Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Arbeitsmappe in Excel 2016 zu erstellen

Sie können nur mithilfe Ihrer Tastatur und einer Bildschirmsprachausgabe ein neues Arbeitsblatt in Excel 2016 erstellen.

Erstellen einer neuen Kalkulationstabelle

Beim ersten Starten von Excel wird es in der Backstage-Ansicht geöffnet. Der Fokus ist dabei auf der Standardvorlage "Leere Arbeitsmappe", auf die standardmäßig zugegriffen werden kann. Mithilfe der NACH-RECHTS- und NACH-LINKS-TASTEN können Sie zu anderen Vorlagen wechseln, doch beachten Sie, dass sie auf einige einfacher zugreifen können als auf andere.

Hinweis : Beim Start von Excel sagt JAWS "Excel, Backstage-Ansicht". Die Sprachausgabe kündigt die Ansicht nicht an.

  1. Starten Sie Excel.

    Eine einfache Möglichkeit zum Starten von Excel ist das Cortana-Suchfeld.

    • Drücken Sie die WINDOWS-TASTE. Sie hören, "Cortana-Suchfeld, Bearbeitung".

    • Geben Sie in das Suchfeld "Excel 2016" ein. (Sie hören "Excel 2016, Desktop-App".)

    • Drücken Sie die EINGABETASTE, um Excel zu starten.

  2. Um die leere Arbeitsmappen-Standardvorlage zu verwenden, drücken Sie einfach die EINGABETASTE. Um eine andere Vorlage auszuwählen, drücken Sie die NACH-RECHTS-TASTE, um die Vorlagen zu durchsuchen, und drücken Sie die EINGABETASTE, um eine auszuwählen.

  3. Speichern Sie die neue Arbeitsmappe, indem Sie STRG+S drücken, um das Dialogfeld "Datei speichern" zu öffnen. Sie hören "Registerkarte 'Speichern unter'".

  4. Drücken Sie die TAB-TASTE, um zum Dateilistenfenster zu wechseln, und verwenden Sie dann die NACH-UNTEN-TASTE, um durch die Optionen für Dateispeicherorte zu wechseln, z. B. OneDrive, Websites und dieser PC.

    Drücken Sie die EINGABETASTE, um einen Speicherort auszuwählen, und verschieben Sie den Fokus auf die Ordner- und Dateiliste.

  5. Drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, um zum Feld "Dateiname" zu wechseln, und geben Sie den Dateinamen ein. Sie hören "Bearbeitung, Dateinamen eingeben".

    Hinweis : Es ist ratsam, der Arbeitsmappe einen Namen zu geben, der Ihnen dabei hilft, sie in Zukunft zu identifizieren. "Quartalsumsätze_Jan2015" gibt z. B. einen Hinweis sowohl zum Inhalt als auch zum Datum.

  6. Drücken Sie erneut die NACH-UNTEN-TASTE, um zum Feld "Dateityp" zu wechseln. Standardmäßig ist der Dateityp "Excel-Arbeitsmappe" (XLSX). Wenn Sie diesen Typ verwenden möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche "Speichern" zu gelangen, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  7. Wenn Sie einen anderen Dateityp verwenden möchten, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, und durchsuchen Sie die Liste, bis Sie dem gewünschten Typ gefunden haben, und drücken Sie die EINGABETASTE. Drücken Sie dann die TAB-TASTE, um zur Schaltfläche "Speichern" zu wechseln, und drücken Sie schließlich die EINGABETASTE.

Sie haben gerade ein neues Excel-Arbeitsblatt erstellt und gespeichert. Sie sind bereit zur Dateneingabe.

Weitere Informationen

Tastenkombinationen in Excel 2016 für Windows

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Tabelle in ein Excel 2016-Arbeitsblatt einzufügen

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um eine Excel-Arbeitsmappe zu drucken

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×