Verwalten von Besprechungen

Serientermine bearbeiten

Ihr Browser unterstützt kein Video. Installieren Sie Microsoft Silverlight, Adobe Flash Player oder Internet Explorer 9.

Wenn Sie mit Personen regelmäßig Besprechungen durchführen müssen, können Sie eine Besprechungsserie erstellen. Sie können auch ändern, wann und wie oft Sie eine Besprechung durchführen, und jederzeit eine einzelne Besprechung in einer Serie oder die gesamte Serie absagen.

Erstellen einer Besprechungsserie
  1. Wählen Sie Kalender aus Kalender .

  2. Wählen Sie entweder Neue Besprechung oder Neue Skype-Besprechung aus, wenn eine Onlineteilnahme über Skype for Business möglich sein soll.

  3. Geben Sie im Feld An den Namen oder die E-Mail-Adressen der eingeladenen Personen ein.

  4. Geben Sie im Feld Betreff einen Betreff ein.

  5. Geben Sie im Feld Ort einen Ort ein.

  6. Geben Sie eine Uhrzeit für Beginn und Ende ein.

  7. Wählen Sie Besprechung > Serie aus, um eine Besprechungsserie zu erstellen, und wählen Sie dann Folgendes aus:

    • Termin – Wählen Sie Beginn, Ende, Dauer und die Zeitzone aus.

    • Serienmuster – Wählen Sie Täglich, Wöchentlich, Monatlich oder Jährlich, den/die Wochentag(e) und die Häufigkeit (jede Woche, alle zwei Wochen usw.) aus.

    • Seriendauer – Wählen Sie ein Datum für den Beginn und entweder Kein Enddatum, Endet nach und eine Anzahl von Terminen oder Endet am und ein Datum aus.

  8. Wählen Sie OK aus.

  9. Wählen Sie Senden aus, um die Einladung zur Besprechungsserie zu senden.

Ändern einer Besprechungsserie
  1. Wählen Sie Kalender aus Kalender .

  2. Doppelklicken Sie auf die Besprechung.

  3. Wählen Sie aus, ob Sie Nur diesen Termin oder Die gesamte Serie ändern möchten, und wählen Sie dann OK aus.

    Hinweis : Wenn Sie Änderungen an der gesamten Serie vornehmen, gehen alle einmaligen Änderungen, die Sie an Besprechungen innerhalb der Serie vorgenommenen haben, verloren.

  4. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor.

  5. Wenn Sie Optionen für dieSerie ändern möchten, wählen Sie Serie aus, nehmen Sie die Änderungen vor, und wählen Sie dann OK aus.

  6. Wählen Sie Aktualisierung senden aus.

  7. Wählen Sie zum Bestätigen Ja aus.

Weitere Tipps gefällig?

Weitere Kurse wie diesen finden Sie unter den LinkedIn Learning

Planen einer Besprechung mit anderen Personen

Ändern von Terminen, Besprechungen oder Ereignissen

Absagen einer Besprechung in einer Besprechungsserie

Absagen aller Besprechungen in einer Besprechungsserie

Absagen aller zukünftigen Besprechungen in einer Besprechungsserie

Was ist ein Serientermin?

Ein Serientermin ist ein Termin, der regelmäßig am gleichen Tag und zur gleichen Uhrzeit stattfindet.

Dabei kann es sich um einen ganz normalen Termin oder um einen Besprechungstermin handeln, zu dem Sie einladen.

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie einen Serienbesprechungstermin erstellen und bearbeiten.

Ich möchte mich mit einem Kollegen vierzehntägig zu einem Informationsaustausch außer Haus treffen.

Die erste Besprechung soll am 8.

November stattfinden um 16 Uhr, 16 Uhr ist markiert.

Dann klicke ich auf der Registerkarte Start auf die Schaltfläche Neue Besprechung.

Ich wähle den Kollegen aus, gebe hier den Betreff ein, hier den Besprechungsort und definiere hier noch die Uhrzeit von 16 Uhr bis 17 Uhr, dann ist es alles korrekt eingestellt.

