Verwalten von Besprechungsdetails in OneNote 2016 für Windows

Wenn Sie Ihren Notizen ein einheitliches Aussehen verleihen und vollständige Aufzeichnungen Ihrer Besprechungen bereitstellen möchten, können Sie Ihren OneNote 2016-Notizen Besprechungsdetails von Outlook 2016 hinzufügen. Zu den Besprechungsdetails gehören das Datum und der Ort, die Tagesordnung, die Themen und die Teilnehmer.

Hinweis : Sie müssen Outlook 2016 und OneNote 2016 auf dem gleichen Computer installiert haben, um Ihren Notizen Besprechungsdetails hinzufügen zu können.

  1. Klicken Sie in OneNote auf Start > Besprechungsdetails.

    Screenshot der Schaltfläche "Besprechungsdetails" in OneNote 2016

  2. Führen Sie im nun angezeigten Menü eine der folgenden Aktionen durch:

    • Wählen Sie zum Auswählen einer am gleichen Tag stattfindenden Besprechung in der Liste die Zeit und den Betreff der Besprechung aus.

    • Klicken Sie zum Auswählen einer an einem anderen Tag stattfindenden Besprechung auf Besprechung eines anderen Tages auswählen, und klicken Sie dann auf das Kalendersymbol, um ein bestimmtes Datum auszuwählen. Sie können auch auf die Schaltfläche Vorheriger Tag oder Nächster Tag klicken, um eine vergangene oder zukünftige Besprechung anzuzeigen. Klicken Sie auf die Zeit und den Betreff der gewünschten Besprechung, und klicken Sie dann auf Details einfügen.

Besprechungsdetails werden in OneNote als Text eingefügt. Sie können den eingefügten Besprechungsdetails in OneNote jederzeit Informationen hinzufügen und Teile davon ändern oder löschen, ohne dass dies Auswirkungen auf die ursprüngliche Besprechungsnotiz im Outlook-Kalender hat. So könnten Sie beispielsweise die Namen von eingeladenen Teilnehmern, die der Besprechung nicht beigewohnt haben, löschen, sodass nur die Personen aufgeführt werden, die tatsächlich teilgenommen haben.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×