Verwenden der Massenbearbeitung in PerformancePoint Dashboard-Designer

Sie können in PerformancePoint Dashboard-Designer die Eigenschaften von mehreren Elementen, z. B. Beschreibung, Speicherort und Besitzer, gleichzeitig bearbeiten. Sie können beispielsweise den Speicherort aktualisieren, an dem Sie eine Reihe von Berichten speichern. Sie können auch eine Beschreibung für mehrere Scorecards verwenden.

Für einige Elemente, wie z. B. Dashboards, Berichte, Scorecards und Datenquellen, können Sie nur die allgemeinen Eigenschaften aktualisieren. Für andere Elemente, z. B. KPIs, können Sie die allgemeinen Eigenschaften und zusätzliche Eigenschaften aktualisieren, wie z. B. Ziel- und Istwerte, Zahlenformate und Schwellenwerte.

Hinweis : Wenn Sie die Eigenschaften von mehreren Elementen aktualisieren, müssen die Elemente der gleichen Kategorie angehören. Sie können beispielsweise mehrere Berichte oder mehrere Scorecards bearbeiten. Es ist jedoch nicht möglich, Berichte und Scorecards gleichzeitig zu bearbeiten.

Wie möchten Sie vorgehen?

Bearbeiten der allgemeinen Eigenschaften mehrerer Elemente

Bearbeiten der Eigenschaften mehrerer KPIs

Bearbeiten der allgemeinen Eigenschaften mehrerer Elemente

Verwenden Sie das folgende Verfahren, um die allgemeinen Eigenschaften von Dashboards, Scorecards, Berichten, Datenquellen und Indikatoren zu bearbeiten. Wie Sie die Eigenschaften von KPIs bearbeiten, finden Sie unter Bearbeiten der Eigenschaften mehrerer KPIs.

Hinweis : Zum Bearbeiten der Eigenschaften der Dashboardelemente müssen Sie über Berechtigungen als Editor verfügen. Wenn Sie für ein Element, das Sie ändern oder verwenden möchten, keine Berechtigungen als Editor besitzen, können Sie das Element in Ihrem Arbeitsbereich öffnen, es an einem anderen Speicherort speichern und es anschließend erneut in PerformancePoint Monitoring Server veröffentlichen. Standardmäßig haben Sie für jedes Element, das Sie erstellen oder veröffentlichen, Berechtigungen als Editor.

  1. Klicken Sie in Dashboard-Designer auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Aktualisieren, um eine Liste der veröffentlichten Dashboardelemente anzuzeigen.

  2. Klicken Sie im Arbeitsbereichbrowserauf die Kategorie, die dem Typ der Dashboardelemente entspricht, die Sie bearbeiten möchten. (Die Optionen sind Dashboards, KPIs, Scorecards, Berichte, Datenquellen und Indikatoren.) Im zentralen Bereich des Arbeitsbereichs werden zwei Registerkarten angezeigt: Server und Arbeitsbereich.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Arbeitsbereich, um eine Liste der Elemente anzuzeigen, die im Arbeitsbereich verfügbar sind. Wenn ein Element, das Sie ändern möchten, auf der Registerkarte Server aufgeführt ist, doppelklicken Sie darauf, um es der Registerkarte Arbeitsbereich hinzuzufügen.

    Hinweis : Sie können die Massenbearbeitung nur für Elemente verwenden, die auf der Registerkarte Arbeitsbereich aufgeführt sind.

  4. Sie können auf der Registerkarte Arbeitsbereich zwei oder mehrere Elemente zur Bearbeitung auswählen, indem Sie die STRG-TASTE während der Auswahl gedrückt halten. Klicken Sie auf der Multifunktionsleiste, einer Komponente der Microsoft Office Fluent-Benutzeroberfläche, auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Massenbearbeitung, um das Dialogfeld Massenbearbeitung zu öffnen.

  5. Verwenden Sie das Dialogfeld Massenbearbeitung zum Aktualisieren der Beschreibung, des Speicherorts und der verantwortlichen Person wie folgt:

Abschnitt

Verfahren

Beschreibung

Geben Sie im Feld Beschreibung eine neue Beschreibung ein. Sie können ein Wort, einen Ausdruck oder einen oder mehrere Sätze in dieses Feld eingeben.

Verantwortliche Person (Besitzer)

Geben Sie einen neuen Benutzernamen im Format DOMÄNE\Alias im Feld Verantwortliche Person ein.

Anzeigeordner (Speicherort)

Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie dann einen neuen Ordner aus, oder erstellen Sie einen neuen Ordner, in dem Sie die ausgewählten Elemente speichern, damit sie in Monitoring Server veröffentlicht werden können.

  1. Tipp : Wenn Sie im Dialogfeld Massenbearbeitung in ein Feld einen Wert eingeben, wird der geänderte Wert für alle ausgewählten Elemente übernommen. Wenn Sie an einem Wert in den ausgewählten Elementen keine Änderungen vornehmen, wird dieser Wert nicht geändert. Wenn Sie z. B. den Inhalt des Felds Anzeigeordner für die ausgewählten Elemente ändern, aber im Feld Beschreibung keinen Wert eingeben, wird die Massenbearbeitung nur auf den Anzeigeordner angewendet, und die Beschreibungen bleiben unverändert.

