Verwalten Ihres eigenen Kontakts

In diesem Artikel werden Optionen zum Freigeben Ihres Kontakts für andere Benutzer beschrieben. Sie können Kontakte auch in Ihrer Kontaktliste verwalten.

Was möchten Sie tun?

Auflisten Ihres Kontakts in Verzeichnissen

Senden Ihres Kontakts an andere Personen

Anzeigen Ihres digitalen Fingerabdrucks

Auflisten Ihres Kontakts in Verzeichnissen

Standardmäßig wird Ihre Kontoidentität in Ihrem lokalen Netzwerkverzeichnis aufgelistet. Sie wird nicht automatisch im öffentlichen Verzeichnis für Arbeitsbereichskontakte aufgeführt. Sie können jederzeit in Ihren Kontoeinstellungen ändern, wie Ihr Kontakt in diesen Verzeichnissen aufgelistet wird. Wenn Sie SharePoint Workspace häufig mit Personen verwenden, die sich außerhalb des Firmennetzwerks befinden, liegt es nahe, dass Sie Ihre Kontoidentität im öffentlichen Verzeichnis für Arbeitsbereichskontakte auflisten lassen, damit diese Personen Sie leichter auffinden können.

Die in diesen Verzeichnissen angezeigten Kontaktinformationen sind davon abhängig, welche Felder im der Kontaktidentität zugeordneten Dialogfeld Identität bearbeiten ausgefüllt sind. Zusätzlich können Sie aktivieren, dass nur der Anzeigename der Identität oder alle von Ihnen angegebenen Kontaktinformationen angezeigt werden.

Ändern der Auflistung Ihres Kontakts

Gehen Sie zum Ändern der Art, in der Ihre Kontaktinformationen in Verzeichnissen aufgelistet werden, wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, klicken Sie dann auf Konto verwalten und schließlich auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Identitäten.

  3. Wählen Sie ggf. die zu ändernde Identität im Dropdownmenü aus.

  4. Wählen Sie die gewünschten Auflistungsoptionen in den Dropdownmenüs der Verzeichnisse aus.

    Bei Vornahme Ihrer Auswahl wird eine Benachrichtigung angezeigt, um Ihre Aktionen zu bestätigen. Beachten Sie, dass alle folgenden Änderungen an den Identitätsinformationen sofort an alle Benutzer gesendet werden, die Ihren Kontakt in ihren Kontaktlisten oder Arbeitsbereichen haben.

    • Kein Listing. Ihre Kontoidentität wird von SharePoint Workspace im Verzeichnis nicht aufgelistet. Wenn der Kontakt zurzeit aufgelistet wird, wird er durch Aktivieren dieser Option aus dem Verzeichnis entfernt.

    • Nur Name. Listet nur den Anzeigenamen auf, wie er im Dialogfeld Identität bearbeiten im Feld Vollständiger Name eingegeben ist.

    • Alle Kontaktinformationen. Listet alle Informationen auf, wie sie im Dialogfeld Identität bearbeiten eingegeben sind.

Entfernen Ihres Kontakts aus einem Verzeichnis

So entfernen Sie Ihren Kontakt aus einem Verzeichnis

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, klicken Sie dann auf Konto verwalten und schließlich auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Identitäten.

  3. Wählen Sie ggf. die zu entfernende Identität im Dropdownmenü aus.

  4. Wählen Sie im Dropdownmenü des Verzeichnisses Kein Listing aus.

Seitenanfang

Senden Ihres Kontakts an andere Personen

Sie können Ihren Kontakt als Dateianlage in einer E-Mail- oder SharePoint Workspace-Nachricht an andere Personen senden. Verwenden Sie eine E-Mail, wenn Sie den Kontakt des Empfängers nicht besitzen, oder wenn der Empfänger nicht über SharePoint Workspace verfügt.

So senden Sie Ihren Kontakt in einer E-Mail-Nachricht an andere Personen

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, klicken Sie dann auf Konto verwalten und schließlich auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Identitäten.

  3. Klicken Sie auf Kontakt als E-Mail senden.

    Eine Warnmeldung wird angezeigt, die Sie darüber informiert, dass von dieser Option Ihr E-Mail-Client geöffnet wird. Klicken Sie auf Ja, um den Vorgang fortzusetzen.

    Der E-Mail-Client wird mit einer Nachricht geöffnet, die einen Anleitungstext zum Herunterladen von SharePoint Workspace enthält.

  4. Geben Sie Adress- und weitere Informationen ein, die Ihre E-Mail-Nachricht enthalten soll, und senden Sie sie ab.

Seitenanfang

Anzeigen Ihres digitalen Fingerabdrucks

SharePoint Workspace weist Ihrer Kontoidentität einen eindeutigen "digitalen Fingerabdruck" zu. Ein digitaler Fingerabdruck wird als lange Zeichenfolge aus Buchstaben und Zahlen (mit Satzzeichen zur Verbesserung der Lesbarkeit) angezeigt. Andere Benutzer können Sie nach Ihrem digitalen Fingerabdruck fragen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor sie Ihnen Informationen offenlegen. Sie können mithilfe von digitalen Fingerabdrücken auch die Identitäten anderer Benutzer überprüfen.

So zeigen Sie den Ihrer eigenen Identität zugeordneten digitalen Fingerabdruck an

  1. Klicken Sie auf der Registerkarte Datei auf Informationen, klicken Sie dann auf Konto verwalten und schließlich auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Identitäten.

  3. Wählen Sie ggf. die Identität im Dropdownmenü aus, um den zugeordneten digitalen Fingerabdruck anzuzeigen.

    Wenn Ihr Konto nur eine Identität enthält, was der Normalfall ist, wird kein Dropdownmenü angezeigt.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Sicherheit.

    Der digitale Fingerabdruck für die ausgewählte Identität wird unter der Überschrift Digitaler Fingerabdruck angezeigt.

Seitenanfang

Teilen Facebook Facebook Twitter Twitter E-Mail E-Mail

War diese Information hilfreich?

Sehr gut. Noch anderes Feedback?

Was können wir verbessern?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×