Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine benutzerdefinierte Ansicht einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu erstellen

Sie können mithilfe einer Bildschirmsprachausgabe in SharePoint Online eine benutzerdefinierte Ansicht einer Dokumentbibliothek erstellen, um Elemente auf eine für Sie sinnvolle Weise anzuzeigen. Sie können z. B. Spalten hinzufügen, die anzuzeigenden Spalten auswählen und die Spalten in der gewünschten Reihenfolge anordnen. Sie können auch Elemente sortieren, filtern, gruppieren oder löschen, um eine Ansicht entsprechend Ihren Anforderungen zu erstellen. Wenn Sie fertig sind, geben Sie der Ansicht einfach einen Namen, und speichern Sie sie. Ein Link zu der benutzerdefinierten Ansicht wird im Menü Ansicht der Dokumentbibliotheksseite angezeigt, auf der Sie die Ansicht erstellt haben.

Hinweise

Inhalt

Hinzufügen einer Spalte

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, in der Sie eine Spalte hinzufügen möchten.

  3. Drücken Sie in der Ansicht Liste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Raster, Spaltenüberschriften, Menüs zum Sortieren, Filtern oder Gruppieren nach einer Spalte verwenden". (In der Sprachausgabe hören Sie "Tabellenname" und den Namen der nächsten Spalte.)

    Tipp : In der Ansicht Kacheln werden die Spaltenüberschriften nicht standardmäßig angezeigt. Zum Anzeigen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Anordnen, Filtern, Sortieren und Gruppieren nach Metadatenwert aktivieren" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Menü, Schaltfläche 'Spalten hinzufügen oder ändern'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. (In der Sprachausgabe hören Sie "Schaltfläche".) Ein Untermenü wird geöffnet, und Sie hören "Menü". (In der Sprachausgabe hören Sie die erste Option "Einzelne Textzeile".)

  5. Verwenden Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um die Optionen zu durchlaufen (z. B. Nummer, Person, Datum und Weitere), und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Spalte erstellen wird mit dem Fokus auf dem Bearbeitungsfeld Spaltenname geöffnet. (In der Sprachausgabe drücken Sie zum Aktivieren des Bearbeitungsfelds Spaltenname die TAB-TASTE.)

  6. Geben Sie einen Namen für die Spalte ein.

  7. Wechseln Sie mit der TAB-TASTE zur Schaltfläche Erstellen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Spalte wird rechts neben den vorhandenen Spalten hinzugefügt.

Anordnen der Spalten in einer Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die Spalten enthält, die Sie anordnen möchten.

  3. Drücken Sie in der Ansicht Liste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Raster, Spaltenüberschriften, Menüs zum Sortieren, Filtern oder Gruppieren nach einer Spalte verwenden". (In der Sprachausgabe hören Sie "Tabellenname" und den Namen der nächsten Spalte.)

    Tipp : In der Ansicht Kacheln werden die Spaltenüberschriften nicht standardmäßig angezeigt. Zum Anzeigen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Anordnen, Filtern, Sortieren und Gruppieren nach Metadatenwert aktivieren" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Menü, Schaltfläche 'Spalten hinzufügen oder ändern'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. (In der Sprachausgabe hören Sie "Schaltfläche".) Ein Untermenü wird geöffnet, und Sie hören "Menü". (In der Sprachausgabe hören Sie die erste Option "Einzelne Textzeile".)

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Spalten einblenden/ausblenden, Ändern, welche Spalten angezeigt werden, und Spalten neu anordnen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Ansichtsspalten bearbeiten wird geöffnet, und Sie hören "Dialogfeld". (In der Sprachausgabe wird der Name des Dialogfelds nicht vorgelesen.)

  6. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zur Liste der Spalten zu wechseln. Die Bildschirmsprachausgabe liest den Namen der ersten Spaltenüberschrift in der Liste. Um die Namen der Spalten zu hören, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE.

  7. Wenn Sie den Namen der Spalte hören, die Sie verschieben möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

    • Wenn Sie die Spalte in der Liste nach oben (in der Dokumentliste nach links) verschieben möchten, drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE. Wenn Sie den Spaltennamen und "Schaltfläche 'Spalte nach oben verschieben'" hören, drücken Sie die LEERTASTE oder die EINGABETASTE. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis sich die Spalte an der gewünschten Position befindet.