Bis hier handelt es sich um einen einmaligen Besprechungstermin.

Damit daraus ein Serientermin wird, klicke ich auf der Registerkarte Besprechung auf die Schaltfläche Serientyp.

Hier kann ich festlegen, ob die Serie täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich stattfinden soll.

Die Besprechung soll wöchentlich stattfinden und zwar nur jede zweite Woche.

Ich gebe hier eine zwei ein, das heißt, jetzt findet die Besprechung vierzehntägig statt.

Hier kann ich die Dauer bestimmen.

Entweder eine Anzahl von Terminen, ein festes Ende oder kein Enddatum.

Ich belasse alles so und bestätige mit Ok.

Dann sehen Sie hier nochmal eine Zusammenfassung: die Person, die eingeladen ist, den Betreff, den Ort und hier den Serientermin, jede zweite Woche am Dienstag ab dem 08.11.

von 16 bis 17 Uhr.

Das ist alles korrekt und dann klicke ich auf Senden, um die Person einzuladen.

Der Termin wird mir gleich in meinem Kalender angezeigt und anhand dieser geschwungenen Pfeile kann ich erkennen, dass es sich um einen Serientermin handelt.

Wenn ich jetzt zur monatlichen Ansicht wechsle, dann kann ich sehen, der Termin findet hier am 8.

zum ersten Mal statt, dann wieder am 22.

Das heißt, vierzehntägig ist er hier angetragen.

Was passiert, wenn ich zu einem bestimmten Termin nicht kann, so dass ich ihn absagen muss oder einen anderen Terminverschlag machen möchte?

Dann wähle ich den entsprechenden Termin aus, z.B.

hier der 22.

Ich doppelklicke auf den Termin, dann fragt Outlook ab, ob ich nur diesen Termin ändern möchte oder den gesamten Serientermin.

Ich möchte nur für den 22.

etwas ändern, deswegen belasse ich das hier so und bestätige mit OK.

Dann werden wir hier die Termindaten angezeigt und ich kann hier oben auf der Registerkarte Besprechungsserienelement den Termin beispielsweise absagen, oder ich kann eine Änderung vornehmen, dass ich sage, diesen Termin würde ich gern auf Mittwoch verschieben und dann sende ich das Update an Thorsten Schlaak.

Outlook fragt sicherheitshalber nochmal ab, ob ich wirklich nur diesen Termin ändern möchte.

Wenn Sie alle Datumsangaben ändern möchten, öffnen Sie die Terminserie, steht hier.

Ok, ich möchte nur diesen Termin ändern und bestätige mit Ok.

Und dann wird der Termin auf Mittwoch verschoben.

Wenn ich die ganze Serie ändern möchte, dann doppelklicke ich auf einen Eintrag, wähle ich hier die ganze Serie, dann wird mir die aktuelle Serie angezeigt und dann kann ich auf der Registerkarte Besprechungsserie auf Serientyp klicken und hier die Serienort definieren.

Sie sehen, Serientermine sind wirklich eine praktische Sache.

Sie sind mit wenigen Mausklicks erstellt und bei Bedarf können Sie einen Einzeltermin bearbeiten oder die gesamte Serie ändern.

Das Lernen ist hier nicht zu Ende. Entdecken Sie weitere von Experten geführte Lernprogramme unter den LinkedIn Learning. Starten Sie heute Ihr kostenloses Testabonnement unter linkedin.com/learning.

Genießen Sie einen Monat kostenlosen Zugriff auf LinkedIn Learning

Learn from recognized industry experts, and get the business, tech, and creative skills that are most in demand.

Benefits

  • Get unlimited access to over 4,000 video courses.

  • Receive personal recommendations based on your LinkedIn profile.

  • Stream courses from your computer or mobile device.

  • Take courses for every level – beginner to advanced.

  • Practice while you learn with quizzes, exercise files, and coding windows.

  • Choose a plan for yourself or your entire team.

Ihre Fähigkeiten erweitern
Schulung erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
An Office Insider teilnehmen

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×