Verwenden des Inhaltsbereichs

Im Inhaltsbereich können Sie grundlegende Funktionen ausführen, z. B. Dateien für eine Besprechung anzeigen, zwischen verschiedenen Dateien wechseln und bestimmte Aktionen für die aktuelle Datei ausführen.

Auf der zweiten Befehlsleiste im Inhaltsbereich können Sie weitere Inhaltsfeatures von Office Live Meeting Web Access verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Sperren und Entsperren des Inhaltsbereichs, Anzeigen von Miniaturansichten und Anzeigen einer Inhaltspräsentation

Auf diese Inhaltsfunktionen und weitere Features können Sie auch über die kompakte, grafisch gestaltete Oberfläche des Fensters Inhalt verwalten zugreifen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden des Fensters "Inhalt verwalten".

Wenn Sie die Teilnehmer in die Lage versetzen möchten, im Inhaltsbereich Dateien anzuzeigen, neu zu sortieren, zu löschen, zu prüfen und als Adobe Acrobat-Datei (PDF) zu drucken, müssen Sie die entsprechenden Berechtigungen festlegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwalten von Besprechungen und Teilnehmern

So zeigen Sie den Inhaltsbereich an

  • Klicken Sie auf der Hauptbefehlsleiste auf Inhalte.

So ordnen Sie Dateien im Inhaltsbereich neu an

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, deren Position Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf Nach oben oder Nach unten.

So löschen Sie eine Datei

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf Löschen.

So drucken Sie eine Datei im PDF-Format

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Datei, und klicken Sie dann auf Als PDF-Datei drucken.

(Sie können die aktive Datei auch im PDF-Format drucken, indem Sie auf der unteren Symbolleiste auf die Schaltfläche Als PDF-Datei drucken klicken.)

So prüfen Sie die aktive Datei vor dem Anzeigen

  • Wenn Sie die aktive Datei noch einmal prüfen möchten, bevor Sie sie den anderen Teilnehmern in der Besprechung anzeigen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei und anschließend auf Prüfen.

(Sie können die aktive Datei auch prüfen, indem Sie auf der unteren Symbolleiste auf die Schaltfläche Folien prüfen klicken.)

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×