Verwenden einer Sprachausgabe, um Kopf- oder Fußzeilen in Word zu erstellen

Verwenden einer Sprachausgabe, um Kopf- oder Fußzeilen in Word zu erstellen

Vorlesesymbol mit der Bezeichnung "Sprachausgabeinhalte" In diesem Thema wird die Verwendung einer Sprachausgabe mit Office behandelt

Dieser Artikel gehört zur Inhaltsgruppe Barrierefreiheit in Office und richtet sich an Personen, die zusammen mit Office-Produkten ein Sprachausgabeprogramm verwenden. Weitere allgemeine Hilfe finden Sie auf der Startseite der Office-Hilfe.

Verwenden Sie Word 2016 mit Ihrer Tastatur und der in Windows integrierten Sprachausgabe, um eine Kopf- oder Fußzeile zu erstellen, die Standardinformationen für alle Seiten Ihres Dokuments enthält (z. B. Seitenzahlen, Dokumenttitel, Firmenname, Autor und Datum).

Hinweise : 

  • Neue Office 365-Features werden schrittweise für Office 365-Abonnenten freigegeben, daher kann es vorkommen, dass Ihre App diese Features noch nicht aufweist. Informationen dazu, wie Sie schneller in den Genuss der neuen Features kommen können, finden Sie unter Wann erhalte ich die neuesten Funktionen in Office 2016 für Office 365?.

  • Tastenkombinationen finden Sie unter Tastenkombinationen für Microsoft Word unter Windows.

  • In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Sie die in Windows integrierte Sprachausgabe verwenden. Weitere Informationen zum Verwenden der Sprachausgabe finden Sie unter Erste Schritte mit der Sprachausgabe.

  • In diesem Thema wird auch die JAWS-Funktionalität angesprochen. Weitere Informationen zu JAWS für Windows finden Sie im Schnellstarthandbuch zu JAWS für Windows.

  • In diesem Thema wird davon ausgegangen, dass Sie diese App mit einem PC verwenden. Einige Navigationsoptionen und Gesten können möglicherweise auf einem Windows-Smartphone oder -Tablet unterschiedlich sein.

Inhalt

Erstellen einer Kopf- oder Fußzeile

Kopf- und Fußzeilen sind so beliebt in Word, dass es eine eigene Symbolleiste für sie gibt.

  1. Wenn Sie eine Kopfzeile in einem Dokument erstellen möchten, drücken Sie ALT+I, und drücken Sie dann OK, um das Menü "Kopfzeile" im Menüband zu öffnen. Die Sprachausgabe sagt den Namen des Menüs nicht an.

    Wenn Sie eine Fußzeile erstellen möchten, drücken Sie ALT+I, und drücken Sie dann LF, um das Menü "Fußzeile" im Menüband zu öffnen. Die Sprachausgabe sagt den Namen des Menüs nicht an.

    Der Fokus wird in das Menü gesetzt, in dem Kopf- oder Fußzeilenlayouts aufgelistet werden.

  2. Verwenden Sie die TAB- oder die NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste der Layouts zu durchlaufen. Drücken Sie die EINGABETASTE, um das gewünschte Layout auszuwählen.

    Das Layout, das Sie ausgewählt haben, wird im Kopf- bzw. Fußzeilenbereich des Dokuments geöffnet. Der Fokus wird auf den ersten bearbeitbaren Text im ausgewählten Layout gesetzt. Sie können den Textkörper des Dokuments erst wieder bearbeiten, nachdem Sie das Menüband Kopf- und Fußzeilentools geschlossen haben.

  3. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, um den Fokus in den bearbeitbaren Textbereich zu bewegen. Sie hören den laut vorgelesenen Platzhaltertext, z. B. "Dokumenttitel" oder "Hier eingeben".

  4. Geben Sie den gewünschten Text ein.

  5. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, um zum nächsten bearbeitbaren Bereich zu gelangen (sofern vorhanden).

  6. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie ALT+J, und drücken Sie dann ß, um die Kopfzeile zu schließen und zum Textkörper des Dokuments zu gelangen.

Bearbeiten einer Kopf- oder Fußzeile

Sie können beliebigen Text zu einer Kopf- oder Fußzeile hinzufügen, etwa Seitenzahlen, ein Datum oder eine Seitenzahl. Sie können auch ein Bild hinzufügen, z. B. ein Firmenlogo.

