Verwalten von SharePoint-Zeitgeberaufträgen

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Ein Zeitgeberauftrag ist ein Zeitplan, nach dem unter Verwendung des SharePoint-Timerdiensts ein Dienst ausgeführt wird. Der SharePoint-Timerdienst ist ein Dienst, der andere Dienste nach in Zeitgeberaufträgen angegebenen Zeitplänen ausführt. Viele Microsoft Windows SharePoint Services-Features verwenden Zeitgeberaufträge, um Dienste nach einem bestimmten Zeitplan auszuführen.

Was möchten Sie tun?

Überprüfen des Status des eines Zeitgeberauftrags Dienst.

Bearbeiten der Definition eines Zeitgeber Position

Überprüfen des Status eines Timerdienstauftrags

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite Vorgänge im Abschnitt Globale Konfiguration auf Status des Zeitgeberauftrags.

  3. Auf der Seite Status des Zeitgeberauftrags werden Informationen in den folgenden Spalten angezeigt:

    • Auftragstitel. Der Name des Zeitgeberauftrags.

    • Server. Der Server, auf dem der entsprechende Dienst ausgeführt wird.

    • Status. Der aktuelle Status des Auftrags. Mögliche Statusmeldungen sind Erfolgreich abgeschlossen, Fehlgeschlagen und Wird ausgeführt.

    • Status. Der Prozentsatz der Fertigstellung der zuletzt erfolgreich gestarteten Auftragsinstanz.

    • Gestartet. Das Datum und die Uhrzeit, zu der der Auftrag zuletzt gestartet wurde.

  4. Filtern Sie die aufgeführten Aufträge, indem Sie im Menü Ansicht auf eine der folgenden Optionen klicken:

    • Alle. Zeigt alle Zeitgeberaufträge für die Farm an.

    • Dienst. Ermöglicht die Anzeige aller Zeitgeberaufträge für einen bestimmten Dienst. Bei Auswahl dieses Befehls verwenden Sie das Menü Dienst, um den Dienst auszuwählen, nach dem die aufgeführten Aufträge gefiltert werden sollen.

    • Webanwendung. Ermöglicht die Anzeige aller Zeitgeberaufträge für eine bestimmte Webanwendung. Verwenden Sie bei Auswahl dieser Option das Menü Webanwendung, um die Webanwendung auszuwählen, nach der die aufgeführten Aufträge gefiltert werden sollen.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Zeitgeberauftragsdefinition

Sie können den Namen eines Zeitgeberauftrags unter Verwendung der Zentraladministration bearbeiten. Sie können jedoch keine weiteren Eigenschaften bearbeiten. Sie können einen aktivierten Zeitgeberauftrag außerdem deaktivieren oder umgekehrt.

  1. Klicken Sie auf der oberen Navigationsleiste auf Vorgänge.

  2. Klicken Sie auf der Seite Vorgänge im Abschnitt Globale Konfiguration auf Zeitgeberauftragsdefinitionen.

  3. Klicken Sie auf der Seite Zeitgeberauftragsdefinitionen auf die zu bearbeitende Zeitgeberauftragsdefinition.

  4. Geben Sie auf der Seite Zeitgeberauftrag bearbeiten im Feld Auftragstitel den neuen Namen ein, und klicken Sie auf OK, um den Namen eines Auftrags zu ändern.

  5. Wenn Sie einen aktivierten Zeitgeberauftrag deaktivieren möchten, klicken Sie auf Deaktivieren.

  6. Wenn Sie einen deaktivierten Zeitgeberauftrag aktivieren möchten, klicken Sie auf Aktivieren.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×