Verwenden der Sprachausgabe zum Suchen und Ersetzen von Daten in Excel 2016

Sie können die Sprachausgabe mit Excel 2016 verwenden, um nach Text und Zahlen zu suchen und diese zu ersetzen. Verwenden Sie Zeichen einschließlich Platzhaltern, um nach Blättern, Zeilen, Spalten oder ganzen Arbeitsmappen zu suchen.

Hinweis : Bei diesem Thema wird davon ausgegangen, dass JAWS-Benutzer die Funktion für das virtuelle Menübandmenü deaktiviert haben.

  1. Wählen Sie eine beliebige Zelle in einem Arbeitsblatt aus.

  2. Öffnen Sie im Dialogfeld Suchen und Ersetzen die entsprechende Registerkarte.

    • Um die Registerkarte Suchen im Dialogfeld Suchen und Ersetzen zu verwenden, um nach Text oder Zahlen zu suchen, drücken Sie STRG+F.

    • Um die Registerkarte Ersetzen im Dialogfeld Suchen und Ersetzen zu verwenden, um Text oder Zahlen zu ersetzen, drücken Sie ALT+E, E. Wenn das Dialogfeld Suchen und Ersetzen bereits geöffnet ist, drücken Sie Alt+P, um die Registerkarte Ersetzen zu öffnen.

  3. Geben Sie im Feld Suchen nach den Text oder die Zahlen ein, den bzw. die Sie suchen und ersetzen möchten. Hierfür haben Sie mehrere Möglichkeiten.

    • Geben Sie den Text oder die Zahlen ein, den bzw. die Sie suchen und ersetzen möchten.

    • Sie können Platzhalterzeichen, z. B. Sternchen (*) oder Fragezeichen (?), in den Suchkriterien verwenden:

      • Verwenden Sie das Sternchen, um nach einer beliebigen Zeichenfolge zu suchen. Beispiel: "s*d" findet "sad" und "started".

      • Verwenden Sie das Fragezeichen, um nach einem beliebigen einzelnen Zeichen zu suchen. Beispiel: "s?t" findet "sat" und "set".

      Tipp : Auch wenn Sternchen, Fragezeichen und Tildezeichen (~) als Platzhalterzeichen verwendet werden, können Sie in Arbeitsblattdaten danach suchen, indem Sie diesen im Feld Suchen nach ein Tildezeichen voranstellen. Wenn Sie beispielsweise nach Daten suchen, die ein Fragezeichen enthalten, geben Sie ~? als Suchkriterium ein.

  4. Um Ihre Suche zu verfeinern, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Optionen gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Alternativ können Sie auch ALT+T drücken.

    • Wenn Sie in einem Arbeitsblatt oder in einer ganzen Arbeitsmappe nach Daten suchen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zum Kombinationsfeld Suchen (ALT+H) gelangen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, und wählen Sie dann Blatt oder Arbeitsmappe aus. Drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Wenn Sie in Zeilen oder Spalten nach Daten suchen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zum Kombinationsfeld Suchen (ALT+S) gelangen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, und wählen Sie dann In Zeilen oder In Spalten aus. Drücken Sie die EINGABETASTE.

    • Wenn Sie nach Daten mit bestimmten Details suchen möchten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zum Kombinationsfeld Suchen in (ALT+L) gelangen, drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE, und wählen Sie dann Formeln, Werte oder Kommentare aus. Drücken Sie die EINGABETASTE.

      Tipp : Die Optionen Formeln, Werte und Kommentare sind nur auf der Registerkarte Suchen verfügbar. Die Registerkarte Ersetzen enthält nur die Option Formeln.

    • Um Daten in Übereinstimmung mit der Groß-/Kleinschreibung zu suchen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zum Kombinationsfeld Groß-/Kleinschreibung beachten (ALT+C) gelangen, und drücken Sie die LEERTASTE.

    • Um nach Zellen zu suchen, die nur die von Ihnen im Feld Suchen nach eingegebenen Zeichen enthalten, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zum Kontrollkästchen Gesamten Zellinhalt vergleichen (ALT+O) gelangen, und drücken Sie die LEERTASTE.

