Verwenden des App-Katalogs zur Bereitstellung von benutzerdefinierten Geschäfts-Apps für Ihre SharePoint Online-Umgebung

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Als SharePoint Online-Administrator können Sie eine App-Katalogwebsite erstellen, um intern entwickelte, benutzerdefinierte Apps für die Installation durch die Benutzer bereitzustellen, wenn diese auf der Seite "Websiteinhalte" nach Apps suchen und den Filter Von Ihrer Organisation aktivieren. Websitebesitzer können diese Apps dann hinzufügen, um Websites mit speziellen Funktionen anzupassen oder um Informationen anzuzeigen.

Nachdem eine App-Katalogwebsite erstellt wurde, können Sie diese verwenden, um beliebige benutzerdefinierte Apps hochzuladen, die in Ihrer Organisation entwickelt wurden. Das Hochladen von benutzerdefinierten Apps ist nicht wesentlich komplizierter als das Hochladen eines Dokuments in eine Bibliothek und das Festlegen einiger Eigenschaften. Sie können die App-Katalogwebsite verwenden, um Aktionen wie das Installieren von benutzerdefinierten oder Drittanbieter-Apps auf Benutzerwebsite durchzuführen (auch als App-Bereitstellung bezeichnet). Darüber hinaus können Sie auch App-Anforderungen von Benutzern verwalten.

Weitere Informationen zu den Optionen für die Entwicklung von benutzerdefinierten apps für SharePoint Online finden Sie unter: Erstellen von apps für SharePoint und Apps für SharePoint im Vergleich mit SharePoint-Lösungen.

Dieser erste Schritt besteht in der App-Katalog-Websitesammlung erstellen, wenn es nicht bereits erstellt wurde.

Auch wenn Sie keine internen benutzerdefinierten apps zur Verfügung stellen möchten, werden Sie möglicherweise nicht wie ändern Möglichkeiten Einstellungen für den SharePoint Store kaufen erst nach dem Erstellen einer App-Katalog-Websitesammlungs. Sie können nur eine App-Katalog-Websitesammlung pro SharePoint Online-Mandanten haben und nur einmal erstellt haben.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 als globaler Administrator oder als SharePoint-Administrator an.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Das Symbol sieht wie ein Waffeleisen aus und steht für den Klick auf eine Schaltfläche, mit der mehrere Anwendungs-Kacheln zur Auswahl bereitgestellt werden. oben links und dann Administrator aus, um das Office 365 Admin Center zu öffnen. (Wenn die Kachel "Administrator" nicht angezeigt wird, haben Sie keine Office 365-Administratorberechtigungen in Ihrer Organisation.)

  3. Wählen Sie im linken Bereich Admin Center und dann SharePoint aus.

  4. Wählen Sie im linken Bereich apps, und wählen Sie dann auf App-Katalog.

  5. Wenn die App-Katalog-Website nicht geöffnet wird, wählen Sie eine neue app-Katalogwebsite erstellen aus, und wählen Sie dann auf OK.

    Dialogfeld "App-Katalogwebsite" mit ausgewählter Option "Eine neue App-Katalogwebsite erstellen".
  6. Geben Sie auf der Seite "App-Katalog-Websitesammlung erstellen" die erforderlichen Informationen ein, und wählen Sie dann OK aus.

    Dialogfeld "App-Katalog erstellen"

Seitenanfang

Um der App-Katalog-Website gelangen, nachdem sie erstellt wurde, führen Sie die Schritte 1 bis 4 im vorherigen Abschnitt. Ihre app-Katalog dauert ein wenig Zeit angezeigt werden. App-Katalogwebsite haben eine Dokumentbibliothek für Apps für Office und einer Dokumentbibliothek für Apps für SharePoint als auch eine Liste, die App-Anfragen vom Benutzer nachverfolgt.

Screenshot der Homepage einer App-Katalogwebsite

  1. Wählen Sie auf der Startseite der App-Katalogwebsite die Kachel mit einer der Beschriftungen Apps für SharePoint verteilen oder Apps für Office verteilen aus, je nachdem, welchen App-Typ Sie hochladen möchten.

    Die Kacheln "Erste Schritte mit Ihrem App-Katalog" mit hervorgehobenem "Apps für SharePoint verteilen".
  2. Wählen Sie neu aus, und navigieren Sie zu der app, die Sie hochladen, oder ziehen Sie die app in der Bibliothek möchten.