    • Wenn Sie die Spalte in der Liste nach unten (in der Dokumentliste nach rechts) verschieben möchten, drücken Sie zweimal die NACH-RECHTS-TASTE. Wenn Sie den Spaltennamen und "Schaltfläche 'Spalte nach unten verschieben'" hören, drücken Sie die LEERTASTE oder die EINGABETASTE. Wiederholen Sie diesen Schritt, bis sich die Spalte an der gewünschten Position befindet.

      Tipp : Sie können nur Spalten verschieben, die angezeigt werden. Zum Anzeigen einer Spalte wählen Sie die Spalte in der Liste aus, und drücken Sie die LEERTASTE.

  8. Um die Anordnung der Spalten zu überprüfen, drücken Sie die NACH-OBEN-TASTE, bis Sie den Namen der ersten Spalte in der Liste hören (standardmäßig lautet die erste Spaltenüberschrift DocIcon), und verwenden Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE.

  9. Wenn Sie die Auswahl übernehmen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Menü, Übernehmen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. (In der Sprachausgabe hören Sie "Übernehmen".)

Sortieren von Elementen in einer Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die Spalten enthält, die Sie sortieren möchten.

  3. Drücken Sie in der Ansicht Liste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Raster, Spaltenüberschriften, Menüs zum Sortieren, Filtern oder Gruppieren nach einer Spalte verwenden". (In der Sprachausgabe hören Sie "Tabellenname" und den Namen der nächsten Spalte.)

    Tipp : In der Ansicht Kacheln werden die Spaltenüberschriften nicht standardmäßig angezeigt. Zum Anzeigen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Anordnen, Filtern, Sortieren und Gruppieren nach Metadatenwert aktivieren" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Anordnen nach", den Namen der zu sortierenden Spalte (z. B. Name, Geändert am, Geändert von oder Kommentar zum Einchecken) und "Spaltenüberschrift" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Ein Kontextmenü wird geöffnet, und Sie hören "Kontextmenü" und die erste Option in der Liste. Die verfügbaren Optionen hängen vom Typ der in dieser Spalte gefundenen Daten ab, z. B. A bis Z, Alter absteigend oder Größe aufsteigend. Zum Auswählen einer Sortieroption drücken Sie die NACH-OBEN- oder NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie die gewünschte Option hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Reihenfolge der Spalten wird geändert, und der Fokus wechselt zum ersten Bibliothekselement.

Filtern von Elementen in einer Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die Spalten enthält, die Sie filtern möchten.

  3. Drücken Sie in der Ansicht Liste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Raster, Spaltenüberschriften, Menüs zum Sortieren, Filtern oder Gruppieren nach einer Spalte verwenden". (In der Sprachausgabe hören Sie "Tabellenname" und den Namen der nächsten Spalte.)

    Tipp : In der Ansicht Kacheln werden die Spaltenüberschriften nicht standardmäßig angezeigt. Zum Anzeigen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Anordnen, Filtern, Sortieren und Gruppieren nach Metadatenwert aktivieren" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Anordnen nach", den Namen der zu filternden Spalte (z. B. Name, Geändert am, Geändert von oder Kommentar zum Einchecken) und "Spaltenüberschrift" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Ein Kontextmenü wird geöffnet, und Sie hören "Kontextmenü" und die erste Option in der Liste. Die verfügbaren Optionen hängen vom Typ der in dieser Spalte gefundenen Daten ab, z. B. A bis Z, Alter absteigend oder Größe aufsteigend.

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Nach Untermenü filtern" hören, und drücken Sie dann die NACH-RECHTS-TASTE. (In der Sprachausgabe hören Sie "Filtern nach, Menüelement".) Ein Untermenü wird geöffnet.

  6. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Wert hören, den Sie zum Filtern der Elemente in der Spalte verwenden möchten. Die verfügbaren Werte hängen von den Daten in dieser Spalte ab. Wenn Sie z. B. die Spalte Geändert filtern, können Sie Datumsangaben auswählen.

  7. Drücken Sie die EINGABETASTE. Nur Elemente, die dem von Ihnen ausgewählten Wert entsprechen, werden in der Liste angezeigt.

Hinweis : Zum Entfernen eines Filters wechseln Sie zum Kontextmenü für die Spalte, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Filter löschen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

Gruppieren von Elementen in einer Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die Spalten enthält, die Sie gruppieren möchten.

  3. Drücken Sie in der Ansicht Liste die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören: "Raster, Spaltenüberschriften, Menüs zum Sortieren, Filtern oder Gruppieren nach einer Spalte verwenden". (In der Sprachausgabe hören Sie "Tabellenname" und den Namen der nächsten Spalte.)