  1. Wenn Sie eine Kopfzeile öffnen und bearbeiten möchten, drücken Sie ALT+I, OK, K.

    Wenn Sie eine Fußzeile öffnen und bearbeiten möchten, drücken Sie ALT+I, LF, E.

    Dadurch wird der Fokus in die Kopf- oder Fußzeile gesetzt und das Menüband Kopf- und Fußzeilentools geöffnet.

  2. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

  3. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Kopf- oder Fußzeile, indem Sie ALT+JU und dann ß drücken. Der Fokus wird in den Textkörper des Dokuments verschoben.

Hinzufügen einer Seitenzahl zu einer Kopf- oder Fußzeile

Word 2016 stellt unterschiedliche Positionen und Formate für Seitenzahlen als Menüelemente im Menüband Kopf- und Fußzeilentools bereit.

  1. Wenn Sie eine Kopfzeile für die Bearbeitung öffnen möchten, drücken Sie ALT+I, OK, und drücken Sie dann K.

    Wenn Sie eine Fußzeile zum Bearbeiten öffnen möchten, drücken Sie ALT+F und dann E.

    Dadurch wird das Menüband Kopf- und Fußzeilentools geöffnet, und der Fokus wird in die Kopf- oder Fußzeile gesetzt.

  2. Wenn Sie eine Seitenzahl einfügen möchten, drücken Sie ALT+J und dann U+T, um das Menü Seitenzahl zu öffnen.

  3. Verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste der möglichen Seitenpositionen (Seitenanfang, Seitenende usw.) für die Seitenzahl zu durchlaufen. Drücken Sie die EINGABETASTE oder LEERTASTE, um die gewünschte Position auszuwählen.

    Für jedes Seitenpositionselement wird ein zusätzliches Menü geöffnet, das Optionen an dieser Position bereitstellt. Verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um diese Optionen zu durchlaufen, und wählen Sie die gewünschte Option aus.

  4. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie ALT+J, und drücken Sie dann ß, um das Menüband Kopf- und Fußzeilentools zu schließen und den Fokus wieder in den Textkörper des Dokuments zu verschieben.

Hinzufügen eines Datums zur Kopf- oder Fußzeile

  1. Wenn Sie eine Kopfzeile für die Bearbeitung öffnen möchten, drücken Sie ALT+I, OK, und drücken Sie dann K.

    Wenn Sie eine Fußzeile zum Bearbeiten öffnen möchten, drücken Sie ALT+F und dann E.

    Dadurch wird das Menüband Kopf- und Fußzeilentools geöffnet, und der Fokus wird in die Kopf- oder Fußzeile gesetzt.

  2. Wenn Sie ein Datum einfügen möchten, drücken Sie ALT+J, und drücken Sie dann D, um das Dialogfeld Datum und Uhrzeit zu öffnen.

  3. Verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Liste der für die Kopf- oder Fußzeile möglichen Datums- und Uhrzeitformate zu durchlaufen. Wenn Sie das gewünschte Format gefunden haben, drücken Sie die TAB-TASTE, um das Format auszuwählen und zu den anderen Optionen im Dialogfeld zu gelangen.

  4. Drücken Sie im Dropdownfeld "Sprache" auf die NACH-UNTEN-TASTE, um die installierten Sprachen zu überprüfen. Drücken Sie die TAB-TASTE, um eine Sprache auszuwählen und zur nächsten Option zu gelangen.

  5. Drücken Sie die EINGABETASTE, wenn Sie die Datums- und die Sprachoption als Standard festlegen möchten.

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche OK zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE, um die Einstellungen zu übernehmen.

  7. Drücken Sie ALT+J, und drücken Sie dann ß, um die Kopf- oder Fußzeile zu schließen und zum Textkörper des Dokuments zurückzukehren.

Auswählen einer Option im Menüband "Kopf- und Fußzeilentools"

Das Menüband "Kopf- und Fußzeilentools" enthält viele Optionen, mit denen Sie eine Kopfzeile anpassen können.

  1. Um das Menüband Kopf- und Fußzeilentools zu öffnen, drücken Sie ALT+I, und drücken Sie dann OK, K.

  2. Drücken Sie ALT+JU, um in das Menüband zu gelangen.

  3. Drücken Sie die TAB-TASTE, um die Befehle in "Kopf- und Fußzeilentools" zu durchlaufen.

  4. Drücken Sie die EINGABETASTE, um einen Befehl auszuwählen.

  5. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie die Kopf- oder Fußzeile und das Menüband, indem Sie ALT+JU und dann ß drücken.

