Verwenden des Lync-Aufzeichnungs-Players

Der Aufzeichnungs-Player im Lieferumfang von Microsoft Lync 2010 bietet einen reichhaltigen Funktionsumfang für den Referenten, der die Aufzeichnung erstellt hat. Mit dem Lync-Aufzeichnungs-Player können Sie auf Audio, Video, Sofortnachrichtenunterhaltungen, Anwendungsfreigaben, Microsoft PowerPoint-Präsentationen, Whiteboards und Umfragebestandteile von Microsoft Lync 2010-Aufzeichnungen zugreifen und sie ebenso wiedergeben, wie diese während der Microsoft Lync 2010-Besprechung oder -Unterhaltung präsentiert wurden. Sie können beliebige dieser Features auch ausblenden, damit Sie sich auf andere Teile der Lync-Aufzeichnung konzentrieren können. Dank Indizierung können Sie einen bestimmten Sprecher hören oder bestimmte Inhalte anzeigen, und Sie können auch auf eine Teilnehmerliste zugreifen und Anlagen herunterladen.

Inhalt dieses Artikels

Starten des Lync-Aufzeichnungs-Players

Verwenden der Wiedergabesteuerelemente

Starten des Lync-Aufzeichnungs-Players

Sie können den Lync-Aufzeichnungs-Player vom Microsoft Lync 2010-Aufzeichnungs-Manager aus öffnen.

Hinweis :  Wenn Sie Aufzeichnungen mit dem Lync-Aufzeichnungs-Player wiedergeben möchten, muss Lync 2010 installiert sein.

  1. Führen Sie einen der folgenden Schritte durch, um den Lync-Aufzeichnungs-Manager zu öffnen:

    • Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, klicken Sie auf Microsoft Lync, und klicken Sie dann auf Microsoft Lync 2010-Aufzeichnungs-Manager.

    • Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf Extras, und klicken Sie dann auf Aufzeichnungs-Manager.

Hinweis :  Wenn die Option Extras nicht angezeigt wird, klicken Sie auf den Pfeil neben der Schaltfläche Optionen ( Optionssymbol ), und klicken Sie dann auf Menüleiste anzeigen.

  1. Klicken Sie im Lync-Aufzeichnungs-Manager auf eine Aufzeichnung, und klicken Sie dann auf Wiedergeben. Damit wird der Lync-Aufzeichnungs-Player geöffnet.

Seitenanfang

Verwenden der Wiedergabesteuerelemente

Bei der Wiedergabe einer Aufzeichnung verwenden Sie die folgenden Steuerelemente, um die Wiedergabe zu steuern oder auf unterschiedliche Teile der Aufzeichnung zuzugreifen:

  • Zum Anzeigen oder Ausblenden der Liste der Teilnehmer an der ursprünglichen Besprechung sowie der Anlagen, die bei der Besprechung zur Verfügung standen, klicken Sie auf die Schaltfläche Informationen und Anlagen.

    • Wenn eine Anlage aufgeführt wird, können Sie zum Dateispeicherort navigieren, indem Sie auf Durchsuchen klicken.

  • Wenn Sie zu einem bestimmten freigegebenen Inhalt oder einem bestimmten Sprecher navigieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche Inhaltsfreigabe und Sprecher, um den Indexbereich anzuzeigen oder auszublenden.

    • Erweitern Sie unter Inhaltsfreigabeindex den Inhaltstyp, der angezeigt werden soll (z. B.Whiteboard, Desktop oder Umfrage), indem Sie auf den links daneben befindlichen Pfeil klicken. Den Zeitangaben auf der rechten Seite eines jeden Inhaltstyps können Sie entnehmen, wann der Inhalt in der Besprechung angezeigt wurde. Sie können auf die bestimmte Instanz klicken, die Sie anzeigen möchten.

    • Erweitern Sie unter Sprecherindex den Namen des Sprechers, den Sie höheren möchten, indem Sie auf den Pfeil links des Namens der Person klicken. Den Zeitangaben können Sie entnehmen, wann die Person in der Besprechung gesprochen hat. Sie können auf die bestimmte Instanz klicken, die Sie hören möchten.

  • Verwenden Sie zur Steuerung der Wiedergabe die Schaltflächen Wiedergeben, Beenden, Anhalten und Fortsetzen im unteren Bereich des Players. Wenn Sie die Aufzeichnung vor- oder zurückspulen möchten, klicken Sie, und ziehen Sie den Schieberegler entlang des unteren Bereichs des Players.

  • Zum Steuern des Sounds verwenden Sie den Schieberegler Lautstärke und die Schaltfläche Stummschalten im unteren Bereich des Players.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×