Verwalten von Lizenzen und Abrechnung im neuen Office 365 Admin Center

Als Office 365-Administrator können Sie die Benutzerlizenzen für Ihre Abonnements und die Abrechnung über das Office 365 Admin Center verwalten.

Inhalt dieses Artikels

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Rechnung anzeigen, die Zahlungsmethode aktualisieren und Office 365-Pläne wechseln können.

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Ändern der Lizenzmenge

Führen Sie die folgenden Schritte zum Hinzufügen oder Entfernen von Benutzerlizenzen aus.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Abrechnung und dann Abonnements aus.

    Linker Navigationsbereich zur Seite "Abonnements" im Office 365 Admin Center
  4. Wählen Sie auf der Seite "Abonnements" das Abonnement aus, dem Sie Lizenzen hinzufügen möchten. Wählen Sie dann Hinzufügen/Entfernen aus.

    Link zum Hinzufügen oder Entfernen von Benutzerlizenzen aus einem Office 365 Business-Abonnement

    Tipp : Wenn der Link "Benutzer hinzufügen/entfernen" für Ihr Abonnement nicht angezeigt wird, informieren Sie sich unter Warum wird der Link "Benutzer hinzufügen/entfernen" nicht angezeigt?, warum er nicht angezeigt wird und wie Sie nun vorgehen sollten.

  5. Geben Sie im Feld Lizenzen insgesamt die Gesamtzahl der Lizenzen ein, die Sie für dieses Abonnement benötigen (oder verwenden Sie die Aufwärts- und Abwärtspfeile neben dem Feld). Wählen Sie dann Absenden aus. Wenn Sie beispielsweise über 100 Lizenzen verfügen und 5 weitere Lizenzen benötigen, würden Sie "105" eingeben. Wenn Sie über 30 Lizenzen verfügen und eine Lizenz entfernen müssen, geben Sie "29" ein.

    Feld "Lizenzen insgesamt" und die Schaltfläche "Absenden"

    Hinweis : Wenn Sie Ihr Abonnement per Kreditkarte bezahlt haben, stehen alle von Ihnen gekauften neuen Lizenzen zur Verfügung, sobald Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben. Wenn Sie Ihr Abonnement per Rechnung bezahlt haben, müssen Sie möglicherweise warten, bis Ihre Kreditwürdigkeit geprüft wurde, bevor Ihre neuen Lizenzen zur Verfügung stehen.

  6. Nach Abschluss Ihrer Bestellung wird eine Auftragsbestätigung angezeigt. Wählen Sie Schließen aus.

Ändern der Zahlungshäufigkeit

Wenn Sie die Zahlungshäufigkeit für das Abonnement von jährlich in monatlich oder von monatlich in jährlich ändern möchten, müssen Sie sich an den Office 365-Support wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Aktualisieren der Kreditkarteninformationen

Im Office 365 Admin Center können Sie Ihre vorhandenen Kreditkarteninformationen wie das Ablaufdatum und die Rechnungsadresse aktualisieren. Sie können eine Kreditkarte, die Sie nicht mehr verwenden, auch löschen, eine neue Karte hinzufügen und Probleme mit abgelehnten Karten beheben.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Abrechnung und dann Abonnements aus.

    Linker Navigationsbereich zur Seite "Abonnements" im Office 365 Admin Center
  4. Wählen Sie das Abonnement aus, das Sie mit der zu aktualisierenden Karte erworben haben, und wählen Sie Zahlungsdetails ändern aus.

    Link zum Ändern von Zahlungsdetails im Office 365 Admin Center
  5. Wählen Sie auf der Seite Zahlungsdetails ändern in der Liste die Kreditkarte aus, die Sie aktualisieren möchten. Wählen Sie dann Details bearbeiten aus.

    Bearbeiten Sie die Kreditkartendetails im Office 365 Admin Center.
  6. Aktualisieren Sie Ihre Kreditkarteninformationen, und wählen Sie Absenden aus.

    Hinweis : Wenn Ihre Kreditkarte abgelaufen ist und Sie von Ihrer Bank eine neue Kreditkarte erhalten haben, können Sie hier das Ablaufdatum aktualisieren.

    Seite "Zahlungsdetails" zum Aktualisieren von Kreditkarteninformationen

    Der CVV/CVN-Code wird zum Aktualisieren der Details einer vorhandenen Kreditkarte nicht benötigt.

Tipp : Wenn ein anderer Administrator das Abonnement erworben hat, können Sie die Kreditkarteninformationen dafür nicht aktualisieren. Falls diese Kreditkarte bald abläuft und der andere Administrator sie nicht aktualisieren kann, können Sie eine Dienstunterbrechung verhindern, indem Sie eine andere Kreditkarte für das Abonnement hinzufügen.

Hier sind ein paar Punkte, die Sie wissen sollten, bevor Sie eine Kreditkarte entfernen.

