Verwalten von Rollen

Eine Rolle ist ein Satz von Berechtigungen für den Zugriff auf Ressourcen in Live Meeting. Durch die Zuweisung von Mitgliedern zu Rollen steuern Sie den Zugriff auf Live Meeting-Ressourcen gemäß dem Aufgabenbereich der Mitglieder in den einzelnen Rollen.

Die Bearbeitung einer Rolle wirkt sich auf die Berechtigungen aller Mitglieder aus, denen diese Rolle zugewiesen ist.

Wenn Sie eine Rolle bearbeiten, können Sie die Änderungen entweder sofort auf alle Mitglieder mit dieser Rolle anwenden oder nur auf Mitglieder, denen diese Rolle künftig zugewiesen wird.

In Live Meeting werden die folgenden Rollen verwendet:

  • Administrator: Mitglieder, die Verwaltungsaufgaben in Live Meeting durchführen können, z. B. Mitgliedschaften hinzufügen und löschen.

  • Organisator: Mitglieder, die Live Meeting-Sitzungen organisieren.

Sie können die Rollenberechtigungen eines Mitglieds überschreiben, indem Sie die entsprechende Mitgliedschaft bearbeiten. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Erstellen und Verwalten von Mitgliedschaften.

So bearbeiten Sie die Administratorrolle

  1. Klicken Sie auf der Seite Meine Startseite im Abschnitt Verwalten auf Konto.

  2. Klicken Sie auf der Seite Startseite für die Kontoverwaltung auf Rollen und Richtlinien.

  3. Klicken Sie auf der Seite Rollen und Richtlinien verwalten neben Administrator auf das Symbol Bearbeiten.

  4. Um die Berechtigungen für alle Mitglieder der Administratorrolle auf die Standardeinstellungen von Live Meeting zurückzusetzen, klicken Sie auf der Seite Rolle bearbeiten auf Zurücksetzen.

  5. Um Mitgliedern der Administratorrolle das Ändern ihrer Konten zu ermöglichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontoadministratorrechte.

  6. Um Mitgliedern der Administratorrolle das Anzeigen des Live Meeting-Adressbuchs zu ermöglichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Adressbuch.

  7. Um Mitgliedern der Administratorrolle das Planen aller Live Meeting-Sitzungstypen zu ermöglichen, stellen Sie in der Liste Besprechungen sicher, dass Geplant und jetzt besprechen ausgewählt ist. Um Mitgliedern der Administratorrolle das Abhalten von Sofortbesprechungen, aber nicht das Planen von Besprechungen zu ermöglichen, klicken Sie auf Nur Sofortbesprechung.

  8. Wenn Sie Mitgliedern der Administratorrolle das Planen von Live Meeting-Sitzungen ermöglichen, können Sie ihnen die Verwendung der folgenden Live Meeting-Features in von ihnen geplanten Besprechungen erlauben oder nicht erlauben:

    • Als PDF-Datei drucken. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste Als PDF-Datei drucken an, ob alle Teilnehmer oder nur Referenten Folien und andere Besprechungsdokumente als Adobe Acrobat-Dateien (.pdf) drucken können.

    • Anwendungsfreigabe. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste Anwendungsfreigabe an, ob das Mitglied den Desktop und eine einzelne Anwendung oder nur eine einzelne Anwendung freigeben kann.

    • Benutzerdefinierter Rahmen. Wenn Sie diese Option aktivieren, steht den Teilnehmern in Besprechungen ein benutzerdefinierter Bereich zur Verfügung.

    • Aufzeichnen auf Server. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste an, ob das Mitglied vorhandene Aufzeichnungen verwalten und neue Aufzeichnungen erstellen oder nur vorhandene Aufzeichnungen verwalten kann.

    • Aufzeichnen auf Computer des Teilnehmers. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste an, ob Besprechungsreferenten die Aufzeichnung auf ihrem Computer speichern und den Teilnehmern die Berechtigung hierzu erteilen können.

  9. Um die Einstellungen nur auf neue Mitglieder der Administratorrolle anzuwenden, klicken Sie auf Diese Einstellungen nur für neue Administratoren verwenden. Um die Einstellungen auf alle neuen und vorhandenen Mitglieder der Administratorrolle anzuwenden, klicken Sie auf Einstellungen für alle vorhandenen Administratoren überschreiben.

