Verwenden der Desktopfreigabe

Mit der Desktopfreigabe in Office Communicator 2007 R2 geben Sie Ihren vollständigen Computerdesktop für andere Kontakte frei. Wenn Sie während der Unterhaltung anderen Teilnehmern ein Dokument, einen Folienstapel oder eine Anwendung zeigen möchten, können Sie eine Desktopfreigabesitzung starten.

Sie können anderen Teilnehmern auch die Steuerung der auf dem Desktop angezeigten Dokumente oder Anwendungen ermöglichen. Wenn Sie mit der Desktopfreigabe beginnen, verfügen Sie über die alleinige Steuerung des Mauszeigers und der Tastatur, sodass Sie die Aktionen in allen geöffneten Programmen und Dokumenten steuern können. Sie können jedoch anschließend auch anderen Teilnehmern Maus- und Tastatureingaben auf Ihrem Desktop ermöglichen, sodass Sie mit Ihren Kollegen zusammenarbeiten können. Wenn Sie beispielsweise einen Folienstapel freigeben und ein anderer Teilnehmer diesen in seiner bevorzugten Geschwindigkeit anzeigen möchte, können Sie die Steuerung an diesen Teilnehmer übergeben.

Um interaktive Besprechungen zu ermöglichen, können Sie einen Videoanruf um die Desktopfreigabe erweitern oder während der Desktopfreigabe die Videofunktion starten. Den Teilnehmern werden gleichzeitig das Videobild, die Desktopfreigabe und das Unterhaltungsfenster für Sofortnachrichten angezeigt.

Freigeben des Desktops

Desktopfreigabesitzungen können zu einem beliebigen Zeitpunkt einer Unterhaltung begonnen werden. Als der freigebende Benutzer können Sie die Steuerung Ihres Desktops anderen Teilnehmern übergeben, zum Unterhaltungsfenster zurückkehren (um beispielsweise eine Sofortnachrichtenunterhaltung fortzuführen oder die Videofunktion zu starten) und die Desktopfreigabesitzung beenden.

So geben Sie Ihren Desktop während einer Communicator-Unterhaltung frei

  1. Klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf die Schaltfläche Freigabe und anschließend auf Desktop freigeben. Ihr Desktop wird mit einem hervorgehobenen Rahmen angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass dieser derzeit für andere Teilnehmer sichtbar ist. Zudem wird oben auf dem Bildschirm das Freigabemenü Steuerung angezeigt, um darauf hinzuweisen, dass Sie die Freigabesitzung steuern.

  2. In den Unterhaltungsfenstern der Teilnehmer wird die Meldung Klicken Sie hier, um die Einladung zu einer Freigabesitzung anzunehmen gemeinsam mit einer Benachrichtigung angezeigt. Die anderen Teilnehmer klicken auf die Meldung, um die Einladung anzunehmen.

    Hinweis : Wenn Sie über mehrere Bildschirme verfügen, können Sie auswählen, welcher freigegeben werden soll.

  3. Wenn Sie Ihren Desktop freigeben, können Sie wie gewohnt Programme öffnen und anzeigen sowie durch Dokumente und Folienstapel blättern.

So übertragen Sie die Steuerung an einen anderen Teilnehmer

  1. Um die Steuerung einer Desktopfreigabesitzung freizugeben, klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf den Pfeil neben der Freigabeleiste Steuerung, und klicken Sie dann unter Steuerung übergeben an auf den Namen des Teilnehmers.

  2. Um die Steuerung einer Desktopfreigabesitzung wieder zu übernehmen, klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf den Pfeil neben der Freigabeleiste Steuerung und anschließend auf Steuerung wieder übernehmen.

So fügen Sie der Desktopfreigabesitzung die Videofunktion hinzu

  1. Klicken Sie auf der Freigabemenüleiste auf die Schaltfläche Unterhaltung anzeigen, um zum Unterhaltungsfenster zurückzukehren.

  2. Klicken Sie im Unterhaltungsfenster auf die Schaltfläche Videoanruf beginnen.

So beenden Sie die Desktopfreigabe

  • Klicken Sie auf der Freigabeleiste Steuerung auf die Schaltfläche Freigabe beenden.

Anzeigen eines freigegebenen Desktops

Wenn ein anderer Teilnehmer eine Desktopfreigabe initiiert, können Sie die Einladung für die Anzeige der Desktopfreigabe annehmen, Ihre Ansicht des freigegebenen Desktops ändern und dessen Steuerung anfordern.

So nehmen Sie die Einladung zu einer Desktopfreigabesitzung an

  1. Wenn ein Teilnehmer eine Desktopfreigabe initiiert, wird im Unterhaltungsfenster die Meldung Klicken Sie hier, um die Einladung zu einer Freigabesitzung anzunehmen angezeigt. Wenn Sie gerade keine Unterhaltung führen, wird eine Benachrichtigung auf Ihrem Desktop angezeigt.

  2. Klicken Sie auf die Meldung oder die Benachrichtigung, um den Desktop des freigebenden Teilnehmers anzuzeigen.

So ändern Sie Ihre Ansicht des freigegebenen Desktops

  1. Sie können die Fenstersteuerelemente verwenden, um Ihre Ansicht des freigegebenen Desktops zu vergrößern oder anzupassen. Auch mit folgenden Steuerelementen können Sie Ihre Ansicht ändern:

    • Um für die Anzeige des freigegebenen Desktops zwischen der Originalgröße und An Fenster anpassen zu wechseln, klicken Sie auf die Schaltfläche Originalgröße.

    • Um den freigegebenen Desktop auf Ihrem gesamten Bildschirm anzuzeigen, klicken Sie auf die Schaltfläche An Bildschirmgröße anpassen.

    • Um die Steuerung für den freigegebenen Desktop anzufordern, klicken Sie auf die Schaltfläche Steuerung übernehmen.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×