  5. Wenn Sie nach Text oder Zahlen suchen, die zusätzlich eine bestimmte Formatierung aufweisen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Format (Alt+M) gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Drücken Sie im daraufhin geöffneten Dialogfeld Format suchen die LEERTASTE, um zur entsprechenden Registerkarte (Zahlen, Ausrichtung, Schrift, Rahmen, oder Ausfüllen) zu wechseln. Wählen Sie die Formatierung aus, die Sie in Ihre Suche einbeziehen möchten. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche OK gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    Tipp : Wenn Sie nur nach Zellen suchen, die einem bestimmten Format entsprechen, können Sie im Feld Suchen nach alle Text- oder Zahlenkriterien löschen und eine Zelle auswählen, die diese Formatierung enthält. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Format gelangen, und drücken Sie die NACH-UNTEN-TASTE. Drücken Sie erneut die NACH-UNTEN-TASTE, bis Sie zur Option Format von Zelle wählen gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Wählen Sie im Arbeitsblatt mithilfe der Pfeiltasten die Zelle aus, welche die Formatierung enthält, nach der Sie suchen möchten. Drücken Sie die EINGABETASTE, um die Formatierung der ausgewählten Zelle zu den Suchkriterien im Dialogfeld Suchen und Ersetzen hinzuzufügen.

  6. Nachdem Sie nun alle Suchkriterien festgelegt haben, können Sie die Suche beginnen.

    • Um nach Text oder Zahlen zu suchen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Weitersuchen (ALT+F) oder Alle suchen (ALT+I) gelangen.

      Tipp : Wenn Sie die Schaltfläche Alle suchen auswählen, wird jedes Vorkommen, das den Suchkriterien entspricht, im Dialogfeld aufgelistet, und diese Liste hat den Fokus. Drücken Sie die NACH-UNTEN- oder NACH-OBEN-TASTE, um ein Vorkommen in der Liste auszuwählen. Durch Drücken von ALT+TAB wechseln Sie vom Dialogfeld zum Arbeitsblatt. Nehmen Sie die gewünschte Änderung in der Zelle vor. Drücken Sie ALT+TAB so oft wie nötig, um zum Dialogfeld Suchen und Ersetzen zurückzukehren.

    • Wenn Sie Text oder Zahlen ersetzen möchten, geben Sie im Feld Ersetzen durch die Ersetzungszeichen ein (oder lassen Sie dieses Feld leer, um die Zeichen durch Nichts zu ersetzen), und drücken Sie dann die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Suchen (ALT+F) oder Alle suchen (ALT+I) gelangen. Wenn Sie das nächste Vorkommen im Arbeitsblatt suchen und entscheiden möchten, ob es ersetzt werden soll, drücken Sie die Schaltfläche Suchen. Um alle Vorkommen zu suchen, drücken Sie die Schaltfläche Alle suchen. Um das hervorgehobene Vorkommen oder alle Vorkommen der gefundenen Zeichen zu ersetzen, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Ersetzen (ALT+R) oder Alle ersetzen (ALT+A) gelangen.

      Tipp : Wenn das Feld Ersetzen durch nicht verfügbar ist, drücken Sie ALT+P, um zur Registerkarte Ersetzen im Dialogfeld Suchen und Ersetzen zu wechseln.

      Wenn Sie den aktuellen Suchvorgang abbrechen möchten, drücken Sie ESC. Das Dialogfeld Suchen und Ersetzen wird geschlossen.

    Hinweis : Wenn Sie als Suchkriterien auch Formatierungsoptionen definiert haben, werden diese im Dialogfeld Suchen und Ersetzen gespeichert. Wenn Sie das Arbeitsblatt erneut nach Daten durchsuchen und Zeichen nicht finden, von denen Sie wissen, dass sie vorhanden sind, müssen Sie möglicherweise die Formatierungsoptionen der vorherigen Suche löschen. Um die Registerkarte Suchen im Dialogfeld Suchen und Ersetzen zu öffnen, drücken Sie STRG+F. Wenn die Schaltfläche Format nicht verfügbar ist, drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Optionen (Alt+T) gelangen, und drücken Sie die EINGABETASTE. Drücken Sie die TAB-TASTE, bis Sie zur Schaltfläche Format gelangen, und drücken Sie mehrmals die NACH-UNTEN-TASTE, um den Befehl Löschen: Format suchen auszuwählen. Drücken Sie die EINGABETASTE.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×