Verwenden der Referentenansicht in PowerPoint2016 für Mac

Die Referentenansicht bietet eine hervorragende Möglichkeit zum Anzeigen einer Präsentation mit Sprechernotizen auf einem Computer (z. B. Ihrem Mac-Laptop), während nur die eigentlichen Folien auf dem Bildschirm angezeigt werden, den Ihr Publikum sieht (etwa eine Leinwand, auf die Sie projizieren).

Klicken Sie zum Starten der Referentenansicht auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation auf Referentenansicht.

Referentenansicht auf der Registerkarte "Bildschirmpräsentation"

(Bevor Sie mit Ihrer Präsentation beginnen, kann es sinnvoll sein, den Befehl Präsentation im Menü Bildschirmpräsentation zu verwenden, um die einzuschließenden Optionen festzulegen, etwa ob eine Präsentation fortlaufend ausgeführt oder ob Zeitgebersteuerung verwendet werden soll.)

Kennenlernen der Referentenansicht

Die Referentenansicht bietet die folgenden Tools:

Referentenansicht
  • Zeitgeber:    Der Zeitgeber befindet sich in der oberen linken Bildschirmecke oberhalb der aktuellen Folie. Er wird gestartet, sobald Sie die Referentenansicht zu nutzen beginnen, und wird fortgesetzt, bis Sie Ihre Bildschirmpräsentation anhalten oder beenden.

  • Aktuelle Folie:    Die größte Folie in der Referentenansicht ist diejenige, die gerade Ihrem Publikum angezeigt wird.

  • Uhr:    Die Uhr befindet sich rechts über der aktuellen Folie. Sie zeigt die aktuelle Uhrzeit an, wie sie in den Systemeinstellungen Ihres Computers festgelegt wurde.

  • Nächste Folie:    Die nächste Folie in der Foliengruppe wird rechts neben der aktuellen Folie angezeigt. Ihr Publikum kann diese Folie nicht sehen.

  • Vortragsnotizen:    Sie können vor oder während einer Bildschirmpräsentation im Feld unter dem Vorschaubereich Nächste Folie private Vortragsnotizen hinzufügen.

  • Foliennavigationsbereich:    Eine Miniaturansicht der vorherigen und nächsten Folien in Ihrer Foliengruppe wird unten auf dem Bildschirm angezeigt. (Dieser Bereich ist immer sichtbar, er kann nicht ausgeblendet werden.)

Wenn Sie die Referentenansicht mit einem zweiten Bildschirm nutzen, sieht Ihr Publikum die Bildschirmpräsentation im Vollbildmodus, während auf Ihrem Mac die Referentenansicht gezeigt wird.

Navigieren zwischen Folien

Wechseln zur nächsten oder vorherigen Folie   

  • Zum Wechseln zur nächsten oder vorherigen Folie klicken Sie in der Referentenansicht auf die Pfeilschaltflächen unter der aktuellen Folie, oder verwenden Sie die Pfeile, die eingeblendet werden, wenn Sie mit dem Mauszeiger auf die aktuelle Folie zeigen.

    Zwei Optionen, um zur nächsten oder vorherigen Folie zu wechseln

    Sie können auch die gleichen Tastatur- und Mausbefehle wie bei der Vorführung der Bildschirmpräsentation im Vollbildmodus verwenden.

Springen zu einer Folie   

  • Klicken Sie im Foliennavigationsbereich unten auf dem Bildschirm auf die Folie, zu der Sie springen möchten.

Zeitgeber, Notizen und Anmerkungen

Anhalten, Starten oder Zurücksetzen des Zeitgebers   

Der Zeitgeber zeigt die Gesamtzeit an, die während der Vorführung verstrichen ist. Er wird automatisch gestartet, sobald Sie die Referentenansicht nutzen, doch können Sie ihn auch anhalten und dann erneut starten, wenn Sie während der Vorführung Fragen beantworten oder eine Pause einlegen müssen.

  • Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:

Zweck

Option

Anhalten des Zeitgebers

Schaltfläche "Zeitmessung anhalten"

Starten oder Fortsetzen des Zeitgebers

Schaltfläche "Zeitmessung starten"

Zurücksetzen des Zeitgebers auf 0 (null)

Schaltfläche "Zeitmessung zurücksetzen"

Lesen oder Erstellen von Besprechungsnotizen während der Vorführung   

Auf der rechten Bildschirmseite können Sie unter der Vorschau Nächste Folie die für die aktuelle Folie eingegebenen Vortragsnotizen anzeigen, und Sie können während der Vorführung neue Notizen eingeben. Klicken Sie einfach in den Notizenbereich, und geben Sie Ihre Besprechungsnotizen ein.

