

Festlegen von Abstand vor

ALT+O

Festlegen von Abstand nach

ALT+H

Festlegen des linken Einzugs

ALT+L

Festlegen des rechten Einzugs

ALT+R

Festlegen des ausgewählten Abstands oder Einzugs als Standardwert

ALT+F

Festlegen des Zeilenabstands

ALT+Z

Aktivieren von Einzugsspiegelung

ALT+M

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text in einem Dokument in Word 2016 hinzuzufügen oder zu bearbeiten

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Word 2016 auszurichten

Tastenkombinationen für Microsoft Word 2016 für Windows

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Erfahren Sie, wie Sie in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures navigieren können.

In Word 2016 für Mac können Sie mithilfe der Tastatur und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, Ihr Dokument attraktiver gestalten, indem Sie den einzelnen Absätzen das gewünschte Aussehen geben.

Sie können die Abstände vor und nach jedem Absatz und die Größe der Einzüge festzulegen. Sie können zudem einen Einzug nur für die erste Zeile eines Absatzes oder einen hängenden Einzug erstellen, bei dem die erste Zeile des Absatzes nicht eingezogen wird, während die nachfolgenden Zeilen einen Einzug erhalten.

Hinweise : 

Inhalt

Festlegen des Absatzabstands

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument die Absätze, deren Zeilenabstand Sie festlegen möchten.

    Tipp : Um einen Textteil auszuwählen, halten Sie die UMSCHALT-TASTE gedrückt, und bewegen Sie den Cursor mithilfe der Pfeiltasten.

  2. Drücken Sie WAHL+BEFEHL+M, um einen Absatz zu formatieren. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Abstand, um eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Wenn Sie den Abstand vor einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS-TASTE, bis die aktuelle Größe des Abstands sowie "Vor, Text bearbeiten" hören.

    • Wenn Sie den Abstand nach einem Absatz festlegen möchten, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS-TASTE, bis die aktuelle Größe des Abstands sowie "Nach, Text bearbeiten" hören.

    Geben Sie in das Feld Vor bzw. Nach einen Punktwert ein, z. B. 6 oder 18 (kleinere Werte stehen für einen geringeren Abstand).

  4. Um das Dialogfeld Absatz zu schließen und zu Ihrem Dokument zurückzukehren, drücken Sie die EINGABETASTE.

Festlegen des Zeilenabstands

  1. Zum Ändern des Zeilenabstands eines Absatzes markieren Sie den Absatz, den Sie formatieren möchten, und drücken Sie WAHL+BEFEHL+M, um das Dialogfeld Absatz zu öffnen.

  2. Zum Auswählen einer Option für den Zeilenabstand drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Zeilenabstand", gefolgt von einer Option für den Zeilenabstand hören. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Liste der Optionen zu öffnen. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis die gewünschte Option für den Zeilenabstand genannt wird. Drücken Sie zum Auswählen die LEERTASTE.

  3. Wenn Sie eine anpassbare Option, z. B. auswählen Mehrere auswählen, drücken Sie die TAB-TASTE, um die Größe des Zeilenabstands festzulegen. Sie hören die aktuelle Abstandgröße und ein "Maß". Geben Sie dann einen Wert ein.

Festlegen von Absatzeinzügen

Einziehen der ersten Zeile eines Absatzes

  1. Markieren Sie die Absätze, für deren jeweils erste Zeilen Sie einen Einzug festlegen möchten.

  2. Drücken Sie WAHL+BEFEHL+M, um einen Absatz zu formatieren. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug, um die erste Zeile des Absatzes einzuziehen. Drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS--TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Sondereinzug, Popupschaltfläche". Um eine Option auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Erste Zeile". Drücken Sie zum Auswählen die LEERTASTE.

  4. Um die Größe des Einzugs der ersten Zeile festzulegen, drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören die aktuelle Größe des Einzugs und "Um". Geben Sie einen Wert in cm ein, z. B. 0,5.

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE, um zu Ihrem Dokument zurückzukehren.

Hinweis : Alle nachfolgenden Absätze, die Sie eingeben, erhalten den Einzug.

Einziehen eines Absatzes mit Ausnahme der ersten Zeile

  1. Markieren Sie den Absatz, dem Sie mit Ausnahme der ersten Zeile einen Einzug zuweisen möchten (hängender Einzug).

  2. Drücken Sie WAHL+BEFEHL+M, um einen Absatz zu formatieren. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug zum Erstellen eines hängenden Einzugs. Drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS--TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Sondereinzug, Popupschaltfläche". Um eine Option auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE. Drücken Sie dann die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Hängend". Drücken Sie zum Auswählen die LEERTASTE.

  4. Um die Größe des Einzugs festzulegen, drücken Sie die TAB-TASTE. Sie hören die aktuelle Größe des Einzugs und "Um". Geben Sie den Wert in cm ein, z. B. 0,5.

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE, um zu Ihrem Dokument zurückzukehren.

Vergrößern oder Verkleinern des Einzugs eines gesamten Absatzes

  1. Markieren Sie in Ihrem Dokument die Absätze, deren Einzugs nach links oder rechts vergrößert oder verkleinert werden soll.

  2. Drücken Sie WAHL+BEFEHL+M, um einen Absatz zu formatieren. Das Dialogfeld Absatz wird geöffnet, und der Fokus befindet sich auf der Registerkarte Einzüge und Abstände.

  3. Verwenden Sie die Optionen in der Gruppe Einzug, um eine der folgenden Aktionen ausführen:

    • Um den Einzug vom linken Rand zu ändern, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Vor dem Text".

    • Um den Einzug vom rechten Rand zu ändern, drücken Sie CTRL+WAHL+NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Nach dem Text".

    Zum Festlegen der Größe des Einzugs geben Sie eine Zahl in cm ein. Die Größe des Einzugs wird angesagt.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um zu Ihrem Dokument zurückzukehren.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Einfügen und Ändern von Text in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um ein Dokument in Word freizugeben

Tastenkombinationen in Word 2016 für Mac

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×