    Tipp : In der Ansicht Kacheln werden die Spaltenüberschriften nicht standardmäßig angezeigt. Zum Anzeigen drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Anordnen, Filtern, Sortieren und Gruppieren nach Metadatenwert aktivieren" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE.

  4. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Anordnen nach", den Namen der Spalte, nach der Elemente gruppiert werden sollen (z. B. Name, Geändert am, Geändert von oder Kommentar zum Einchecken), und "Spaltenüberschrift" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Ein Kontextmenü wird geöffnet, und Sie hören die erste Option in der Liste. Die verfügbaren Optionen hängen vom Typ der in dieser Spalte gefundenen Daten ab, z. B. A bis Z, Alter absteigend oder Größe aufsteigend.

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Gruppieren nach" und den Namen der Spalte hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Die Dokumente in Ihrer Bibliothek werden nach dem von Ihnen ausgewählten Wert gruppiert. Die Elemente in der Spalte Geändert werden beispielsweise nach dem Datum gruppiert, an dem sie geändert wurden.

Löschen eines Elements in einer Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Wechseln Sie zu der Dokumentbibliothek, die das Element enthält, das Sie löschen möchten.

  3. Wählen Sie das zu löschende Element aus (z. B. eine Datei, einen Ordner, ein OneNote-Notizbuch, einen Link oder eine Spalte).

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Öffnen" hören.

  5. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Löschen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Löschen wird mit dem Fokus auf der Schaltfläche Abbrechen geöffnet, und Sie hören "Löschen? Möchten Sie die Elemente wirklich in den Papierkorb verschieben?".

  6. Um zur Schaltfläche Löschen zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE.

  7. Drücken Sie die EINGABETASTE. Die Datei wird in den Papierkorb verschoben, und der Fokus kehrt zur Bibliotheksliste zurück.

Benennen und Speichern einer benutzerdefinierten Ansicht in einer Dokumentbibliothek

Nachdem Sie eine benutzerdefinierte Ansicht erstellt haben, wird oben rechts auf der Dokumentbibliotheksseite ein Sternchen neben dem Namen der Ansicht im Menü "Ansicht" angezeigt, um anzugeben, dass die Ansicht geändert wurde. Wenn Sie beispielsweise die Ansicht "Alle Dokumente" geändert haben, wird diese im Menü "Ansicht" als "Alle Dokumente*" angezeigt. Zum Speichern Ihrer Änderungen gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Vergewissern Sie sich, dass keine Elemente in der Dokumentbibliothek ausgewählt sind. Wenn keine Elemente ausgewählt sind, stehen nur die Schaltflächen Neu und Ansicht zur Verfügung.

  2. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Neu, Neuen Ordner erstellen" hören.

  3. Drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Menü 'Ansicht'" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Es wird ein Kontextmenü geöffnet, und Sie hören "Kontextmenü, Liste".

  4. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Änderungen speichern oder neue Ansicht erstellen" hören, und drücken Sie die EINGABETASTE. Das Dialogfeld Speichern unter wird mit dem Fokus im Bearbeitungsfeld Aktuelle Ansicht speichern oder neuen Namen eingeben geöffnet.

  5. Geben Sie einen Namen für die Ansicht ein, wechseln Sie mit der TAB-TASTE zur Schaltfläche Speichern, und drücken Sie die EINGABETASTE. Ein Link zu der benutzerdefinierten Ansicht wird zum Menü Ansicht der Bibliothek hinzugefügt, in der Sie die Ansicht erstellt haben, und das Sternchen neben dem Ansichtsnamen wird entfernt.

Festlegen der Standardansicht für eine Dokumentbibliothek

Zum Festlegen der Standardansicht für eine Dokumentbibliothek müssen Sie über Bibliotheksbesitzer- oder Administratorberechtigungen für diese Bibliothek verfügen. Weitere Informationen finden Sie unter Einstellungen für Ansichten.

Löschen einer benutzerdefinierten Ansicht einer Dokumentbibliothek

Zum Löschen einer benutzerdefinierten Ansicht einer Dokumentbibliothek müssen Sie über Bibliotheksbesitzer- oder Administratorberechtigungen für diese Bibliothek verfügen. Die Schritte zum Löschen einer benutzerdefinierten Ansicht einer Dokumentbibliothek sind unter Löschen einer Ansicht aufgeführt.

Weitere Informationen

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine benutzerdefinierte Ansicht einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu bearbeiten

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um Spalten zur Anzeige in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online auszuwählen

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Datei oder einen Ordner in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online hervorzuheben

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×