  10. Klicken Sie auf Absenden.

So bearbeiten Sie die Organisatorrolle

  1. Klicken Sie auf der Seite Meine Startseite im Abschnitt Verwalten auf Konto.

  2. Klicken Sie auf der Seite Startseite für die Kontoverwaltung auf Rollen und Richtlinien.

  3. Klicken Sie auf der Seite Rollen und Richtlinien verwalten neben Organisator auf das Symbol Bearbeiten.

  4. Um die Berechtigungen für alle Mitglieder der Organisatorrolle auf die Standardeinstellungen von Live Meeting zurückzusetzen, klicken Sie auf der Seite Rolle bearbeiten auf Zurücksetzen.

  5. Um Mitgliedern der Organisatorrolle das Ändern ihrer Konten zu ermöglichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Kontoadministratorrechte.

  6. Um Mitgliedern der Organisatorrolle das Anzeigen des Live Meeting-Adressbuchs zu ermöglichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Adressbuch.

  7. Um Mitgliedern der Organisatorrolle das Planen aller Live Meeting-Sitzungstypen zu ermöglichen, stellen Sie in der Liste Besprechungen sicher, dass Geplant und jetzt besprechen ausgewählt ist. Um Mitgliedern der Organisatorrolle das Abhalten von Sofortbesprechungen, aber nicht das Planen von Live Meeting-Sitzungen zu ermöglichen, klicken Sie auf Nur Sofortbesprechung.

  8. Wenn Sie Mitgliedern der Organisatorrolle das Planen von Live Meeting-Sitzungen ermöglichen, können Sie ihnen die Verwendung der folgenden Live Meeting-Features in von ihnen geplanten Besprechungen erlauben oder nicht erlauben:

    • Als PDF-Datei drucken. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste Als PDF-Datei drucken an, ob alle Teilnehmer oder nur Referenten Folien und andere Besprechungsdokumente als Adobe Acrobat-Dateien (.pdf) drucken können.

    • Anwendungsfreigabe. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste Anwendungsfreigabe an, ob das Mitglied den Desktop und eine einzelne Anwendung oder nur eine einzelne Anwendung freigeben kann.

    • Benutzerdefinierter Rahmen. Wenn Sie diese Option aktivieren, steht den Teilnehmern in Besprechungen ein benutzerdefinierter Bereich zur Verfügung.

    • Aufzeichnen auf Server. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste an, ob das Mitglied vorhandene Aufzeichnungen verwalten und neue Aufzeichnungen erstellen oder nur vorhandene Aufzeichnungen verwalten kann.

    • Aufzeichnen auf Computer des Teilnehmers. Wenn Sie diese Option aktivieren, geben Sie anhand der Liste an, ob Besprechungsreferenten die Aufzeichnung auf ihrem Computer speichern und den Teilnehmern die Berechtigung hierzu erteilen können.

  9. Um die Einstellungen nur auf neue Mitglieder der Organisatorrolle anzuwenden, klicken Sie auf Diese Einstellungen nur für neue Organisatoren verwenden. Um die Einstellungen auf alle neuen und vorhandenen Mitglieder der Organisatorrolle anzuwenden, klicken Sie auf Einstellungen für alle vorhandenen Organisatoren überschreiben.

  10. Klicken Sie auf Absenden.

So setzen Sie eine Rolle auf die Standardeinstellungen von Live Meeting zurück

  1. Klicken Sie auf der Seite Meine Startseite im Abschnitt Verwalten auf Konto.

  2. Klicken Sie auf der Seite Startseite für die Kontoverwaltung auf Rollen und Richtlinien.

  3. Klicken Sie auf der Seite Rollen und Richtlinien verwalten neben dem Namen der Rolle, die Sie zurücksetzen möchten, auf das Symbol Bearbeiten.

  4. Klicken Sie auf der Seite Rolle bearbeiten auf Zurücksetzen.

  5. Um die Rolle nur für neue Mitglieder zurückzusetzen, klicken Sie auf Diese Einstellungen nur für neue Rollen verwenden. Um die Rolle für alle neuen und vorhandenen Mitglieder zurückzusetzen, klicken Sie auf Einstellungen für alle vorhandenen Rollen überschreiben.

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×