Verwalten von Suchwörterbüchern

Erfahren Sie, wie Sie Suchwörterbücher verwalten. Mithilfe von Suchwörterbüchern können Sie Firmennamen aufnehmen oder ausschließen, die aus den Inhalten Ihrer indizierten Dokumente extrahiert werden sollen, oder Sie können Wörter für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen ein- oder ausschließen.

Inhalt dieses Artikels

Verwalten der Firmennamensextraktion

Einschließen von Firmennamen

Ausschließen von Firmennamen

Verwalten der Rechtschreibkorrektur von Abfragen

Einschließen eines Ausdrucks in die Rechtschreibkorrektur von Abfragen

Ausschließen eines Ausdrucks aus der Rechtschreibkorrektur von Abfragen

Bearbeiten der Rechtschreibkorrektur von Abfragen oder von Firmennamen

Verwalten der Firmennamensextraktion

Damit die Firmennamensextraktion funktioniert, d. h., damit ein Firmenname aus Ihrem Inhalt extrahiert und der verwalteten Eigenschaft Firmen zugeordnet wird, müssen Sie Folgendes sicherstellen:

  • Die Einstellung der verwalteten Eigenschaft Firmennamensextraktion ist für die verwaltete Eigenschaft, aus der Firmennamen extrahiert werden sollen, aktiviert. Diese Einstellung steht für die verwalteten Eigenschaften Titel, Textkörper und Notizen zur Verfügung. Siehe auch Verwalten des Suchschemas in SharePoint Online.

  • Der Name der Firma, den Sie extrahieren möchten, befindet sich im voraufgefüllten Firmennamenswörterbuch bzw. in der Liste Firmeneinschlüsse.

Im Anschluss daran können Sie die verwaltete Eigenschaft Firmen verwenden, um im Einschränkungswebpart auf der Seite mit den Suchergebnissen Einschränkungen zu erstellen, die auf dem extrahierten Firmennamen basieren.

Seitenanfang

Einschließen von Firmennamen

  1. Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center als Suchadministrator an.

  2. Wählen Sie Administrator > SharePoint aus. Sie befinden sich nun im SharePoint Admin Center.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. Wählen Sie Suchwörterbücher verwalten aus. Sie befinden sich nun im Terminologiespeicher.

  5. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen: Terminologiespeicher-Verwaltungstool auf den Pfeil, um das Menü Suchwörterbücher zu erweitern.

  6. Klicken Sie auf Firmeneinschlüsse, anschließend auf den Pfeil und dann auf Ausdruck erstellen.

  7. Geben Sie den Namen der Firma, die eingeschlossen werden soll, in das angezeigte Feld ein.

  8. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Seite, um den Ausdruck der Liste Firmeneinschlüsse hinzuzufügen.

Seitenanfang

Ausschließen von Firmennamen

  1. Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center als Suchadministrator an.

  2. Wählen Sie Administrator > SharePoint aus. Sie befinden sich nun im SharePoint Admin Center.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. Wählen Sie Suchwörterbücher verwalten aus. Sie befinden sich nun im Terminologiespeicher.

  5. Klicken Sie auf der Seite Taxonomieterminologiespeicher auf den Pfeil, um das Menü Suchwörterbücher zu erweitern.

  6. Klicken Sie auf Firmenausschlüsse, anschließend auf den Pfeil und dann auf Ausdruck erstellen.

  7. Geben Sie den Namen der Firma, die ausgeschlossen werden soll, in das angezeigte Feld ein.

  8. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Seite, um den Ausdruck der Liste Firmenausschlüsse hinzuzufügen.

Seitenanfang

Verwalten der Rechtschreibkorrektur von Abfragen

Wenn Sie oder ein anderer Benutzer ein Wort in eine Suchabfrage eingeben, das falsch geschrieben zu sein scheint, hilft Ihnen die Suchergebnisseite, indem Rechtschreibkorrekturen für Abfragen angezeigt werden. Hierbei handelt es sich um wichtige Wörter in Ihren indizierten Dokumenten. Diese Funktion ist auch als "Meinten Sie?" bekannt.

