Verwenden einer Bildschirmsprachausgabe, um Dateien in einer Dokumentbibliothek in SharePoint Online auszuchecken oder einzuchecken

Sie können mithilfe der Bildschirmsprachausgabe Dateien in einer SharePoint Online-Dokumentbibliothek auschecken und einchecken. Wenn Sie eine Datei auschecken, können Sie diese online oder offline bearbeiten und so oft wie erforderlich speichern, doch kann die Datei von anderen Personen dann nicht bearbeitet werden. Sobald Sie die Datei einchecken, werden Ihre Änderungen für das Team sichtbar, und die Datei steht anderen Benutzern zum Auschecken und Bearbeiten gemäß den jeweiligen Berechtigungen bereit.

Hinweise : 

Inhalt

Auschecken einer Datei aus der Dokumentbibliothek

  1. Melden Sie sich bei dem Office 365-Konto Ihrer Organisation an, starten Sie die SharePoint-Anwendung, und öffnen Sie dann Ihre Dokumentbibliothek.

    Tipp : Dokumentbibliotheken in SharePoint Online haben zwei verschiedene Ansichten: eine klassische und eine moderne Ansicht. Für die meisten Benutzer ist die moderne Ansicht die Standardeinstellung. Wenn jedoch beim Navigieren in der Dokumentbibliothek "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird, befinden Sie sich in der klassischen Ansicht. Zum Anzeigen der Dokumentbibliotheken in der modernen Ansicht drücken Sie die EINGABETASTE, wenn "Ausprobieren-Schaltfläche" angesagt wird. Nachdem die Ansicht Ihrer Dokumentbibliothek auf die moderne Ansicht umgestellt wurde und der Fokus von der Schaltfläche Ausprobieren auf den Link Neu verschoben wurde, hören Sie den Namen Ihrer Dokumentbibliothek gefolgt von "Neu".

  2. Um zur Liste der Ordner und Dateien zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Spaltenüberschriften" hören.

  3. Zum Navigieren durch die Liste und Auswählen der Datei, die Sie auschecken und bearbeiten möchten, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE. Wenn sich die benötigte Datei in einem Unterordner befindet, wählen Sie den Ordner aus, drücken Sie die EINGABETASTE, und verwenden Sie dann zum Auswählen der Datei die Pfeiltasten.

  4. Um zur Menüleiste zu wechseln, drücken Sie mehrmals UMSCHALT+TAB, bis Sie "Öffnen" hören.

  5. Zum Öffnen des Dropdownmenüs Weitere Befehle drücken Sie mehrmals die NACH-RECHTS-TASTE. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Zum Auswählen des Befehls Auschecken drücken Sie mehrmals die NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie die EINGABETASTE. Die ausgewählte Datei wird für Sie ausgecheckt und entsprechend markiert.

Hinweis : Wenn andere Mitglieder des Teams versuchen, die Datei zu bearbeiten oder auszuchecken, werden sie benachrichtigt, das die Datei für Sie ausgecheckt ist. Die anderen Benutzer können die Datei weiterhin anzeigen, doch sind die von Ihnen vorgenommenen Änderungen erst dann sichtbar, wenn Sie die Datei eingecheckt haben.

Öffnen der ausgecheckten Datei zur Bearbeitung

Wenn Sie eine Datei auschecken, wird sie als ausgecheckt markiert und für die Bearbeitung durch andere Benutzer gesperrt. Sie können die Datei jetzt öffnen oder herunterladen und dann bearbeiten.

  1. 1. Nachdem Sie eine Datei ausgecheckt haben, befindet sich der Fokus auf der Menüleiste. Um zur Liste der Dateien zu wechseln, drücken Sie mehrmals die TAB-TASTE, bis Sie "Spaltenüberschriften" hören.

  2. Wenn sich der Fokus nicht auf der richtigen Datei befindet, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, bis die richtige Datei ausgewählt ist. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Datei zu öffnen. Die Datei wird auf einer separaten Registerkarte in Ihrem Browser geöffnet, und Sie können nun Änderungen vornehmen. Wenn es sich um ein Office 365-Dokument handelt, wird die Datei in der entsprechenden Anwendung (z. B. Word Online oder Excel Online) geöffnet.

