Verwalten von SharePoint Online-Serverressourcenkontingenten

In SharePoint Online gibt das Serverressourcenkontingent an, wie viele Ressourcen jeder Websitesammlung innerhalb eines Mandanten zugeordnet werden sollten. Das Ziel dabei ist es, sicherzustellen, dass alle Websitesammlungen eine optimale Leistung entfalten können, insbesondere, wenn es umfänglich verwendete Websitesammlungen oder Websitesammlungen gibt, die in höherem Maße angepasst sind. Wenn es sich bei den meisten Ihrer Websitesammlungen um typische Teamwebsites handelt, können Sie die standardmäßigen Ressourcenkontingente verwenden. Wenn Sie über eine stark ausgelastete Websitesammlung mit App-Nutzung oder für die Zusammenarbeit verfügen, können Sie höhere Kontingente zuweisen.

Verwalten des Serverressourcenkontingents

Um eine Erschöpfung der Serverressourcen sowie einen Leistungsabfall für den gesamten Mandanten zu verhindern, können Sie den maximalen Prozentsatz der Serverressourcen einer Websitesammlung zuweisen. SharePoint Online sammelt Leistungsdaten wie Prozessorzeit und unbehandelte Ausnahmen. Wenn das Niveau der Ressourcennutzung das Kontingent überschreitet, deaktiviert SharePoint Online benutzerdefinierten Code, sodass dieser nicht ausgeführt werden kann. Sie können festlegen, dass eine Benachrichtigung per E-Mail gesendet wird, wenn sich das Niveau der Ressourcennutzung für die Websitesammlung seinem Grenzwert nähert, damit Sie Anpassungen vornehmen können, bevor benutzerdefinierter Code deaktiviert wird.

So legen Sie das Serverressourcenkontingent fest

  1. Melden Sie sich bei Office 365 als globaler Administrator oder als SharePoint-Administrator an.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Das Symbol sieht wie ein Waffeleisen aus und steht für den Klick auf eine Schaltfläche, mit der mehrere Anwendungs-Kacheln zur Auswahl bereitgestellt werden. oben links und dann Administrator aus, um das Office 365 Admin Center zu öffnen. (Wenn die Kachel "Administrator" nicht angezeigt wird, haben Sie keine Office 365-Administratorberechtigungen in Ihrer Organisation.)

  3. Wählen Sie im linken Bereich Admin Center und dann SharePoint aus.

  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Websitesammlungen mindestens eine Websitesammlung aus.

  5. Klicken Sie auf Serverressourcenkontingent.

  6. Geben Sie im Dialogfeld Serverressourcenkontingent festlegen die maximale Anzahl von Ressourcen ein. Die Anzahl verfügbarer Ressourcen für eine Websitesammlung hängt von der Anzahl der Benutzer in Ihrem Mandanten ab.

  7. Aktivieren Sie das Feld, um eine E-Mail zu senden, wenn sich die Ressourcennutzung dem Grenzwert nähert. Geben Sie den Prozentsatz des Grenzwerts ein, den Sie als Warnstufe verwenden möchten.

    Dialogfeld "Serverressourcenkontingent festlegen"
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Verwandte Themen

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×