Wenn Sie beispielsweise eine Abfrage eingeben, die das Wort "Ampitheater" enthält, würde die Rechtschreibkorrektur von Abfragen "Amphitheater" anzeigen, wenn dieser Ausdruck an vielen Stellen in Ihren indizierten Dokumenten vorkommt. Sie können Ausdrücke wie diesen einer der Listen Inklusionen für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen oder Ausschlüsse für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen hinzufügen, um zu beeinflussen, wie Rechtschreibkorrekturen von Abfragen angewendet werden sollen oder nicht. Es dauert bis zu 10 Minuten, bis Änderungen an den Listen Inklusionen für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen bzw. Ausschlüsse für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen wirksam werden.

Seitenanfang

Einschließen eines Ausdrucks in die Rechtschreibkorrektur von Abfragen

  1. Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center als Suchadministrator an.

  2. Wählen Sie Administrator > SharePoint aus. Sie befinden sich nun im SharePoint Admin Center.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. Wählen Sie Suchwörterbücher verwalten aus. Sie befinden sich nun im Terminologiespeicher.

  5. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen: Terminologiespeicher-Verwaltungstool auf den Pfeil, um das Menü Suchwörterbücher zu erweitern.

  6. Klicken Sie auf Inklusionen für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen, anschließend auf den Pfeil und dann auf Ausdruck erstellen.

  7. Geben Sie die Rechtschreibkorrektur für eine Abfrage, die eingeschlossen werden soll, in das angezeigte Feld ein.

  8. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Seite, um den Ausdruck der Liste Inklusionen für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen hinzuzufügen.

Seitenanfang

Ausschließen eines Ausdrucks aus der Rechtschreibkorrektur von Abfragen

  1. Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center als Suchadministrator an.

  2. Wählen Sie Administrator > SharePoint aus. Sie befinden sich nun im SharePoint Admin Center.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. Wählen Sie Suchwörterbücher verwalten aus. Sie befinden sich nun im Terminologiespeicher.

  5. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen: Terminologiespeicher-Verwaltungstool auf den Pfeil, um das Menü Suchwörterbücher zu erweitern.

  6. Klicken Sie auf Ausschlüsse für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen, anschließend auf den Pfeil und dann auf Ausdruck erstellen.

  7. Geben Sie die Rechtschreibkorrektur für eine Abfrage, die ausgeschlossen werden soll, in das angezeigte Feld ein.

  8. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Seite, um den Ausdruck der Liste Ausschlüsse für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen hinzuzufügen.

Seitenanfang

Bearbeiten der Rechtschreibkorrektur von Abfragen oder von Firmennamen

  1. Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center als Suchadministrator an.

  2. Wählen Sie Administrator > SharePoint aus. Sie befinden sich nun im SharePoint Admin Center.

  3. Wählen Sie Suchen aus.

  4. Wählen Sie Suchwörterbücher verwalten aus. Sie befinden sich nun im Terminologiespeicher.

  5. Klicken Sie auf der Seite Websiteeinstellungen: Terminologiespeicher-Verwaltungstool auf den Pfeil, um das Menü Suchwörterbücher zu erweitern.

  6. Je nachdem, in welchem Wörterbuch der Begriff enthalten ist, klicken Sie auf Firmenausschlüsse, Firmeneinschlüsse, Ausschlüsse für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen oder Inklusionen für die Rechtschreibkorrektur von Abfragen.

  7. Doppelklicken Sie auf den Ausdruck, den Sie bearbeiten möchten.

  8. Geben Sie den neuen Namen für den Ausdruck ein.

  9. Klicken Sie auf eine beliebige Stelle der Seite, um den bearbeiteten Ausdruck zu speichern.

Seitenanfang

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×