Verwenden des Formel-Editors in Excel 2007 für Windows

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Zum Dokumentieren von mathematischen Formeln in einem Arbeitsblatt können Sie mithilfe des Microsoft Formel-Editors eine Formel als ein Objekt einfügen oder bearbeiten.

Formel

Sie erstellen die Formel durch Auswahl von Symbolen in der Formel-Symbolleiste und durch Eingabe von Variablen und Zahlen. In der oberen Reihe der Symbolleiste Formel können Sie aus mehr als 150 mathematischen Symbolen auswählen. In der unteren Reihe können Sie aus einer Vielzahl von Vorlagen oder Strukturen mit Symbolen auswählen, z. B. Bruchzahlen, Ganzzahlen und Summenbildungen. Der Formel-Editor enthält Symbole, die auf der Tastatur nicht verfügbar sind (z. B. griechische Buchstaben und das Symbol für Quadratwurzel) in einer logischen Gruppierung, sodass Formeln im Handumdrehen erstellt werden können.

Sie können die Formel auch in Microsoft Office Word erstellen, dann kopieren und als Formelobjekt in das Arbeitsblatt einfügen. Möglicherweise vereinfacht der Formel-Editor in Word, die gewünschten Symbole und Strukturen zu finden. Word bietet darüber hinaus auch einen Katalog mit häufig verwendeten Formeln, die Sie ganz einfach kopieren und in Ihr Arbeitsblatt einfügen können.

Excel-Formeln und deren ähnliche mathematische Formeln

In der vorstehenden Abbildung enthalten die Zellen A2 und A3 Excel-Formeln, die Werte zurückgeben. Formelobjekte, die dieselbe Funktion in mathematischen Ausdrücken enthalten, sind über den benachbarten Zellen B2:C2 (eine Formel, die den zukünftigen Wert von 10000 bei jährlich 5 Prozent Zinsen über einen Zeitraum von drei Jahren berechnet), und über der Zelle B3 (eine Formel, die die Quadratwurzel von 729 berechnet) eingebettet. Diese Objekte sind nicht in den Zellen enthalten und führen keinerlei Aktion aus. Betrachten Sie sie als Abbildungen des Texts, der die Formeln in den Zellen in Spalte A beschreibt.

Was möchten Sie tun?

Einfügen einer Formel mit dem Formel-Editor

Bearbeiten einer Formel im Formel-Editor

Erstellen einer Formel in Word

Einfügen einer Formel mit dem Formel-Editor

  1. Klicken Sie an die Position im Arbeitsblatt, an der Sie die Formel einfügen möchten.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Text auf Objekt.

    Abbildung der Excel-Multifunktionsleiste

  3. Klicken Sie im Dialogfeld Objekt auf die Registerkarte Neu erstellen.

  4. Klicken Sie im Feld Objekttyp auf Microsoft Formel-Editor 3.0.

    Wenn der Formel-Editor nicht verfügbar ist, muss er möglicherweise installiert werden.

    Installieren des Formel-Editors

    1. Beenden Sie alle Programme.

    2. Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Software.

    3. Klicken Sie im Feld Momentan installierte Programme auf Microsoft Office <suite> 2007 oder Microsoft Office Excel 2007, je nachdem, ob Sie Excel als Teil von Office oder als einzelnes Programm installiert haben. Klicken Sie dann auf Ändern.

    4. Klicken Sie im Bildschirm Ändern Sie die Installation von Microsoft Office <suite> 2007 auf Features hinzufügen oder entfernen, und klicken Sie dann auf Weiter.

    5. Klicken Sie auf der Registerkarte Installationsoptionen auf das Erweiterungssymbol (+) neben Office Tools.

    6. Klicken Sie auf den Pfeil neben Formel-Editor, und klicken Sie dann auf Vom Arbeitsplatz starten.

    7. Klicken Sie auf Weiter.

    8. Nachdem der Formel-Editor installiert wurde, starten Sie Office Excel 2007 neu.

  5. Klicken Sie im Dialogfeld Objekt auf OK.

  6. Verwenden Sie die Symbole, Vorlagen oder Frameworks auf der Symbolleiste Formel, um die Formel zu bearbeiten.

    Wenn Sie Hilfe benötigen, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Markieren Sie das Formelobjekt, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

    2. Zeigen Sie auf Formelobjekt, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    3. Klicken Sie auf Formel-Editor-Hilfethemen im Menü Hilfe.

  7. Zum Zurückkehren zur Arbeitsmappe klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Formel im Formel-Editor

  1. Doppelklicken Sie in einem Arbeitsblatt auf das Formelobjekt, das Sie bearbeiten möchten.

  2. Verwenden Sie die Symbole, Vorlagen oder Frameworks auf der Symbolleiste Formel, um die Formel zu bearbeiten.

    Wenn Sie Hilfe benötigen, gehen Sie folgendermaßen vor:

    1. Markieren Sie das Formelobjekt, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

    2. Zeigen Sie auf Formelobjekt, und klicken Sie dann auf Öffnen.

    3. Klicken Sie auf Formel-Editor-Hilfethemen im Menü Hilfe.

  3. Zum Zurückkehren zur Arbeitsmappe klicken Sie in eine beliebige leere Zelle.

Seitenanfang

Erstellen einer Formel in Word

  1. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle im Word-Dokument.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einfügen in der Gruppe Symbole auf Formel.

    Dadurch werden die Tabellentools angezeigt und die Registerkarte Entwurf hinzugefügt.

  3. Verwenden Sie die Symbole und Strukturen auf der Registerkarte Entwurf, um die Formel zu erstellen.

  4. Zum Kopieren der Formel markieren Sie sie und drücken dann STRG+C.

  5. Zum Einfügen der Formel in Ihr Arbeitsblatt aktivieren Sie es und drücken dann STRG+V.

Tipp : Sie können einen Katalog der integrierten Formeln in der Vorschau anzeigen, indem Sie unten im Befehl Formel auf den Pfeil klicken (Registerkarte Einfügen, Gruppe Symbole oder Registerkarte Entwurf, Gruppe Extras).

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

War diese Information hilfreich?

Wie können wir es verbessern?

Wie können wir es verbessern?

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, geben Sie bitte keine Kontaktinformationen in Ihrem Feedback an. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmung.

Vielen Dank für Ihr Feedback!