    Tipp : Wenn Sie die Datei lieber in der Desktopanwendung öffnen möchten, drücken Sie mehrmals UMSCHALT+TAB, bis Sie "Öffnen" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE. Zum Auswählen des Befehls für die Desktopanwendung (z. B. In Word öffnen oder In PowerPoint öffnen), drücken Sie zweimal die NACH-UNTEN-TASTE, und drücken Sie die EINGABETASTE.

Einchecken einer Datei in die Dokumentbibliothek

  1. Navigieren Sie in SharePoint Online zur Dokumentbibliothek.

  2. Um zur Liste der Ordner und Dateien zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Spaltenüberschriften" hören.

  3. Zum Navigieren durch die Liste und Auswählen der einzucheckenden Datei, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE. Wenn sich die Datei in einem Unterordner befindet, wählen Sie den Ordner aus, und drücken Sie die EINGABETASTE. Wählen Sie die Datei aus, die Sie ausgecheckt haben.

  4. Um zur Menüleiste zu wechseln, drücken Sie mehrmals UMSCHALT+TAB, bis Sie "Öffnen" hören.

  5. Zum Öffnen des Dropdownmenüs Weitere Befehle drücken Sie mehrmals die NACH-RECHTS-TASTE. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  6. Zum Auswählen des Befehls Einchecken drücken Sie mehrmals die NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  7. Geben Sie im daraufhin angezeigten Dialogfeld Einchecken einen Kommentar ein, der die von Ihnen vorgenommenen Änderungen zusammenfasst. Kommentare beim Einchecken sind besonders hilfreich, wenn mehrere Personen an einer Datei arbeiten. Die Kommentare werden Bestandteil des Versionsverlaufs für das Dokument. Dies kann wichtig sein, wenn Sie das Dokument in einer früheren Version wiederherstellen müssen.

  8. Drücken Sie die EINGABETASTE. Die von Ihnen bearbeitete Version der Datei ersetzt die Version in der Dokumentbibliothek und wird eingecheckt. Andere Benutzer können nun die von Ihnen vorgenommenen Änderungen anzeigen, und – sofern sie über die entsprechende Berechtigung verfügen – die Datei auschecken und selber bearbeiten.

Verwerfen der Änderungen in der ausgecheckten Datei

Wenn Sie keine Änderungen in der Datei vornehmen oder beibehalten möchten, können Sie das Auschecken verwerfen, damit dies keine Auswirkung auf den Versionsverlauf hat.

  1. Navigieren Sie in SharePoint Online zur Dokumentbibliothek.

  2. Um zur Liste der Ordner und Dateien zu wechseln, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie "Spaltenüberschriften" hören.

  3. Zum Navigieren durch die Liste und Auswählen der entsprechenden Datei, drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE. Wenn sich die Datei in einem Unterordner befindet, wählen Sie den Ordner aus, und drücken Sie die EINGABETASTE. Wählen Sie die Datei aus, die Sie ausgecheckt haben.

  4. Um zur Menüleiste zu wechseln, drücken Sie mehrmals UMSCHALT+TAB, bis Sie "Öffnen" hören.

  5. Drücken Sie mehrmals die NACH-RECHTS-TASTE, bis Sie "Weitere Befehle" hören, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.

  6. Zum Auswählen des Befehls Auschecken verwerfen drücken Sie mehrmals die NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie die EINGABETASTE.

  7. Sie werden in einer Meldung gefragt, ob wirklich alle Änderungen, die Sie am Dokument vorgenommen haben, verloren gehen sollen. Wenn Sie sicher sind, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Auschecken verwerfen gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen am Dokument werden verworfen, und die Datei bleibt unverändert in dem Zustand, den sie beim Auschecken hatte. Andere Benutzer können nun die von Ihnen vorgenommenen Änderungen anzeigen, und – sofern sie über die entsprechende Berechtigung verfügen – die Datei auschecken und selber bearbeiten.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×