Verwalten von Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten

Wichtig :  Dieser Artikel wurde maschinell übersetzt. Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss. Die englische Version des Artikels ist als Referenz hier verfügbar: hier.

Bei Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten werden Eigenschaften, die während Durchforstungsvorgängen aus Eigenschaften extrahiert wurden (so genannte durchforstete Eigenschaften), verwalteten Eigenschaften zugeordnet. Benutzer können diese verwalteten Eigenschaften in Suchabfragen verwenden. Beispielsweise können drei verschiedene Dokumenttypen verschiedene Namen für die Eigenschaft haben, die den Autor identifiziert. Ein Dokumenttyp könnte für diese Eigenschaft den Namen "Autor" haben, ein anderer Dokumenttyp den Namen "Ersteller" und ein dritter Dokumenttyp den Namen "Eigenschaft3". Sie können diese gecrawlten Eigenschaften der verwalteten Eigenschaft "Autor" zuordnen. Wenn ein Benutzer nach Autor abfragt, werden damit die jeweiligen Ergebnisse aus den drei Dokumenttypen einbezogen. Suchvorgänge können nur für verwaltete Eigenschaften, nicht für durchforstete Eigenschaften durchgeführt werden.

Um Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten verwalten zu können, müssen Sie zunächst die Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten öffnen:

  1. Klicken Sie auf der Schnellstartleiste auf Anwendungsverwaltung.

  2. Klicken Sie auf der Seite Anwendungsverwaltung unter Dienstanwendungen auf Dienstanwendungen verwalten.

  3. Klicken Sie auf der Seite Dienstanwendungen verwalten in der Liste der Dienstanwendungen auf die Suchdienstanwendung, die Sie konfigurieren möchten, oder auf eine beliebige Stelle in der Zeile der zu konfigurierenden Suchdienstanwendung und anschließend im Menüband auf Verwalten.

  4. Klicken Sie auf der SearchServiceApplicationName: Suchen Verwaltungsseite, klicken Sie auf der Schnellstartleiste unter Abfragen und die Ergebnisse, klicken Sie auf Eigenschaften für Metadaten.

Was möchten Sie tun?

Hinzufügen einer verwalteten Eigenschaft

Bearbeiten einer verwalteten Eigenschaft

Löschen einer verwalteten Eigenschaft

Bearbeiten einer Kategorie

Löschen einer Kategorie

Hinzufügen einer verwalteten Eigenschaft

  1. Klicken Sie auf der Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten auf Neue verwaltete Eigenschaft.

  2. Geben Sie auf der Seite Neue verwaltete Eigenschaft im Abschnitt Name und Typ im Feld Eigenschaftenname den Namen der neuen verwalteten Eigenschaft ein.

    1. Geben Sie in das Feld Beschreibung eine detaillierte Beschreibung der Eigenschaft ein.

    2. Wählen Sie unter Typ der Informationen in dieser Eigenschaft eine der folgenden Optionen als Datentyp für die Eigenschaft aus:

      • Text

      • Ganze Zahl

      • Dezimal

      • Datum und Uhrzeit

      • Ja/Nein

    3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Besitzt mehrere Werte, um die Auswahl mehrerer Datentypen zu ermöglichen.

  3. Wählen Sie im Abschnitt Zuordnungen zu durchforsteten Eigenschaften eine der folgenden Optionen aus:

    1. Werte von allen zugeordneten durchforsteten Eigenschaften einschließen      Wählen Sie diese Option aus, wenn Werte aus allen durchforsteten Eigenschaften zugeordnet werden sollen. Eine Abfrage für eine Eigenschaft in einem Dokument, in dem alle durchforsteten Eigenschaften zugeordnet werden, gibt ein Ergebnis zurück, wenn eine der zugeordneten durchforsteten Eigenschaften übereinstimmt.

    2. Werte von einer durchforsteten Eigenschaft in der angegebenen Reihenfolge einschließen.     Wählen Sie diese Option aus, wenn nur ein einzelner Wert zugeordnet werden soll. Wenn mehrere durchforstete Eigenschaften einer verwalteten Eigenschaft zugeordnet werden, wird der erste Wert in Dieser verwalteten Eigenschaft zugeordnete durchforstete Eigenschaften für ein Dokument gewählt.

    3. Sie können die Liste durch Auswählen eines Werts und Klicken auf die Schaltflächen Nach oben und Nach unten neu anordnen.

    4. Klicken Sie auf Hinzufügen, um der Liste eine neue Zuordnung hinzuzufügen.

      • Erweitern Sie im Dialogfeld Auswahl für durchforstete Eigenschaft das Menü Kategorie auswählen, und wählen Sie entweder Alle Kategorien oder einen bestimmten Typ von Dokumentkategorie aus (z. B. Office oder XML).

      • Wählen Sie in der Liste Durchforstete Eigenschaft auswählen eine durchforstete Eigenschaft aus, die der hinzugefügten verwalteten Eigenschaft zugeordnet werden soll.

      • Da die Liste der durchforsteten Eigenschaften wahrscheinlich lang ist, können Sie den Namen (oder den ersten Teil des Namens) der gesuchten Eigenschaft im Feld Name der durchforsteten Eigenschaft eingeben und dann auf Suchen klicken.

      • Klicken Sie auf OK.

  4. Aktivieren Sie auf der Seite Neue verwaltete Eigenschaft im Abschnitt In Suchbereiche verwenden das Kontrollkästchen Verwendung der Eigenschaft in Bereichen zulassen, wenn die Eigenschaft für die Definition von Suchbereichen verfügbar sein soll.

