Verwalten von Kontakten in der Light-Version von Outlook

Wenn Ihr Outlook wie die nachstehende Abbildung aussieht, verwenden Sie die Light-Version von Outlook. Dies liegt daran, dass Sie eine alten Browser verwenden, der nicht mit der neuen Version von Outlook.com und Outlook im Web oder mit Outlook Web App kompatibel ist. Für eine optimale Benutzererfahrung sollten Sie Ihren Browser auf die neueste Version aktualisieren.

Screenshot des Posteingangs in Outlook Web App Light

Informationen zu den Browsern, die das Outlook.com neue Outlook im Web und unterstützen, finden Sie unterWelche Browser funktionieren mit Office Online.

Weitere Informationen zu Browsern, die Outlook Web App unterstützten, finden Sie unter Unterstützte Browser für Outlook Web App.

Sie können einen Kontakt erstellen, um Informationen zu Personen zu speichern, mit denen Sie kommunizieren, beispielsweise die E-Mail-Adresse, den Straßennamen mit Hausnummer, Telefonnummern sowie andere Informationen.

  1. Klicken Sie in "Kontakte" auf der Symbolleiste auf Neuer Kontakt.

  2. Geben Sie auf der Seite "Neuer Kontakt" die Informationen ein, die für den Kontakt aufgenommen werden sollen.
    In einigen Feldern können Sie die Dropdownlisten verwenden, um mehrere Einträge zu erfassen. So können Sie beispielsweise mit der Dropdownliste neben E-Mail bis zu drei verschiedene E-Mail-Adressen für einen Kontakt speichern (E-Mail, E-Mail 2 und E-Mail 3). Sie können außerdem mehr als eine Adresse und Telefonnummer speichern.

  3. Mithilfe der Liste Speichern unter können Sie bestimmen, wie der Kontakt in "Kontakte" angezeigt wird. Sie können jeden Kontakt nach Vor- und Nachnamen anzeigen, mit dem Nachnamen zuerst oder nach Firmenname.

  4. Wenn Sie für einen Kontakt mehr als eine Adresse gespeichert haben, können Sie eine davon als Postanschrift des Kontakts festlegen. Wählen Sie die Adresse in der Dropdownliste aus, und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Dies ist die Postanschrift am unteren Rand der Seite.

  5. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um den neuen Kontakt zu speichern. Klicken Sie auf Abbrechen, wenn Sie die Änderungen verwerfen möchten.

Sie können einem Kontakt auch eine Datei anfügen, beispielsweise ein Word-Dokument, um zusammengehörige Informationen zusammenzuhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Lesen und Senden von e-Mails in der Light-Version von Outlook.

  1. Klicken Sie in „Kontakte“ auf den Namen des Kontakts, den Sie anzeigen oder ändern möchten.

  2. Um den Kontakt zu ändern, klicken Sie in der Symbolleiste auf Kontakt bearbeiten.

  3. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen am Kontakt vor.

  4. Klicken Sie auf Speichern und schließen, um Ihre Änderungen zu speichern, oder auf Abbrechen, um sie zu verwerfen.

  1. Aktivieren Sie in "Kontakte" das Kontrollkästchen neben dem Kontakt, der gelöscht werden soll. Sie können mehrere Kontakte auswählen.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Löschen. Sie können einen einzelnen Kontakt auch löschen, indem Sie ihn öffnen und dann auf Löschen klicken.

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Sortieren Ihrer Kontakte. Klicken Sie in "Kontakte" auf eine der folgenden Überschriften am oberen Rand der Kontaktliste, um nach der jeweiligen Überschrift zu sortieren:

  • Speichern unter

  • E-Mail

  • Telefon

  • Position

  • Firma

Sie können auch Ordner verwenden, um Kontakte zu organisieren, und diese dann ganz nach Ihrem wechselnden Bedarf anpassen. So können Sie beispielsweise einen Ordner für persönliche Kontakte und einen für geschäftliche Kontakte verwenden.

Anzeigen Ihrer Ordner und Ordnerinhalte

  • Klicken Sie im Navigationsbereich auf den Ordner.

Erstellen eines neuen Ordners

  1. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontakteordner verwalten.

  2. Geben Sie unter Neuen Kontakteordner erstellen in das Feld Ordnername den Namen ein, der für den neuen Ordner verwendet werden soll.

  3. Klicken Sie auf Erstellen.

  4. Klicken Sie auf Schließen.

Verschieben eines Kontakts in einen anderen Ordner

  1. Wählen Sie einen zu verschiebenden Kontakt aus, indem Sie das Kontrollkästchen neben dem Kontakt in der Kontaktliste aktivieren oder den zu verschiebenden Kontakt öffnen.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf Verschieben.

  3. Der Bildschirm In Kontakteordner verschieben wird geöffnet. Wählen Sie in der Liste Verschieben in den Ordner aus, in den Sie den Kontakt verschieben möchten.

  4. Klicken Sie auf Verschieben, um den Kontakt in den ausgewählten Ordner zu verschieben.

Wenn Sie den Kontakt doch nicht verschieben möchten, klicken Sie auf der Symbolleiste auf Schließen, um den Bildschirm zu beenden und zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren.

Umbenennen oder Löschen eines Ordners

Wenn Sie Kontakteordner verwalten wählen, werden zusätzlich zum Erstellen neuer Ordner Optionen zum Umbenennen und Löschen von Ordnern angezeigt.

Sie können einen Kontakt nicht in einen anderen Ordner kopieren.

  1. In "Kontakte" können Sie entweder das Kontrollkästchen neben den Kontakten aktivieren, an die Sie eine Nachricht oder Besprechungsanfrage senden möchten, oder einen einzelnen Kontakt öffnen.

  2. Klicken Sie auf der Symbolleiste auf eins der Symbole E-Mail senden oder Besprechungsanfrage senden

  3. In Abhängigkeit von dem gewählten Symbol wird entweder ein neues Nachrichtenformular oder ein neues Besprechungsanforderungsformular geöffnet, das an den oder die Kontakte adressiert ist, die Sie ausgewählt haben.

  4. Geben Sie alle erforderlichen Informationen für die Nachricht oder Besprechungsanfrage ein, und klicken Sie dann auf Senden.

In der Light-Version können Sie die folgenden Aufgaben nicht ausführen:

  • Eine neue Kontaktgruppe erstellen oder eine vorhandene Kontaktgruppe hinzufügen. Sie können jedoch eine Kontaktgruppe in der Standard Version von Outlook oder einem anderen e-Mail-Programm wie Outlook für Windows erstellen und bearbeiten und dann Nachrichten oder Einladungen an diese Gruppe senden.

  • Einen Kontakt oder eine Kontaktliste importieren. Sie können jedoch Kontakte mithilfe eines anderen e-Mail-Programms wie Outlook für Windows importieren und diese Kontakte dann bearbeiten.

  • Mit der rechten Maustaste auf den Absender einer E-Mail klicken und diese Person Ihren Kontakten hinzufügen

  • Eine Visitenkarte drucken

Weitere Informationen zur Light-Version von Outlook, beispielsweise zum zurückkehren zur regulären Version oder zu den Features und Einschränkungen, finden Sie unter Weitere Informationen zur Light-Version von Outlook.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×