Verwenden der Barrierefreiheitsprüfung auf dem Mac zum Suchen und Beheben von Barrierefreiheitsproblemen

Mit der Barrierefreiheitsprüfung können Sie Barrierefreiheitsprobleme suchen und beheben, ähnlich wie bei der Rechtschreibprüfung, die Sie über mögliche Rechtschreibfehler informiert.

Die Barrierefreiheitsprüfung zeigt einen Bericht mit den gefundenen Problemen und erläutert, warum das jeweilige Problem für Menschen mit Behinderungen eine Einschränkung darstellen könnte. Außerdem erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können.

Regeln für die Barrierefreiheitsprüfung

Die Barrierefreiheitsprüfung überprüft Ihre Datei anhand eines Regelsatzes auf mögliche Probleme für Menschen mit Behinderungen. Jedes Problem wird als Fehler, Warnung oder Tipp klassifiziert.

  • Fehler Ein Problem, durch das der Inhalt einer Datei für Menschen mit Behinderungen nur sehr schwer oder gar nicht verständlich ist.

  • Warnung Ein Problem, durch das der Inhalt einer Datei für Menschen mit Behinderungen in den meisten, aber nicht allen Fällen schwer verständlich ist.

  • Tipp Ein Problem, durch das Menschen mit Behinderungen nicht daran gehindert werden, den Inhalt der Datei zu verstehen, das jedoch für bessere Barrierefreiheit optimiert werden könnte.

Zur Behebung einiger Probleme kann es erforderlich sein, den Dateiinhalt zu ändern, neu zu formatieren oder zu aktualisieren.

Die Barrierefreiheitsprüfung schlägt Ihnen außerdem Office-Features vor, mit den Sie Inhalte so gestalten können, dass diese einfacher zugänglich sind.

Verwenden der Barrierefreiheitsprüfung

  1. Wählen Sie in Word, Excel und PowerPoint Überprüfen > Barrierefreiheit überprüfen aus.

    Screenshot des Menübands "Überprüfen" mit Symbol "Barrierefreiheit überprüfen"

    Wählen Sie in OneNote Extras > Barrierefreiheit aus.

    Menü "Barrierefreiheitsprüfung"

    Wählen Sie in Outlook beim Verfassen einer E-Mail-Nachricht Optionen > Barrierefreiheit überprüfen aus.

    Screenshot der Benutzeroberfläche in Outlook zum Öffnen der Barrierefreiheitsprüfung
  2. Im Bereich "Barrierefreiheitsprüfung" sind die Ergebnisse der Prüfung zu sehen.

  3. Wählen Sie ein bestimmtes Problem aus, um zu erfahren, warum Sie das Problem beheben sollten, und die Schritte zum Ändern des Inhalts anzuzeigen.

    Screenshot des Menüs "Barrierefreiheitsprüfung"

Weitere Informationen

Technischer Support für Kunden mit Behinderungen

Microsoft möchte allen Kunden die bestmögliche Benutzererfahrung bieten. Wenn Sie eine Behinderung oder Fragen zum Thema "Barrierefreiheit" haben, wenden Sie sich an den Microsoft Disability Answer Desk, um technische Unterstützung zu erhalten. Das Supportteam des Disability Answer Desk ist gut geschult und mit vielen bekannten Hilfstechnologien vertraut und kann Unterstützung in den Sprachen Englisch, Spanisch und Französisch sowie in amerikanischer Gebärdensprache bieten. Wechseln Sie zur Website des Microsoft Disability Answer Desk, um die Kontaktdetails für Ihre Region zu erhalten.

Wenn Sie ein Benutzer in einer Behörde oder einem Unternehmen oder ein kommerzieller Benutzer sind, wenden Sie sich an den Enterprise Disability Answer Desk.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×