    Tipp : Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen nur für die Eigenschaften, die Sie in Bereichen einzusetzen beabsichtigen. Jede als Bereich festgelegte Eigenschaft vergrößert den Index, was möglichst vermieden werden sollte.

  5. Aktivieren Sie im Abschnitt Speicherung verwalteter Eigenschaften optimieren das Kontrollkästchen Speicheranforderungen für neue Texteigenschaften verringern, indem ein Hash für den Vergleich verwendet wird, wenn Sie den Speicherbedarf für Metadateneigenschaften verringern möchten.

    Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Die verwaltete Eigenschaft dem benutzerdefinierten Ergebnissatz hinzufügen, der für jede Abfrage abgerufen wird. Hinweis: Nur die ersten 2 KB Daten sind standardmäßig für die Anzeige verfügbar, wenn Sie eine angepasste Ergebnisseite verwenden und auf dieser verwaltete Eigenschaften anzeigen möchten.

  6. Klicken Sie auf OK und dann im Meldungsfeld, das darauf hinweist, dass die Änderungen erst nach der nächsten vollständigen Durchforstung wirksam werden, auch auf OK.

    Hinweis : Änderungen der Eigenschaftszuordnungen werden für die einzelnen Dokumente sofort wirksam, wenn das Dokument durchforstet wird, und zwar unabhängig vom Typ der Durchforstung. Eine vollständige Durchforstung stellt sicher, dass die Änderungen auf den gesamten Index einheitlich angewendet werden.

Seitenanfang

Bearbeiten einer verwalteten Eigenschaft

Eine verwaltete Eigenschaft muss ggf. bearbeitet werden, wenn ihr eine durchforstete Eigenschaft zugeordnet werden soll.

So bearbeiten Sie eine verwaltete Eigenschaft:

  1. Zeigen Sie auf der Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten in der Liste Ansicht für verwaltete Eigenschaften auf die verwaltete Eigenschaft, die Sie bearbeiten möchten, erweitern Sie das Menü, und klicken Sie dann auf Eigenschaft bearbeiten/zuordnen.

  2. Konfigurieren Sie die Einstellungen, die Sie ändern möchten, auf Bearbeiten verwaltete Eigenschaft - Eigenschaftenname Seite.

    Weitere Informationen zu verwalteten eigenschafteneinstellungen finden Sie im Abschnitt " Hinzufügen einer verwalteten Eigenschaft " dieses Themas.

Seitenanfang

Löschen einer verwalteten Eigenschaft

Das Löschen einer verwalteten Eigenschaft hat die folgenden Auswirkungen:

  • Benutzer können keine Abfragen mehr mithilfe dieser Eigenschaft ausführen.

  • Wenn ein Bereich diese Eigenschaft in seiner Regel verwendet, funktioniert der Bereich nicht.

  • Wenn angepasste Suchanwendungen oder Webparts diese Eigenschaft verwenden, funktionieren sie nicht.

So löschen Sie eine verwaltete Eigenschaft:

  1. Zeigen Sie auf der Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten in der Liste Ansicht für verwaltete Eigenschaften auf die verwaltete Eigenschaft, die Sie löschen möchten, erweitern Sie das Menü, und klicken Sie dann auf Löschen.

  2. Klicken Sie auf OK, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Seitenanfang

Bearbeiten einer Kategorie

So bearbeiten Sie eine Kategorie:

  1. Klicken Sie auf der Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten auf Durchforstete Eigenschaften.

  2. Zeigen Sie in der Liste Ansicht für durchforstete Eigenschaften auf die zu bearbeitende Kategorie, erweitern Sie das Menü, und klicken Sie dann auf Kategorie bearbeiten.

  3. Klicken Sie auf die Kategorie bearbeiten: Kategoriename Seite im Abschnitt Name und Informationen können Sie geben Sie einen neuen Namen für die Kategorie oder lassen Sie den Namen des aktuellen.

  4. Aktivieren Sie im Abschnitt Einstellungen für massendurchforstete Eigenschaft eines oder mehrere der folgenden Kontrollkästchen:

    • Automatisch neue Eigenschaften ermitteln, wenn eine Durchforstung ausgeführt wird

    • Alle Zeichenfolgeneigenschaften in dieser Kategorie der verwalteten Eigenschaft "Content" zuordnen

    • Automatisch eine neue verwaltete Eigenschaft für jede gecrawlte Eigenschaft in dieser Kategorie generieren

    • Alle nicht zugeordneten durchforsteten Eigenschaften löschen

Seitenanfang

Löschen einer Kategorie

So löschen Sie eine Kategorie:

  1. Klicken Sie auf der Seite Eigenschaftenzuordnungen für Metadaten auf Durchforstete Eigenschaften.

  2. Zeigen Sie in der Liste Ansicht für gecrawlte Eigenschaften auf die zu löschende Kategorie, erweitern Sie das Menü, und klicken Sie dann auf Kategorie löschen.

  3. Klicken Sie auf OK, um den Löschvorgang zu bestätigen.

Aktuelle und umfassende Inhalte in Bezug auf dieses Produkt finden Sie unter http://technet.microsoft.com.

Seitenanfang

Hinweis : Haftungsausschluss für maschinelle Übersetzungen: Dieser Artikel wurde mithilfe eines Computersystems und ohne jegliche Bearbeitung durch Personen übersetzt. Microsoft bietet solche maschinellen Übersetzungen als Hilfestellung für Benutzer ohne Englischkenntnisse an, damit Sie von den Informationen zu Produkten, Diensten und Technologien von Microsoft profitieren können. Da es sich bei diesem Artikel um eine maschinelle Übersetzung handelt, enthält er möglicherweise Fehler in Bezug auf (Fach-)Terminologie, Syntax und/oder Grammatik.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×