Schreiben oder Zeichnen auf der aktuellen Folie

  1. Zeigen Sie mit dem Mauszeiger auf die aktuelle Folie, und klicken Sie auf das Stifttool.

    Stifttool in der Referentenansicht
  2. Klicken Sie im Menü auf Stift, und schreiben oder zeichnen Sie dann mit der Maus auf der Folie.

    Hinweise : 

    • Sie können die Farbe ändern, indem Sie im Menü Stift auf Stiftfarbe klicken. Die Größe des Stifts kann nicht geändert werden.

    • Alles, was Sie mit dem Stifttool schreiben oder zeichnen, ist temporär. Es wird nicht gespeichert, wenn Sie in Ihrer Bildschirmpräsentation vorwärts oder zurück wechseln oder wenn Sie die Präsentation beenden.

Warum werden meine Folien automatisch weitergeblättert?   

Wenn Sie Ihre Präsentation zuvor aufgezeichnet und die Anzeigedauern der Folien gespeichert haben, wird für die Folien möglicherweise festgelegt, dass sie entsprechend den gespeicherten Anzeigedauern automatisch weitergeblättert werden. Wenn Sie die Anzeigedauern während der Vorführung nicht verwenden möchten, können Sie sie deaktivieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Bildschirmpräsentation auf Bildschirmpräsentation einrichten, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Anzeigedauern verwenden.

Beenden der Referentenansicht und Beenden der Bildschirmpräsentation

Wenn Sie die Bildschirmpräsentation nach Abschluss der Vorführung beenden möchten, klicken Sie in der oberen linken Ecke der Bildschirmpräsentation auf Präsentation beenden, oder drücken Sie ESC.

Deaktivieren der Referentenansicht während einer Präsentation

  • Klicken Sie oben im Fenster der Referentenansicht auf Bildschirmpräsentation verwenden.

    Deaktivieren Sie die Referentenansicht während einer Präsentation, in dem Sie oben im Fenster der Referentenansicht "Bildschirmpräsentation verwenden" aktivieren.

    Mit dieser Schaltfläche wird die Referentenansicht geschlossen. Das hat zur Folge, dass die Bildschirmpräsentation sowohl auf dem Bildschirm des PCs als auch auf dem Projektionsbildschirm angezeigt wird.

Deaktivieren der Referentenansicht vor dem Beginn der Präsentation

  1. Wählen Sie im Menü PowerPointEinstellungen aus.

  2. Klicken Sie im Dialogfeld PowerPoint-Einstellungen unter Ausgabe und Freigabe auf Bildschirmpräsentation.

    Klicken Sie im Dialogfeld "PowerPoint"-Einstellungen unter "Ausgabe und Freigabe" auf "Bildschirmpräsentation".
  3. Deaktivieren Sie im Dialogfeld Bildschirmpräsentation das Kontrollkästchen Referentenansicht immer mit 2 Anzeigen starten.

    Deaktivieren Sie im Dialogfeld "Bildschirmpräsentation" das Kontrollkästchen "Referentenansicht immer mit 2 Anzeigen starten".
  4. Schließen Sie das Dialogfeld.

Erweitern des Desktops Ihres Macs auf den zweiten Monitor

  1. Klicken Sie im Apple-Menü auf Systemeinstellungen.

  2. Öffnen Sie die App Monitore.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Anordnen im Dialogfeld.

  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Bildschirme synchronisieren.

Durch Ausführen dieser Schritte haben Sie jetzt ein Setup mit zwei Monitoren. Sie können eine PowerPoint-Bildschirmpräsentation auf einem Bildschirm ausführen, während auf dem anderen Bildschirm andere Anwendungen geöffnet sind und diese Apps Ihnen persönlich vorbehalten sind.

Verwandte Informationen

Ausführen einer Präsentation in einer unbeaufsichtigten Schleife in PowerPoint 2016 für Mac

Verwenden der Vortragsnotizen bei der Vorführung einer Bildschirmpräsentation in PowerPoint 2016 für Mac

Aufzeichnen einer Bildschirmpräsentation in PowerPoint 2016 für Mac

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×