Entfernen einer Kopf- oder Fußzeile

  1. Wenn Sie eine Kopfzeile aus Ihrem Dokument entfernen möchten, drücken Sie ALT+I, OK, um das Menü Kopfzeile auf der Registerkarte Einfügen zu öffnen.

    Wenn Sie eine Fußzeile entfernen möchten, drücken Sie ALT+I, LF, um das Menü Fußzeile auf der Registerkarte Einfügen zu öffnen.

  2. Drücken Sie E bzw. F, um die Kopf- oder Fußzeile zu entfernen, und drücken Sie ESC, um zum Textkörper des Dokuments zurückzukehren.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe zum Hinzufügen, Lesen und Löschen von Kommentaren in Word

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Word auszurichten

Tastenkombinationen für Microsoft Word unter Windows

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Verwenden Sie Word für Mac mit Ihrer Tastatur und VoiceOver, der in Mac OS integrierten Sprachausgabe, um eine Kopf- oder Fußzeile zu erstellen, die Standardinformationen für alle Seiten Ihres Dokuments (z. B. Seitenzahlen, Dokumenttitel, Firmenname, Autor und Datum) enthält.

Hinweise : 

Inhalt

Erstellen von Kopf- und Fußzeilen

  1. Drücken Sie in einem Word-Dokument wiederholt F6, bis Sie eine Registerkarte erreicht haben. Wenn Sie nicht zur Registerkarte Einfügen gelangt sind, drücken Sie die NACH-RECHTS- oder NACH-LINKS-TASTE so lange, bis VoiceOver ansagt: "Einfügen, Registerkarte, 2 von 8." Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Registerkarte auszuwählen.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE mehrmals, bis VoiceOver ansagt: "Kopfzeile, Menüschaltfläche" oder "Fußzeile, Menüschaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Schaltfläche auszuwählen.

  3. Drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, um in die Liste mit den Layouts für Kopf- und Fußzeilen zu gelangen.

  4. Drücken Sie die Pfeiltasten, um durch die Optionen zu navigieren. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um eine Option auszuwählen.

    Das Layout, das Sie ausgewählt haben, wird im Kopf- oder Fußzeilenbereich des Dokuments geöffnet. Der Fokus bleibt im Menüband.

  5. Um zu Ihrem Dokument zu navigieren, drücken Sie CTRL+Wahl+NACH-RECHTS. Der Fokus wird in die Kopf- oder Fußzeile verschoben, die Sie eingefügt haben.

  6. Geben Sie den Text für die Kopf- oder Fußzeile ein.

  7. Um zum nächsten bearbeitbaren Textbereich zu gelangen (sofern vorhanden), drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE.

Bearbeiten von Kopf- und Fußzeilen

  1. Drücken Sie in einem Word-Dokument mehrmals CTRL+Wahl+NACH-LINKS oder NACH-RECHTS, um zu der gewünschten Kopf-oder Fußzeile zu navigieren.

  2. Markieren Sie z. B. mit UMSCHALT+BEFEHL+PFEILTASTEN den Text, den Sie ändern möchten, und geben Sie die neue Kopf- oder Fußzeile ein.

  3. Um zur nächsten Kopf- oder Fußzeile zu wechseln, drücken Sie CTRL+Wahl+NACH-RECHTS, bis Sie die nächste Kopf- oder Fußzeile erreicht haben. VoiceOver gibt die Position an.

Hinzufügen eines Datums zur Kopf- oder Fußzeile

  1. Drücken Sie in einem Word-Dokument mehrmals CTRL+Wahl+NACH-RECHTS, um zu der gewünschten Kopf-oder Fußzeile zu navigieren.

  2. Drücken Sie CTRL+WAHL+I, um die Objektauswahl zu öffnen. Geben Sie Datum und Uhrzeit ein. VoiceOver liest vor: "Ein Element, Datum und Uhrzeit, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um zu der Schaltfläche zu wechseln, und drücken Sie dann erneut CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Schaltfläche auszuwählen.

  3. Das Dialogfeld Datum und Uhrzeit wird mit den verfügbaren Formatierungsoptionen geöffnet. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um zu der Liste zu wechseln, und drücken Sie dann CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-UNTEN, um in die Liste zu gelangen.

