Verwenden der Remoteanrufsteuerung (Remote Call Control, RCC)

In diesem Thema wird behandelt, wie sich die Verwendung eines Telefons, das nicht für Unified Communications (UC) aktiviert ist, von der Verwendung eines für UC aktivierten Telefons unterscheidet. Das Empfangen von Anrufen von der Kommunikationssoftware Microsoft Lync 2010 ähnelt dem Empfangen von Anrufen mit Lync 2010 für UC-aktivierte Benutzer.

Verfügbare Aktionen

Verwenden von Video- und Freigabefunktionen

Verarbeiten mehrerer Anrufe

Teilnehmen an Telefonkonferenzen

Weiterleiten von Anrufen

Entgegennehmen eines Anrufs

Verfügbare Funktionen für Exchange Unified Messaging

Funktionen, die nur für RCC verfügbar sind

Verwenden von Video- und Freigabefunktionen

Zur Sicherstellung der Audioqualität bei Videoanrufen stellt Lync die mit Video und Freigabe zusammenhängenden Anteile nur auf dem Computer dar. Sie können mit einem Tischtelefon keine Videoanrufe oder Freigabesitzungen beginnen und auch nicht daran teilnehmen. Videoanrufe und Freigabesitzungen können nicht sowohl UC-aktivierte als auch Nicht-UC-Systeme unterstützen. Alle Parteien müssen dasselbe System verwenden. Je nach Einrichtung Ihres Systems sind Sie ggf. nicht in der Lage, Videoanrufe auszuführen. Wenden Sie sich an das Supportteam, um weitere Informationen zu erhalten.

Seitenanfang

Verarbeiten mehrerer Anrufe

Sie können nicht mehr als zwei Anrufe gleichzeitig tätigen, es können jedoch mehrere Personen am gleichen Anruf teilnehmen. Sie können keinen zweiten Anruf tätigen, während sich der erste Anruf gehalten wird.

Seitenanfang

Teilnehmen an Telefonkonferenzen

Je nach Einrichtung Ihres Systems können Sie auswählen, ob Sie mit dem Tischtelefon oder über eine andere Festnetznummer (PSTN-Nummer) an der Telefonkonferenz teilnehmen möchten.

  1. Öffnen Sie Lync, und klicken Sie dann im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen Lync-Schaltfläche 'Optionen' und anschließend auf Telefone.

  2. Klicken Sie unter Teilnehmen an Telefonkonferenzen in der Dropdownliste Besprechungsaudiodaten verwenden von auf Audiodaten nicht verwenden oder auf Lync 2010.

    Hinweis : RCC-Benutzer (Remoteanrufsteuerung) können einen RCC-Anruf nicht zu einer Audiokonferenz hochstufen.

Seitenanfang

Weiterleiten von Anrufen

Sie können die Anrufweiterleitung so konfigurieren, dass eingehende Anrufe an eine andere Rufnummer oder einen Kontakt weitergeleitet werden.

  1. Klicken Sie im Hauptfenster von Lync auf die Schaltfläche Optionen und dann auf Anrufweiterleitung.

  2. Klicken Sie auf Meine Anrufe weiterleiten an.

  3. Klicken Sie auf Voicemail oder auf Meine Stellvertretungen, und geben Sie dann eine Rufnummer an. Sie können auch auf Neue(r) Rufnummer/Kontak klicken und dann eine neue Rufnummer angeben.

Seitenanfang

Entgegennehmen eines Anrufs

Das Folgende gilt für Anrufbenachrichtigungen bei der Verwendung eines nicht UC-fähigen Telefons.

  • Sie können nicht auf eine Benachrichtigung für einen eingehenden Anruf klicken, um den Anruf abzulehnen. Zum Ignorieren oder Ablehnen eines Anrufs lassen Sie das Telefon einfach klingeln, damit der Anruf an Voicemail weitergeleitet wird.

  • Sie können nicht manuell festlegen, dass ein eingehender Anruf an Voicemail umgeleitet werden soll.

  • Sie können auf einen eingehenden Anruf mit einer Sofortnachricht antworten.

Seitenanfang

Verfügbare Funktionen für Exchange Unified Messaging

Wenn Sie Exchange Unified Messaging (UM) verwenden, beachten Sie Folgendes, wenn Sie auf das Symbol Telefon im Hauptfenster von Lync klicken:

  • Für Microsoft Exchange Server 2007 ist keine Schaltfläche Voicemailoptionen anzeigen unter der Wähltastatur verfügbar.

  • Mit Microsoft Exchange 2010 können Sie Ihre Voicemail nicht über die Schaltfläche Voicemailoptionen anzeigen unter der Wähltastatur anrufen.

Seitenanfang

Funktionen, die nur für RCC verfügbar sind

Ihre Organisation kann festlegen, ob Sie Ihr Tischtelefon ausschließlich für Anrufe und Onlinebesprechung verwenden. In diesem Fall sind die folgenden Optionen und Funktionen nicht vorhanden oder nicht verfügbar:

  • Optionen für Klingeltöne und Sounds

  • Optionen für Audiogeräte

  • Aufzeichnen von Besprechungen

  • Anzeigen von Video

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×