  2. Wenn Sie die Bearbeitung der allgemeinen Eigenschaften der ausgewählten Elemente abgeschlossen haben, klicken Sie auf Fertig stellen. Überprüfen Sie auf dem Bestätigungsbildschirmdie Informationen im Detailbereich, und klicken Sie dann auf Schließen.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Änderungen in Monitoring Server zu speichern.

Seitenanfang

Bearbeiten der Eigenschaften mehrerer KPIs

Verwenden Sie das folgende Verfahren, um mehrere KPIs zu bearbeiten. Wie Sie die allgemeinen Eigenschaften von Dashboards, Scorecards, Berichten, Datenquellen und Indikatoren bearbeiten, finden Sie unter Bearbeiten der allgemeinen Eigenschaften mehrerer Elemente.

  1. Klicken Sie in Dashboard-Designer auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Aktualisieren, um eine Liste der veröffentlichten Dashboardelemente anzuzeigen.

  2. Klicken Sie im Arbeitsbereichbrowser auf KPIs. Im zentralen Bereich des Arbeitsbereichs werden zwei Registerkarten angezeigt: Server und Arbeitsbereich.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Arbeitsbereich, um eine Liste der KPIs anzuzeigen, die im Arbeitsbereich verfügbar sind. Wenn eine oder mehrere KPIs, die Sie bearbeiten möchten, auf der Registerkarte Server aber nicht auf der Registerkarte Arbeitsbereich aufgeführt sind, klicken Sie auf die Registerkarte Server, und doppelklicken Sie dann auf jeden KPI, den Sie Ihrem Arbeitsbereich hinzufügen möchten.

  4. Halten Sie auf der Registerkarte Arbeitsbereich die STRG-TASTE gedrückt, und wählen Sie zwei oder mehrere Elemente aus, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie auf der Office Fluent-Multifunktionsleiste auf die Registerkarte Bearbeiten, und klicken Sie dann auf Massenbearbeitung, um das Dialogfeld Massenbearbeitung zu öffnen.

  5. Verwenden Sie das Dialogfeld Massenbearbeitung, um die Beschreibung, den Speicherort und die verantwortliche Person wie folgt zu aktualisieren, und klicken Sie dann auf Weiter.

Abschnitt

Verfahren

Beschreibung

Geben Sie im Feld Beschreibung eine neue Beschreibung ein. Sie können ein Wort, einen Ausdruck oder einen oder mehrere Sätze in dieses Feld eingeben.

Verantwortliche Person (Besitzer)

Geben Sie einen neuen Benutzernamen im Format DOMÄNE\Alias im Feld Verantwortliche Person ein.

Anzeigeordner (Speicherort)

Klicken Sie auf Durchsuchen, und wählen Sie dann einen neuen Ordner aus, bzw. erstellen Sie einen neuen Ordner, in dem die ausgewählten Elemente in Monitoring Server gespeichert werden sollen.

  1. Tipp : Wenn Sie im Dialogfeld Massenbearbeitung in ein Feld einen Wert eingeben, wird der geänderte Wert für alle ausgewählten Elemente übernommen. Wenn Sie z. B. den Inhalt des Felds Anzeigeordner für die ausgewählten Elemente ändern, aber im Feld Beschreibung keinen Wert eingeben, wird die Massenbearbeitung nur auf den Anzeigeordner angewendet, und die Beschreibungen bleiben unverändert.

  2. Verwenden Sie die folgenden Verfahren, um die KPI-Einstellungen zu ändern:

Abschnitt

Verfahren

Name

Klicken Sie zum Ändern der Überschrift der Ist- oder Zielwerte in die Spalte Name, und geben Sie einen anderen Namen ein.

Zahlenformat

Wie Sie das Format der Zahlen in den KPIs ändern, finden Sie unter Konfigurieren von KPI-Zahlenformaten.

Schwellenwerte

Wie Sie die Schwellenwerte der KPIs ändern, finden Sie unter Festlegen von Indikatorschwellenwerten für KPI-Zielwerte.

Datenzuordnungen

Wie Sie die Datenzuordnungen der KPIs ändern, finden Sie unter Zuordnen eines KPI zu einer Datenquelle.

Berechnung

Wie Sie die Berechnung der KPI-Werte ändern, finden Sie unter Angeben der Berechnungseinstellung für einen KPI.

  1. Klicken Sie nach Abschluss der Bearbeitung der KPIs auf Fertig stellen. Überprüfen Sie auf dem Bestätigungsbildschirmdie Informationen im Detailbereich, und klicken Sie dann auf Schließen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Start, und klicken Sie dann auf Alle veröffentlichen, um die Änderungen in Monitoring Server zu speichern.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×