  • Sie können eine Kreditkarte entfernen, die Sie nicht mehr benötigen, sofern Sie sie nicht zum Bezahlen eines aktiven Abonnements verwenden. Andernfalls müssen Sie zuerst eine andere Kreditkarte auswählen, mit der das aktive Abonnement bezahlt werden soll.

  • Sie können nur eine Kreditkarte entfernen, die Sie dem Office 365-Abonnement hinzugefügt haben. Sie können keine Kreditkarten entfernen, die andere Administratoren hinzugefügt haben.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Abrechnung und dann Abonnements aus.

    Linker Navigationsbereich zur Seite "Abonnements" im Office 365 Admin Center
  4. Wählen Sie das Abonnement aus, das Sie mit der zu aktualisierenden Karte erworben haben, und wählen Sie Zahlungsdetails ändern aus.

    Link zum Ändern von Zahlungsdetails im Office 365 Admin Center
  5. Wählen Sie auf der Seite Zahlungsdetails ändern in der Liste die Kreditkarte aus, die Sie entfernen möchten. Wählen Sie dann Entfernen aus.

    Link zum Entfernen einer Kreditkarte aus einem Office 365 Business-Abonnement
  6. Wählen Sie Entfernen aus.

    Entfernen Sie die Schaltfläche für die Kreditkarte im Office 365 Admin Center.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich die Option Abrechnung und dann Abonnements aus.

    Linker Navigationsbereich zur Seite "Abonnements" im Office 365 Admin Center
  4. Wählen Sie das Abonnement aus, das Sie mit der zu aktualisierenden Kreditkarte erworben haben, und wählen Sie Zahlungsdetails ändern aus.

    Link zum Ändern von Zahlungsdetails im Office 365 Admin Center
  5. Wählen Sie auf der Seite Zahlungsdetails ändern in der Liste den Eintrag Neue Kreditkarte aus, geben Sie die Informationen für die neue Karte ein, und wählen Sie Absenden aus.

    Informationen zum Hinzufügen einer neuen Kreditkarte zu Office 365 Business

Hinweis : Wurde Ihre Kreditkarte abgelehnt?    Prüfen Sie zunächst, ob Sie die Kreditkartendetails wie Nummer, Ablaufdatum, Name des Karteninhabers sowie Adresse einschließlich Ort, Bundesland und PLZ genau so angegeben haben, wie sie auf der Kreditkarte und auf der Kreditkartenabrechnung aufgeführt sind. Bearbeiten Sie die Kreditkarteninformationen ggf. entsprechend der vorstehenden Beschreibung. Wenn die Kreditkarte dann immer noch abgelehnt wird, wenden Sie sich an Ihre Bank.

Anzeigen Ihrer Rechnung oder des Verlaufs der Rechnungsstellung

Hinweis : Sie müssen ein globaler Administrator oder ein Rechnungsadministrator sein, um Ihre Rechnung für Office 365 Enterprise, Office 365 Business Essentials, Office 365 Business Essentials oder Office 365 Midsize Business anzeigen zu können. Um Ihre Rechnung für Office 365 Small Business anzeigen zu können, müssen Sie lediglich ein Administrator sein.

  1. Melden Sie sich bei Office 365 mit Ihrem Firmen- oder Schulkonto als globaler Administrator an. Hier erfahren Sie, wie Sie sich anmelden.

  2. Wählen Sie das Symbol für das App-Startfeld Symbol für Office 365-App-Startfeld in der oberen linken Ecke und dann Administrator aus.

  3. Wählen Sie im linken Navigationsbereich Abrechnung > Rechnungen aus.

    Linker Navigationsbereich im Office 365 Admin Center
  4. Wählen Sie den Monat und das Jahr der Rechnung, die Sie überprüfen möchten, und dann Ansicht aus.

    Wählen Sie den Monat und das Datum zum Anzeigen Ihrer Rechnung aus.
  5. Wählen Sie Details anzeigen für das Abonnement aus, für das Sie die Abrechnungsinformationen anzeigen möchten.

    Wählen Sie den Link "Details anzeigen" für das Abonnement aus, zu dem Sie die Rechnung anzeigen möchten.
  6. Gehen Sie auf der Seite Bestelldetails folgendermaßen vor:

    • (A) Zum Drucken oder Speichern einer PDF-Kopie der Rechnung klicken Sie auf Rechnung anzeigen (PDF).

    • (B) Zum Erweitern der Details wählen Sie den Abwärtspfeil neben dem Namen des Abonnements aus.

      Zeigen Sie weitere Details an, oder drucken Sie Ihre Rechnung.

Tipp : Benötigen Sie Hilfe bei der Interpretation der Gebühren, die auf Ihrer Office 365-Rechnung angezeigt werden? Dann schauen Sie sich die ausführliche schrittweise Anleitung unter Grundlegendes zu Ihrer Rechnung für Office 365 Business an.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Abrufen von Hilfe bei den Office 365-Community-Foren Administratoren: Melden Sie sich an, und erstellen Sie eine Serviceanfrage Administratoren: Rufen Sie den Support an
Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×