Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um den Versionsverlauf für eine Datei in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu überprüfen

Eine Dokumentbibliothek in SharePoint Online ist ein hervorragendes Tool zum Freigeben von Dokumenten innerhalb Ihres Teams oder Ihrer Organisation. Sie können Tastenkombinationen und eine Bildschirmsprachausgabe verwenden, um den Versionsverlauf für eine Datei (einschließlich des Datums, an dem sie geändert wurde, und des Benutzers, der sie geändert hat) in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu überprüfen.

Hinweise

Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um den Versionsverlauf für eine Datei in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online zu überprüfen
  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Zum Anzeigen der SharePoint Online-Dokumentbibliothek in der modernen Ansicht drücken Sie die TAB-TASTE, bis "Ausprobieren-Schaltfläche" zu hören ist. Drücken Sie die EINGABETASTE. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

    Tipp : Wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" nicht angesagt wird, verwenden Sie bereits die moderne Ansicht.

  3. Zum Verschieben des Fokus zur Liste der Elemente in Ihrer Dokumentbibliothek drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie Folgendes hören:

    • In JAWS: "Alle Dokumente, Raster, Spaltenüberschriften".

    • In der Sprachausgabe: "Tabelle, Name", gefolgt von den übrigen Namen der Spalten, die Sie aktuell verwenden.

  4. Zum Verschieben des Fokus zur Datei, für die Sie den Versionsverlauf überprüfen möchten, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie den Namen der Datei hören.

  5. Zum Öffnen des Kontextmenüs für die Datei drücken Sie UMSCHALT+F10:

    • In JAWS hören Sie "Kontextmenü".

    • In der Sprachausgabe hören Sie "Öffnen", gefolgt von den Namen der restlichen Befehle im Kontextmenü.

  6. Zum Verschieben des Fokus zum Befehl Versionsverlauf im Menü drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie "Versionsverlauf" hören.

  7. Wenn der Fokus zum Dialogfeld Versionsverlauf wechselt, hören Sie "Versionsverlauf".

  8. Um die Details jeder Version der Datei zu hören(das Datum, an dem die Datei geändert wurde, und der Benutzer, der sie geändert hat), drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie ein Datum hören. Um den Namen des Benutzers zu hören, der die Datei an diesem Datum geändert hat, drücken Sie erneut die TAB-TASTE, bis Sie den Namen hören. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Version der Datei.

  9. Wenn Sie das Dialogfeld Versionsverlauf schließen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Schließen" hören. Drücken Sie die EINGABETASTE. Wenn der Fokus zur ausgewählten Datei in der Dokumentbibliothek zurückkehrt, hören Sie den Namen der ausgewählten Datei.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×