Verwalten von farmübergreifenden gemeinsamen Diensten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Hinweis : Besuchen Sie die Microsoft-Website, um aktuelle und umfassende Informationen zu erhalten.

Über Farmen gemeinsam genutzter Dienste können Webanwendungen in einer Farm gemeinsame Dienste (wie Suchen oder Benutzerprofile) aus anderen Farmen verwenden. Wenn eine Farm Dienste mit einer anderen Farm gemeinsam verwendet, muss sowohl die Farm, die den Dienst freigibt, als auch die Farm, für die der Dienst freigegeben wird, konfiguriert werden.

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Anwendungsverwaltung.

  2. Klicken Sie auf der Seite Anwendungsverwaltung im Abschnitt Gemeinsame Dienste von Office SharePoint Server auf Rechte für gemeinsame Dienste zwischen Farmen erteilen oder konfigurieren.

  3. Wählen Sie auf der Seite Gemeinsame Dienste zwischen Farmen verwalten eine der folgenden Optionen aus:

    Dieser Farm wird bei gemeinsame Dienste zwischen Farmen nicht berücksichtigt.

    • Klicken Sie auf OK.

    Diese Farm stellt gemeinsame Dienste für andere Farmen bereit.

    1. Klicken Sie im Abschnitt Gemeinsame Dienste bereitstellen im Menü SSP-Name auf den SSP, der die gemeinsamen Dienste bereitstellt.

    2. Geben Sie im Feld Benutzer die Benutzernamen für die gemeinsamen Dienste ein.

    3. Klicken Sie auf OK.

    Dieser Farm wird von einer anderen Farm gemeinsame Dienste nutzen.

    1. Geben Sie im Abschnitt Gemeinsame Dienste nutzen im Feld Datenbankserver den Namen des Datenbankservers für die Konfigurationsdatenbank der Farm ein, die Dienste freigibt.

    2. Geben Sie im Feld Datenbankname den Namen der Konfigurationsdatenbank ein.

    3. Wählen Sie im Abschnitt Datenbankauthentifizierung eine der folgenden Optionen aus:

      • Windows-Authentifizierung (empfohlen)

      • SQL-Authentifizierung. Geben Sie bei Auswahl dieser Option den Kontonamen und dass Kennwort in die entsprechenden Felder ein.

    4. Klicken Sie im Abschnitt Lokale Excel Services im Menü SSP-Name auf den SSP, der die Ressourcen für die lokalen Excel Services bereitstellt.

    5. Klicken Sie auf OK.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×