    SPO-App-Katalog von SharePoint mit hervorgehobener Schaltfläche "Neu"

    Hinweis : Je nach den Funktionen, die die app enthält, kann der Entwickler eine Kennzeichnung fest, die Sie die app in der Organisation alle Websites zur Verfügung stellen können. Wenn die app erstellt wird, etwas (z. B. es erstellt eine neue Liste), Sie können nicht zur Verfügung stellen für alle Websites und müssen diese bereitstellen beschriebenen im nächsten Abschnitt unter "Bereitstellen einer benutzerdefinierten app". Wir empfehlen immer testen Lösungen vor der Bereitstellung breiterer an. Wenn das Dialogfeld "Vertrauen Sie" angezeigt wird Wenn Sie die app hochladen, und Sie die app in Ihrer Organisation für alle Websites zur Verfügung stellen, wählen Sie Diese Lösung für alle Websites in der Organisation zur Verfügung stellen, und klicken Sie dann auf Bereitstellen möchten.

  3. Damit können Websitebesitzer identifizieren und verwenden Sie die app, der rechten Maustaste darauf, und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

    App-Katalog "Apps für SharePoint" mit ausgewählter App
  4. Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaftenformular können Sie ändern Sie den Namen für die app und geben Sie optional Informationen wie eine Beschreibung, Bilder, Kategorie, Publisher und URL zu unterstützen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm Details wie Bildgröße aus.

  5. Achten Sie darauf, dass das Kontrollkästchen Aktiviert aktiviert ist, sodass Benutzer die Möglichkeit haben, diese App zu Websites hinzuzufügen.

  6. Geben Sie im Feld Hostlizenzen, falls es angezeigt wird, die Anzahl der Lizenzen an, die Sie wahrscheinlich benötigen werden.

  7. Wählen Sie Speichern aus.

Hinweis : Wenn Sie für die Benutzer Drittanbieter-Apps zur Installation bereitstellen möchten, müssen Sie für die Benutzer einfach nur eine Websitelizenz kaufen. Wenn Sie im SharePoint Store eine Websitelizenz für eine Drittanbieter-App kaufen, wird die App automatisch unter Apps, die Sie hinzufügen können aufgeführt.

Seitenanfang

Wenn Sie alle Benutzer in einer app verwenden möchten, können Sie diese für bestimmte Websitesammlungen, verwaltete Pfade oder Websitevorlagen bereitstellen. Bereitstellen von einer app im Wesentlichen Installationen dieser app auf einer Website für Benutzer, dass zur Verwendung verfügbar. Bereitgestellte apps, die auf der Seite Websiteinhalte für eine Website angezeigt werden.

Sie können eine Drittanbieter-App bereitstellen, oder Sie können eine benutzerdefinierte App bereitstellen.

Bereitstellen einer Drittanbieter-App   

Wenn Sie eine Websitelizenz für eine Drittanbieter-App kaufen, steht diese App automatisch für die Benutzer zur Installation zur Verfügung, wenn diese die Apps unter Apps, die Sie hinzufügen können durchsuchen.

Dialogfeld "Apps, die Sie hinzufügen können" mit hervorgehobener App

Wenn Sie die App jedoch zur Verfügung stellen möchten, ohne dass die Benutzer sie suchen und installieren müssen, können Sie sie auch bereitstellen.

  1. Hierzu müssen Sie die App zuerst kaufen, sofern das noch nicht geschehen ist. Informationen dazu finden Sie unter Kaufen einer App im SharePoint Store.

  2. Klicken Sie auf der App-Katalog-Website klicken Sie auf Einstellungen Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" , und klicken Sie dann auf app hinzufügen.

  3. Wählen Sie die App aus, die Sie hinzufügen möchten, und wählen Sie dann Vertrauen aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Dialogfeld "Vertrauen Sie 'App-Name'?" mit ausgewählter Option "Vertrauen"
  4. Suchen Sie auf der Seite "Websiteinhalte" die App, die Sie bereitstellen möchten.

  5. Wählen Sie die Auslassungszeichen (...) neben der App aus, wählen Sie im Popup erneut auf die Auslassungszeichen (...) aus, um das Menü anzuzeigen, und wählen Sie dann Bereitstellung aus (Bei einigen Apps wird der Befehl Bereitstellung möglicherweise schon im ersten Popup angezeigt.).
    Der Befehl 'Bereitstellung' befindet sich im Eigenschaftenpopup einer App auf der App-Katalogwebsite.

  6. Geben Sie auf der Seite App-Bereitstellungen verwalten die URL für jede Websitesammlung ein, auf der Sie die App bereitstellen möchten, und wählen Sie dann Hinzufügen aus, um die App der Liste hinzuzufügen.