  4. Drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Optionen in der Liste zu navigieren. Um eine Option auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  5. Drücken Sie die TAB-TASTE so lange, bis VoiceOver ankündigt: "OK, Standard, Schaltfläche". Um die Schaltfläche auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

    Das Datum wird zur Kopf- oder Fußzeile hinzugefügt. Der Fokus bleibt im Menüband für Kopf- und Fußzeile. Um die Interaktion mit dem Menüband zu beenden, drücken Sie CTRL+WAHL+UMSCHALT+NACH-OBEN.

Anpassen von Kopf- und Fußzeilen

Die Registerkarte Kopf- und Fußzeile enthält viele Optionen, mit denen Sie eine Kopf- oder Fußzeile anpassen können.

  1. Drücken Sie CTRL+WAHL+M, um zur Menüleiste zu wechseln, und drücken Sie dann V, um zum Menü Ansicht zu wechseln.

  2. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE so lange, bis VoiceOver sagt: "Kopf- und Fußzeile". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Kopf- und Fußzeile zum Bearbeiten zu öffnen.

  4. Um zur Registerkarte Kopf- und Fußzeile zu wechseln, drücken Sie wiederholt F6, bis VoiceOver ankündigt: "Kopf- und Fußzeile, ausgewählt, Registerkarte". Drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zum Menüband zu wechseln.

    Das erste Element auf dem Menüband lautet Kopfzeile. Um durch die anderen Elemente auf dem Menüband zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE.

  5. Um ein Element auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  6. Zum Schließen der Registerkarte und der Kopf- und Fußzeile, wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben, drücken Sie CTRL+WAHL+I, um die Objektauswahl zu öffnen. Geben Sie Kopfzeile schließen ein. VoiceOver liest vor: "Ein Objekt, Kopf- und Fußzeile schließen, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um zu der Schaltfläche zu wechseln, und drücken Sie dann erneut CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Schaltfläche auszuwählen.

    Die Kopfzeile, Fußzeile und die Registerkarte Kopf- und Fußzeile werden geschlossen, und der Fokus wird auf den Textkörper des Dokuments verschoben.

Entfernen von Kopf- und Fußzeilen

  1. Drücken Sie in einem Word-Dokument CTRL+WAHL+M, um zur Menüleiste zu wechseln, und drücken Sie dann V, um zum Menü Ansicht zu wechseln.

  2. Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um das Menü zu öffnen.

  3. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE so lange, bis VoiceOver sagt: "Kopf- und Fußzeile". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Kopf- und Fußzeile zum Bearbeiten zu öffnen.

  4. Um zur Registerkarte Kopf- und Fußzeile zu wechseln, drücken Sie wiederholt F6, bis VoiceOver ankündigt: "Kopf- und Fußzeile, ausgewählt, Registerkarte". Drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, um zum Menüband zu wechseln.

    Das erste Element auf dem Menüband lautet Kopfzeile. VoiceOver liest vor: "Kopfzeile, Menüschaltfläche". Um zur Fußzeile zu navigieren, drücken Sie die TAB-TASTE. Um eine Schaltfläche auszuwählen, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis VoiceOver vorliest: "Kopfzeile entfernen" oder "Fußzeile entfernen".

  6. Wenn Sie die Kopf- oder Fußzeile entfernen möchten, drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE.

  7. Die Kopf- oder Fußzeile wird aus dem Dokument entfernt.

    Um die Registerkarte und die Kopf- und Fußzeile zu schließen, drücken Sie CTRL+WAHL+I, um die Objektauswahl zu öffnen. Geben Sie Kopfzeile schließen ein. VoiceOver liest vor: "Ein Objekt, Kopf- und Fußzeile schließen, Schaltfläche". Drücken Sie CTRL+WAHL+LEERTASTE, um zu der Schaltfläche zu wechseln, und drücken Sie dann erneut CTRL+WAHL+LEERTASTE, um die Schaltfläche auszuwählen.

Siehe auch

Verwenden einer Sprachausgabe, um Text und Absätze in Word auszurichten

Tastenkombinationen in Word für Mac

Grundlegende Aufgaben mit einer Sprachausgabe in Word

Einrichten Ihres Geräts zum Arbeiten mit Bedienungshilfen in Office 365

Navigieren in Word mithilfe von Barrierefreiheitsfeatures

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×