Verwenden einer BI-Arbeitsmappe in einem Browserfenster

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Sie versuchen, eine Arbeitsmappe in einem Browserfenster anzuzeigen und zu bearbeiten, aber dies ist aus irgendwelchen Gründen nicht möglich. Möglicherweise erhalten Sie Fehlermeldungen wie die folgenden:

  • "Diese Arbeitsmappe enthält externe Datenverbindungen oder BI-Features, die nicht unterstützt werden."

  • "Für die Bearbeitung im Browser wird eine Kopie der Datei ohne interaktive Berichte erstellt."

Möglicherweise erhalten Sie auch eine andere Meldung. Ganz gleich, welche Meldung Sie erhalten, es sieht so aus, als könnten Sie die Arbeitsmappe im Browser nicht wie erwartet öffnen. Möglicherweise fragen Sie sich, warum das passiert, aber viel wichtiger ist, was Sie tun können.

Warum passiert das, und was kann ich tun?

Wahrscheinlich versuchen Sie, eine Arbeitsmappe mit BI-Funktionen (Business Intelligence) zu öffnen, die in einem Browserfenster nicht unterstützt werden. BI-Funktionen können beispielsweise externe Datenverbindungen, PivotChart-Berichte, PivotTable-Berichte, ein Datenmodell, ein Power View-Blatt, Zeitachsensteuerelemente usw. enthalten. Ob Sie eine Arbeitsmappe mit BI-Funktionen in einem Browserfenster verwenden können, hängt von verschiedenen Faktoren wie denen ab, die in der nachstehenden Tabelle aufgeführt sind.

Faktor

Beschreibung

Was zu tun ist

Wie Ihre Umgebung (vor Ort) konfiguriert ist

Wenn Sie versuchen, die Arbeitsmappe in einer lokalen Umgebung anzuzeigen, könnte es ein Problem mit der Konfiguration der Umgebung geben.

Wenn beispielsweise Excel Web App (Teil von Office Web Apps) anstelle von Excel Services in SharePoint Server 2013 zum Anzeigen von Arbeitsmappen in einem Browserfenster verwendet wird, ist es möglich, dass die Arbeitsmappe Features enthält, die in Excel Web App nicht unterstützt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Vergleich von Excel Services in SharePoint mit Excel Web App.

Bitten Sie Ihren SharePoint-Administrator, dies näher zu untersuchen.

Über welches Office 365-Abonnement Sie verfügen

Wenn Sie Office 365 verwenden, könnte das vorhandene Abonnement Einfluss darauf haben, ob Sie eine Arbeitsmappe in einem Browserfenster anzeigen können. Weitere Informationen finden Sie unter Business Intelligence-Funktionen in Excel und SharePoint Online.

Bitten Sie Ihren Administrator, dies näher zu untersuchen.

Wo sich die Arbeitsmappe befindet

Wenn Sie die Arbeitsmappe von einem nicht sicheren Speicherort oder aus dem privaten Onlineordner einer anderen Person öffnen, kann es sein, dass die BI-Funktionen in der Arbeitsmappe in einem Browserfenster für Sie nicht verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben von Arbeitsmappen mit Excel Services.

Bitten Sie den Besitzer der Arbeitsmappe zu bestätigen, dass die Arbeitsmappe in einer SharePoint-Bibliothek gespeichert wurde.

Was die Arbeitsmappe enthält

Einige Funktionen wie Makros oder geschützte Arbeitsmappen können dafür sorgen, dass eine Arbeitsmappe nicht in einem Browserfenster angezeigt werden kann. Weitere Informationen finden Sie unter Unterschiede zwischen der Verwendung einer Arbeitsmappe im Browser und in Excel.

Öffnen Sie die Datei in Excel.

Administrative Office 365-Einstellungen

Wenn Sie anzeigen oder bearbeiten eine Arbeitsmappe, die in Office 365 gehostet wird, und es ist nicht in die Möglichkeit, die Sie erwarten interaktiv (z. B.: Power Pivot-Arbeitsmappen nicht interaktiv) der Administrator möglicherweise müssen Sie diese Features zu aktivieren.

Bitten Sie Ihren Administrator prüfen, ob der Preview-Features aktiviert sind.

Wenn Sie versuchen, eine Arbeitsmappe in einem Browserfenster zu verwenden und dies aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie die Datei normalerweise auf Ihrem Gerät speichern und sie dann in Excel öffnen.

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×