  7. Klicken Sie im Abschnitt "Verwaltete Pfade" auf die Schaltfläche Hinzufügen, um anzugeben, unter welchen verwalteten Pfaden diese App verfügbar sein soll.

  8. Klicken Sie im Abschnitt "Websitevorlagen" auf die Schaltfläche Hinzufügen, um anzugeben, in welchen Websitevorlagen diese App verfügbar sein soll.

  9. Wählen Sie OK aus.

  10. Wenn Sie aufgefordert werden, der App zu vertrauen, wählen Sie Vertrauen aus.

Seitenanfang

Bereitstellen einer benutzerdefinierten App   

Wenn Sie eine benutzerdefinierte App in den App-Katalog hochladen, steht diese automatisch für die Benutzer zur Installation zur Verfügung, wenn diese unter Von Ihrer Organisation nach Apps suchen. Wenn Sie möchten, dass die App zur Verfügung steht, ohne dass die Websitebenutzer sie installieren müssen, können Sie sie auch bereitstellen.

  1. Bevor Sie eine benutzerdefinierte app bereitstellen können, müssen Sie zuerst auf die App-Katalog-Website hochladen. Schrittweise Anleitung dazu, wie Sie dies tun finden Sie unter Hinzufügen von benutzerdefinierten apps zur App-Katalogwebsitevorherigen Abschnitt.

  2. Nachdem Sie die App hochgeladen haben, müssen Sie sie als App zur App-Katalogwebsite hinzufügen, damit sie auf der Seite "Websiteinhalte" des App-Katalogs angezeigt wird. Wechseln Sie auf der App-Katalogwebsite zu Einstellungen  Office 365-Schaltfläche "Einstellungen" , und klicken Sie dann auf App hinzufügen.

  3. Wählen Sie die App aus, die Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie auf Vertrauen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Hervorgehobene Schaltfläche "Vertrauen"
  4. Suchen Sie auf der Seite "Websiteinhalte" die App, die Sie bereitstellen möchten.

  5. Klicken Sie auf die Auslassungszeichen (...) neben der App, klicken Sie im Popup erneut auf die Auslassungszeichen (...), um das Menü anzuzeigen, und klicken Sie dann auf Bereitstellung (Bei einigen Apps wird der Befehl Bereitstellung möglicherweise schon im ersten Popup angezeigt.).
    Der Befehl 'Bereitstellung' befindet sich im Eigenschaftenpopup einer App auf der App-Katalogwebsite.

  6. Geben Sie auf der Seite App-Bereitstellungen verwalten die URL für jede Websitesammlung ein, auf der Sie die App bereitstellen möchten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen, um die App der Liste hinzuzufügen.

  7. Klicken Sie im Abschnitt "Verwaltete Pfade" auf die Schaltfläche Hinzufügen, um anzugeben, unter welchen verwalteten Pfaden diese App verfügbar sein soll.

  8. Klicken Sie im Abschnitt "Websitevorlagen" auf die Schaltfläche Hinzufügen, um anzugeben, in welchen Websitevorlagen diese App verfügbar sein soll.

  9. Klicken Sie auf OK.

  10. Wenn Sie aufgefordert werden, der App zu vertrauen, klicken Sie auf Vertrauen.

    Hinweise : 

    • Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis eine App bereitgestellt wird.

    • Wenn Sie eine App bereitstellen, mit der Befehle zum Elementpopup für Dokumentbibliotheken oder Listen hinzugefügt werden, sind diese Befehle für die Benutzer sichtbar. Wenn Sie jedoch eine App bereitstellen, die über benutzerdefinierte Menüband-Steuerelemente oder ein App-Part verfügt, sind ggf. zusätzliche Schritte erforderlich, um die Benutzeroberflächenbefehle der App anzuzeigen.

Seitenanfang

Wenn eine bestimmte App nicht mehr für die Benutzer zur Installation bereitstehen soll, können Sie sie aus dem App-Katalog entfernen. Alle Instanzen der App, die von Benutzern bereits zu Websites hinzugefügt wurden, bleiben erhalten, die App kann von den Benutzern jedoch nicht mehr auf weiteren Websites hinzugefügt werden.

  1. Wählen Sie auf der App-Katalogwebsite die Liste Apps für SharePoint aus.

  2. Mit der rechten Maustaste in der app, die Sie entfernen, und klicken Sie auf Löschen möchten.

  3. Klicken Sie im Dialogfeld auf OK, um zu bestätigen, dass Sie das Element in den Papierkorb verschieben möchten.

Seitenanfang

Ressourcen

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×